Montag, 20. Mai 2013

Flohmarktfunde Teil 2

Hallo Ihr Lieben da draussen ob mit oder ohne Sonne !!!

Zunächst einmal vieeeeeelen Dank für Eure lieben Kommentare !!!
Ich bin immer ganz gerührt über die netten Worte die mir zuteil werden (Schnief).
Vorallem über die zahlreiche Leserschaft bin ich erstaunt.
Dachte nicht, dass mein Blog soviel Anklang findet.

Also, wenn die Hundert Leser voll sind, dann gibt es ein kleines Give-away von der Bluemchenmama. Versprochen.

Im Moment scheint die Sonne und ich genieße den Vogelgesang auf der Terrasse.
Nebenbei möchte ich Euch heute meine (leider wieder viel zu ) große  Ausbeute zeigen.
Körperlich stark beansprucht wurde ich durch das Schleppen der Ware - es gab sogar einen großen, blauen Fleck am Arm.
Aber was tut man nicht alles um das Jagdfieber zu stillen.

Los geht ´s !




Das fand ich so bezaubernd und vorallem brauchte ich es nicht zu streichen.  Aber es war ganz schwer zu tragen.
Vorallem bei meiner Größe bin ich immer am Bordstein rumgeschliffen, weil meine Arme und Beine zu kurz waren.



Das Shabby-Regal steht nun bei meinem Pflanztisch und darf weiter vor sich hin rosten.




Schüsseln kann man nie genug haben - kommen alle in den Garten und im Sieb wird der "Dachwurz" eingepflanzt.




Das wird noch weiss gestrichen und darf dann in meiner Nähwerkstatt einziehen.




Das war ein "Brauch-ich-immer-Einkauf".
Was ich allerdings mit dem Drahtkorb anfangen soll, weiss ich leider noch nicht.




Meine 2.-Euro Schnäppchen - die fand ich ganz niedlich die Zwei.




Eine gehäkelte Bordüre hab ich noch gekauft - mal sehen, wo die landen wird.




Ein Eimerchen musste dann auch noch mit - der parkt vor dem Haus am Wasserhahn.








Das ist mein absolutes "Schätzchen" von der ganzen Flohmarktausbeute.
Das Drahtige find ich super schön - weiss nur noch nicht wo es aufgehängt werden soll. Aber mir wird noch was einfallen. Vorallem die Rosen gab es für 2.- Euro das Stück - also hab ich sie mir gleich geschnappt.

Ich weiss gar nicht mehr wie ich das Alles nach Hause gebracht habe.
Gottseidank hatte ich einen Stuhl gekauft - hin und wieder konnte ich mich da drauf ausruhen.
Ich saß sogar mitten auf dem vollen Wochenmarkt zwischen den einkaufenden Leuten - aber ich konnte nicht mehr.
 Bei jedem Schritt kläpperte ich mit den Schüsseln und ich hatte einen rotleuchteten Kopf.

Jetzt wünsch ich Euch allen noch einen schönen - hoffentlich sonnigen Pfingstmontag und startet morgen wieder frisch und munter in die Arbeitswoche.
Wir werden während dessen unsere Ferien genießen.

Eure Bluemchenmama


Nachtrag:

Den Stuhl hab ich gleich verschönert mit GG-Serviette.

                        

Kommentare:

  1. Wow, einfach toll und vor allem eine rechte Menge. Ich wünsche dir viel Spaß beim aufarbeiten. Hmmm, so ein Flohmarkt ist doch einfach etwas Schönes. Ich war gestern auch unterwegs. Bei Dauerregen und Wintereinbruch (gefühlte Minusgrade). Aber die tollen Schätze entschädigen doch wieder. Ich wünsch dir noch einen schönen Restfeiertag liebe Blümchenmama.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Sonne?!Ich gebe zu,da bin ich neidisch ;o)!Was für wundervolle Ausbeute!Und das hast du alles alleine getragen ?Halleluja, ich kann total nachvollziehen, das da Päuschen zwischendurch ganz dringend nötig waren ;o)!Aber ich kann auch sehr gut verstehen, dass diese Schätze unbedingt mit mussten ;o)!Schön hast du den Stuhl verzaubert, sieht toll aus!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich weiß ja nicht, wie Du aussiehst, aber ich kann es mir bildlich vorstellen, wie eine kleine Blümchenmama auf dem Stuhl sitzt und verschnauft...süß!
    Aber die Schätze mussten alle mit, hätte ich auch gemacht. Und die Drahtsachen sind so klasse, ach, eigentlich alles.
    Und Sonne haben wir hier leider nicht, nach Sturm und Regenschauer ist es jetzt zwar trocken, aber die Blumen sehen total zerzaust aus.
    Dir wünsche ich nun noch eine schöne Terrassenzeit,
    ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Blümchenmama,
    da hast du aber auch ordentlich abgesahnt.........
    Das Bild wie du über den Flohmarkt läufst mit all
    den sachen hätte ich zu gerne gesehen. Aber das dir keiner geholfen hat tzzzzzz
    So einen Drahtkorb habe ich mir letztesjahr auch gekauft und ich weiß bis heute
    noch nicht wirklich was ich damit machen soll. Vielleicht fällt dir ja was ein und
    ich klau dir die Idee einfach;)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag, bei uns regnets schon wieder....
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh Mann! Da hast Du aber viele Sahneteilchen ergattert! Die hätte ich auch nicht stehen lassen können. Hach, ganz neidisch sein. Da hast Du Dir das Sonnenbad heute redlich verdient. Aber sag mal: Was ist das eigentlich - Sonne?
    GGGGLG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Blümchenmama,
    mache gerade eine Pause vom Bügelmarathon und werfe einen Blick auf die Posts. Tolle Sachen hast Du da ergattern können.Die kleine Teekanne finde ich einfach nur süß und das Regal für Deine Nähecke hätte ich auch mitgenommen. Leider ist das Wetter bei uns sehr bescheiden - immer wieder Regenschauer. Kein Wetter für draußen.

    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Pfingstmontag!

    GGLG

    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Halli hallo, du Liebe!
    Na, der Flohmarkt hat sich ja wirklich gelohnt!
    Eine tolle Ausbeute! Das hellgrüne Kännchen ist ja zu süß!
    Und die Rosenhaken, ein Traum. Die andere Hakenleiste finde ich auch wunderschön.
    Mir geht's auf dem Flohmarkt auch oft so, dass ich mir einen abschleppe. Man will ja auch nicht ständig zum Auto gehen, dann könnte man ja das Beste verpassen! ;0))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Moin Blümchenmama,
    das sind ja tolle Schätze! Dafür hätte ich auch gebuckelt! Für den Korb findest du sicher schnell eine Verwendung und die Rosen sind richtig schön!
    Aber am meisten beneide ich dich grade um den Sonnenschein!

    LG
    vom Nordlicht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Blümchenmama!

    Sag mal, steht da als Bildunterschrift unter dem Drahtregal, was weiter rosten darf, 'bei Trix zu Hause'?? Ich glaube, da so etwas gesehen zu haben...:-) ! Nein, ich gönne Dir diese tollen Sachen von Herzen! Schließlich hast Du die ja auch unter Einsatz Deines Lebens nach Hause geschrabbt. Was nicht Shabby war, ist es jetzt -hihi! :-)

    Ich bin total hin und weg von der großartigen Beute!! Stuhl und Tisch suche ich auch gerade, drahtiges sowieso und Schüsseln gehen immer! Na, und ich sag nur 'Silbertablett' - wie für mich gemacht :-) !

    Nun bin ich mal gespannt, was Du mit dem Korb machen wirst! Ich könnte mir bei uns Obst und Gemüse vorstellen - wir haben Berge davon, die erst mal roll- und kippsicher zu verwahren sind. Vielleicht in Deine Nähecke für Stoff-Reste, Spitze - oder, falls Du hast, Wollknäule? Oder gar für das neue Bad, um Gästehandtücher zu verwahren. Ach, Dir fällt etwas Gutes ein! :-)

    Für Dich nun auch einen schönen Nachmittag!

    Bis später und liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Blümchenmama, das schau ja nach großeinkauf aus!!!
    Die kleine Drahthängeleiste habe ich auch...mit wechselnden dekoteilchen übers Jahr.Schöne Schätze! Erhol dich von dem Kraftakt..
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo auch von mir,

    Na, das sieht ja wieder super aus...tolle Sachen...Wo findet ihr immer die tollen Flohmärkte? Bei uns in der Gegend gibt es nur doofe Flohmärkte mit viel Neuware und überteuertem Schrott...neidisch schnief....Lach, nein...es sei Euch gegönnt und ich freue mich mit Euch über die Schätze, die ihr hebt...

    Liebste Grüße an Dich Bluemchenmama,

    Deine
    ISA

    AntwortenLöschen
  12. Mensch, da hast du aber schleppen müssen!
    Hat sich aber in jedem Fall gelohnt würd ich sagen.
    Das Drahtregal und die anderen Drahtsachen hätte ich auch sofort eingesackt.
    Ich war heute auch auf dem Flohmarkt und hab ein altes Fenster erstanden, darüber freu ich mich auch sehr...

    Hab noch schöne Ferientage und erhol dich gut vom Schleppen :)
    Gaaanz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. WOW! Wie schön!
    Das Gitterregal - das würde mir auch gefallen!

    Liebe Grüße ohne Sonne,
    katrin

    AntwortenLöschen
  14. Oh man das hast Du aber wirklich zu schleppen gehabt und selbst wenn ich einige Zentimeter größer bin, hätte auch ich lange, lahme Arme bekommen grins!
    Ganz begeistert bin ich von der tollen mint?farbenen Kanne, echt klasse :))
    Jaaa und dann natürlich die Rosenhaken, dei hätte ich auch auf keinen Fall dagelassen.
    Alles in allem ein erfolgreicher Einkaufstag.
    Dann geniesse Du mal die Sonne und deine Schätze.
    Ich habe aber heute auf Grund des Regens einen neuen Post eingestellt....ja hat auch was Gutes grins :)))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Ach siehste wieder mal zu voreilig gedrückt.... wow deine Leserzahl hat sich wirklich sehr vergrößert....bis zur 100 sind es ja nur noch 5!!!

    AntwortenLöschen
  16. Meine Liebe!
    Das sind ja Suuuuperschnäppchen! Wir beide dürfen schon mal nicht zusammen über den Flohmarkt (schmunzel)! Ich stelle mir gerade vor, wie Du vollgepackt über den Flohmarkt getrottet bist (lächel)! Die mitfarbene Kanne ist einfach zauberhaft sowie Deine tollen Haken! Vom Stuhl und Tisch will ich gar nicht reden :O)

    Dann hab mal viel Spaß beim streichen und genieße Deine freien Tage im Schlafanzug (grins)!

    Freue mich schon, die Dinge zu sehen, wenn sie dekoriert und gestrichen sind!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bluemchenmama,
    wow, das haste aber wirklich tolle schöne Schätze gefunden. Ich musste so schmunzeln,
    von wegen Hinsetzen. :-)) Zwei Arme sind einfach zu wenig. Fluche immer, wenn ich mal wieder zum Auto rennen muss, steht ja meistens nicht grad um die Ecke, weil ich schon wieder keine Hand frei habe, zum Tragen. So 1-2 Tragehelfer wären so in der Regel nicht verkehrt. :-)) Wünsche Dir viel Spaß mit Deinen Kreationen. Bin gespannt wie das Regal später aussieht und wo es hängen wird.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo du Liebe,

    wow, da warst du aber fleißig!! Soooo schöne Sachen ♥♥♥
    Da hat sich das Schleppen doch gelohnt!!

    Ich schick dir alles Liebe♥

    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Blümchenmama...ist ja toll, ihr habt noch ferien und ich darf morgen wieder in die arbeit, auf jeden fall genießt die ferien,sind eh schneller vorbei als einem lieb ist. dein text zu deinem flohmarkteinkauf ist ja herrlich, ich konnte mir den ein und anderen schmunzler nicht verkneifen.:-) dann wünsch ich dir mal eine menge freude und spaß mit färbeln-dekorieren und bepflanzen usw ...
    sei herzlichst gegrüßt AnnA

    AntwortenLöschen
  20. Oh man Blümchenmama schnief..... Ich Sitz hier fest und kann nicht Flomi und wenn ich deine Schätze sehe Kribbeln die Hände *Ü* ich glaub ich mach dat Handy nun die nächsten 3 Wochen aus.....
    Ich freu my für disch uff jede fall Suppi ♥♥♥
    Ganz lebi Grüßli Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Blümchenmama,ich komm aus dem Staunen echt nicht mehr raus!!!!!!!!!!!!
    Was du da für tolle superschööne Schätze angeschleppt hast!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!
    Da kann ich ja nun gar nicht mithalten.........
    und dann noch soviel Weißes..........neidisch werd..........
    aber ich freu mich für dich ganz doll!!!!!!!!!!!!
    Hab noch einen schönen Abend,du Liebe,
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Wir sollten zwingend gemeinsam über den Flohmarkt gehen.... Ich könnte einen Leiterwagen mitnehmen, dann bräuchten wir uns keinen krummen Rücken schleppen.....
    Tolle Dinge hast du gefunden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Blümchenmama,

    da hast Du ja wirklich wieder einige tolle Dinge nach Hause gebracht!!!!
    Ich glaube ich muss die Tage auch mal wieder einige Flohmärkte unsicher machen :-)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Blümchenmama,
    Das nenn ich eine gelungene Ausbeute, wow. Die rosa Bordüre gefällt mir besonders gut, aber auch die weissen Rosen sind der Hit! Am liebsten würde ich ja gleich mal mit dir mit auf den Flohmarkt kommen und dir beim Tragen helfen, dass wäre doch ein Spass wert, gell :0)

    Wünsche dir eine ganz schöne Woche.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Blümchenmama
    Das sind ja ganz herrliche Flohmarktschätze, die Du da gefunden hast. Ich liebe Flohmärkte! Auch ich war am Samstag auf einem Flohmarkt. Der aufgehübschte Stuhl ist der Hammer! Soooooo schön!
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. liebe blümchenmama, da bist du ja ganz doll fündig geworden. bei uns sind die flohmärkte leider nicht so prickelnd. vor allem möbel werden da kaum bis gar nicht angeboten. da gratuliere ich dir zu deinen tollen funden. ich finde auch die rosa borte total toll - obwohl ich im Moment auch nicht wüßte, wofür ich sie gebrauchen könnte :-) ich wünsche dir viel spaß beim verteilen und verarbeiten
    liebste grüße
    angela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bluemchenmama,
    du hast tolle Sachen gefunden. Da lohnt sich die Schlepperei doch.:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  28. Eine tolle Ausbeute. Besonders hat es mir dein grünes Kännchen angetan. :-)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Blümchenmama,

    ich kann nur sagen, die Schlepperei hat sich wirklich gelohnt, du hast da wirklich tolle Sachen erstanden. Vor allem bewundere ich dich für die Ideen, was man so gebrauchen und draus machen könnte! Ganz toll!

    LG sendet dir NICI

    AntwortenLöschen
  30. Da hast du aber wunderbare Ding gefunden. Leider muss ich meinen Hausstand gerade reduzieren, da mir ein Umzug bevor steht. Ich stelle mir die Frage, WO anfangen....

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  31. Wow! Der Flohmarktbesuch hat sich aber gelohnt!
    Sehr schöne Dinge hast du ergattert!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Blümchenmama,
    du hast ein gutes Gespür für Schöne alte Dinge, und kannst sie auch richtig toll in Szene setzen.
    Die hellgrüne Kanne (ich liebe Teekannen) und das Porzellan Schälchen hätte ich auch sofort mitgenommen. Ich freue mich immer wieder, wenn meine Eltern und Tanten etwas Altes auf dem Dachboden beim Aufräumen finden.
    Liebe Grüße schickt dir
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.