Freitag, 13. September 2013

Pilziges.....

....und noch ein bisschen was über mich !

Heute ist es mal nicht am regnen und der Himmel ist hellblau - vereinzelt tauchen ein paar Wölkchen auf, aber die sehen recht harmlos aus.
Da bin ich mal in meinen Garten geschlichen und was habe ich da entdeckt?
Ihr werdet es kaum glauben - PILZE.
Aber was für welche?





Die Anregung zu diesem Thema habe ich mir bei  VERA geholt. Sie hat wunderschöne Bilder von tollen Pilzen gemacht.
Da ich noch nicht beim "Pilzen" war, dachte, ich zeig Euch mal die, die in meinem Garten wachsen.
Und dann habe ich doch plötzlich noch was entdeckt.
"Kleine Zwerge" tauchten auf einmal auf.
Ganz schnell musste ich sein, sonst wären sie gleich wieder im hohem Gras verschwunden.







***********************************************************************************



Im Bloggerland ist ja gerade das "TAGGERfieber" ausgebrochen.
Viel Interessantes erfährt man da von Euch.
Die ANTJE und die SILKE meinten, ich solle ein paar meiner gestellten Fragen noch selber beantworten.
Das will ich hiermit gerne tun.

Meinen Blognamen verdanke ich meinen Kindern.
Nach der Frage wie mein Blog heissen sollte, war das für sie gleich klar: Bluemchenmama.

Und meine Leibspeise sind "Kässpätzle" , dicht gefolgt von den Maultaschen.

Zum Bloggen bin ich gekommen, weil ich eigentlich was bei Sally bestellen wollte und durch ein verklicken,
landete ich in ihrer Küche.
Ja, und dann war es um mich geschehen. Eine zeitlang war ich ein heimlicher Leser und dann im Januar habe ich mich getraut, meinen eigenen Blog zu machen.

Ein bestimmtes Fundstück vom Flohmarkt, das zu meinem Lieblingsstück zählt, gibt es nicht.
Habe alle Fundstücke in mein Herz geschlossen.

Die Jahreszeit, die ich am liebsten mag, ist das Frühjahr sowie den Sommer.
Aber an Weihnachten fühle ich mich auch wohl.

Meine Lieblingsblumen sind weisse Tulpen, sind die vorbei dann ist es das Gänseblümchen.
Das ist wie ein Stehaufmännchen für mich. Selbst wenn ich sie abmähe, stehen ein paar Tage später schon die Nächsten wieder im Garten. Ausserdem blühen sie sehr lange.

Was ich denn schon für Weihnachten gekauft habe?
Ich habe im Juni drei kleine Geschenkanhänger gekauft. Das ist bisher alles.

Die Hausarbeit mache ich sehr gerne, aber am liebsten liebe ich  bügeln und abstauben (ich weiss, ich bin ausserirdisch).
Was ich hasse ist : den GESCHIRRSPÜLER AUSZURÄUMEN.
Warum das so ist, weiss ich leider nicht.

So, jetzt wisst Ihr wieder ein bisschen mehr von mir.

Ich entlasse Euch jetzt  in ein wunderschönes Wochenende.
Wo immer es Euch hinzieht, habt es schön und fröhlich.

Wir sehen uns dann wieder nächste Woche und Augen auf,
wer weiss, was bei Euch so im Garten wächst.   :0)

                           Eure Bluemchenmama







Kommentare:

  1. Hallo liebe Blümchenmama,
    deine Pilze sind so schön! Das rot mit dem Grasgrün sieht richtig toll aus!
    Ich finde die Fragerunden ganz interessant. Aber dass du Abstauben magst, neee, das verstehe ich beim besten Willen nicht. Ich hasse es und bin so froh, dass ich es auch nicht machen muss!
    Aber Maultaschen lebe ich auch! Am liebsten mit Speck und Ei!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Blümchenmama,
    das war wieder spannend, herzlichen Dank ;o)!Bügeln mag ich überhaupt nicht, dass machen hier mein Mann und die Großen ;o).Deine Zwergenpilzwiese ist obersüß, ich habe die Bilder sehr genossen ;o)!Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich versteh dich sehr gut!!
    Ich hasse auch Geschirrspüler ausräumen.
    Früher habe ich das gern gemacht...
    Bügeln ist auch eine meiner Lieblingsaufgaben :o)
    Sind wir jetzt komisch?
    Ich wurd auch schon paarmal getaggt.
    Find aber grad die Zeit nicht die Fragen zu beantworten :o(
    Na mal sehen...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    so ein schöner Post. Ich mag Fliegenpilze sehr,
    aber in NATURA finde ich fast nie welche...

    ...und nun freue ich mich , Kässpatzen und Maultaschen,
    da kann ich nur sagen, welcome im Schwabenländle...
    oder gibt´s die auch in der Ferne?

    Schon so viel über dich erfahren zu haben...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Blümchenmama,
    ja - jetzt weiss ich auch ein wenig mehr von Dir.
    Deine Garten-Deko ist toll. Die kleinen Zwerge
    mögen diese Fliegenpilze. Somit bleiben sie dir erhalten.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Also du bist ein Bügelfreak......here we go.....ich auch ;-)
    Fliegenpilze sind wunderschön, nur leider eher selten zu sehen....

    Wunderschönes Wochenende dir und deinen Lieben
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir im Garten gibt es auch einen kleinen Zwerg. Ganz versteckt unterm Rosenbäumchen.
    Aber so schöne Pilze wie Deine habe ich nicht...
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Blümchenmama,
    wunderschöne Pilze die da in Deinem Garten wachsen und die lustigen Gesellen haben richtig Spaß dahinter verstecken zu spielen.

    Schön das wir Dich auch ein wenig Näher kennenlernen dürfen. Ehrlich gesagt, ich würde alles lieber machen als Bügeln. Geschirrspüler ausräumen mag ich hingegen ganz gerne - aber nur wenn das Geschirr noch warm ist.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hy Blümchenmama,
    ...ich glaub...wir müssen Seelenverwandt sein...hätte auf diese Fragen fast genauso geantwortet! Nur mit den Kässpatzen ist das so'n Ding...wenn nicht immer diese Zubereitung wäre ;-)
    Wünsch dir ein schönes Wochenende...liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Blümchenmama,


    Deine Fliegenpilze finde ich großartig. Ich habe braune Pilze im Garten. Aber rote sehen viel hübscher aus.

    Danke für Dein Lob zu meinen Bildern und die Verlinkung.


    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Hej Blümchen,schön so einige Neuigkeiten über dich zu erfahren!
    Die Pilze und die Zwerge sind genial!
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße und wünsche dir ein schönes We!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe bluemchenmama
    deine pilze sehen einfach nur toll aus,so schön strahlend.
    den geschirrspüler mag ich auch nie ausräumen ☺
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Blümchenmama,
    toll das Du noch mehr fragen beantwortest.
    Solche schönen Pilze "wachsen" leider nicht in meinem Garten Wie Du bügelst echt gerne!? Und wie ich lese andere Bloggerinnen auch. MÄDELS wer übernimmt meine Wäsche, übernehme dafür gerne Bücher abstauben und Gläser polieren!

    Ich lasse Dir jetzt ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Blümchenmama!
    Na Süße, was hast Du denn da für tolle Pilze im Garten!
    Sowas hätte ich ach gern!!! Vermehren die sich auch (lach)?

    Das die Zwerge da gleich auftauchen hätte ich ja nicht gedacht, die sind doch sonst so schüchtern :O)

    Tolle Bilder sind das geworden!!!

    Deine Fragen ich toll und Deine Antworten waren echt süß! Mußte doch die ganze Zeit schmunzeln!

    Ich bin übrigens auch über Sally zum bloggen gekommen!!!

    Wir sind Schwestern, wir müssen mal mit unseren Eltern sprechen (lach)!!!

    Hab noch ein schönes Wochenende! Hier soll´s den ersten kleinen Herbststurm geben ... also ab auf´s Sofa (lach)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Blümchenmama,
    da wachsen ja tolle Pilze in Deinem Garten....und Besuch hattest Du auch noch! Oder sind dass die ständigen Gartenbewohner?? :-)
    Sehr nette Antworten hast Du beim letzten und diesen Post gegeben, sehr symphatisch.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende,
    liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  16. Oh oh, das ist aber ganz schön was los in deinem Garten!!!Was da so alles wächst, aber du weißt ja,,,die sind giftig!,, Und sehr schöne Antworten lieferst du uns! Wir haben wieder etwas mehr erfahren...Lieben Gruss von...Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bluemchenmama,
    was für ein schöner Pilzbefall.:-) Darüber würde ich mich auch freuen.
    Die Spülmaschine ausräumen müssen bei mir meine Töchter. Eine die obere und die andere die untere Etage. Das ist allerdings auch das einzige was sie machen und auch nur, wenn sie da sind. :-)
    Bügeln macht mir nicht viel aus, aber Staubwischen und saugen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Blümchenmama,

    toll deine Pilze, ja und die Zwerglein die sind sicher scheu, verstecken sich gerne vor den Menschen, aber bei dir haben sie ja Superpilze die als Tarnung dienen und daher sind sie vermutlich aus ihrem Versteck heraus gekommen ;o))

    Also Bügeln ist nicht meine Leidenschaft und Abstauben ist sowas, das man macht und kurze Zeit drauf gar nicht mehr merkt (wird an meinem Hobby liegen, weil irgendwas staubt immer) ;o)))

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  19. Oh - liebe Blümchenmama,
    die sehen aber hübsch aus. Ich war mal im Töpferkurs und hab auch Pilze gemacht, aber keine Fliegenpilze. Warum eigentlich nicht? Grummel! Ich muss gleich mal auf den Speicher und die Pilzkiste suchen...
    Spülmaschine ausräumen muss immer meine Tochter - mach ich nämlich auch nicht so gerne...
    Ganz liebe Grüße aus dem verregneten Mittelrheintal
    schickt Dir Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Blümchenmama,
    also ich danke dir für deinen netten Besuch bei mir und nun hab ich auch etwas Zeit abgezwackt,
    um auch mal bei dir zu schauen:)
    Deine pilzigen und zwergigen Fotos sind sehr gelungen und sind so richtig schön frisch bei dem verregneten Wetter da draußen...
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Blümchenmama,
    entzückend deine Pilze.
    Über die gartenzwerge sage ich lieber nichts........:)
    Schön, noch mehr über dich erfahren zu dürfen.
    Ich finde es richtig spannend so viel über euch zu lesen.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Blümchenmama,
    schön, dass Du uns noch ein wenig von Dir erzählt hast! Also das taggern macht ja wirklich Spaß! Vielleicht können wir ja noch mal über das Bügeln reden :)
    Deine Pilze sind wunderschön, ich geb mich ja langsam dem Herbst geschlagen! Heute war ich im Städtle bummeln und da ist auch schon in den Schaufenstern Herbst....na gut...:)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  23. Jaaaaaaaa,ich war ja schon hier ,liebe Blümchenmama!!!!!!!!!
    Heute morgen,da war ich aber noch müüüde.........da hab ich noch
    nichts geschrieben.......
    Die Pilze sind soooooooooooo toll!!!!!!!!!!!!!!Und die Zwerge.........♥
    Danke,dass du die Fragen so lieb und ehrlich beantwortet hast!!!!!!!!!
    Und mich hast du auch noch erwähnt......
    ich hab heute auch an dich
    gedacht...........als ich Staub gesehen hab.........da dachte ich an dich....
    lieb ,oder????
    Und was macht das Seepferdchen????Oder hast du es vergessen???
    Bei all den Pilzen.....

    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Blümchenmama,
    ooooh nein...musste schon wieder soooo grinsen über die liebe Silke....laaaaach.......Staub.....???
    Ein Schmunzeln habe ich auch bei deinem sehr schönen Post in meinem Gesicht.Soooo schööön deine Pilze und die kleinen Zwerge....da haste sehr schöne Bilder gemacht.Sie gefallen mir sehr.
    Nun habe ich mir natürlich auch die Antworten durchgelesen und Staubwischen finde ich auch nicht schlecht....habe da nun einen "Staubmop für die Hand" entdeckt......(auswechselbar) und seit dem geht es mir richtig flott von der Hand.
    Hab einen schönen kuscheligen Abend,du Liebe,
    Diana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Blümchenmama,
    Oh ja, jetzt glaube ich auch das es einen strengen Winter gibt,
    da wachsen ja Riesenpilze in deinem Garten und auch noch sooo viele!
    Wenn man genau hinschaut, zwischen die Grashalme, ja tatsächlich: Wichtel!
    Ich glaube, die lassen sich nicht in jedem Garten blicken, ich habe in meinem noch keine entdeckt, ob die vielleicht Angst vor mir haben?

    Ich wünsche dir noch ein schönes Restwochenende,
    Susi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Blümchenmama!
    Bei dir wachsen ja tolle Pilze auf der Wiese!
    Da war es fast klar, dass auch ein paar Wichtel in der Nähe sein müssen.
    Sehr süß!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Blümchenmama,
    das ist eine schöne Post *Ü* eine tolle Farbmischung Grün und Rot, hab ich doch grad noch gemerkt das ich noch zwei Lieblings Farben hab.
    Deine Pilze und die Zwerge sind total süss.
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  28. Lieblich.:)
    Hier regnet auch...

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  29. Echt süß deine Schwammerl :)

    Viele liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Blümchenmama,
    habe ich richtig gelesen? Du bügelst gerne? Damit bist du schon der 2. gern bügelnde Mensch, den ich kenne. Neinein, der erste gernbügelnde Mensch bin nicht ICH (ich bin eine bekennende Nicht-Büglerin), sondern meine Freundin Maria. Sie meinte mal, Bügeln hat was mit "die Dinge Glätten, Harmonisieren" zu tun, und weil sie eine Waage im Sternzeichen ist, liebt sie Harmonie... Naja, mag sein... Witzig, deine Garten-Pilzsammlung - hast du die Fliegenpilze selbst gemacht?
    Für deine lieben Zeilen auf meinem Blog möchte ich dir ebenfalls danken - freut mich, dass dich die Oldies auch so begeistern wie mich. Fotomodell für ein Oldtimer-Museum klingt aber auch toll, ja, von solchen Kindheitserinnerungen MUSS ja etwas hängenbleiben :o)) Gibt es da vielleicht noch ein Foto, das du uns zeigen könntest??? (Ganzliebschau!!!!)
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Blümchenmama,

    hier bin ich wieder und entdecke gleich diese wunderschönen Pilze. Was für eine Farbe!!!
    Deine Antworten sind sehr interessant und vielen Dank dafür.
    Hab einen schönen Sonntag und sei herzlich von mir gegrüßt
    Valeska

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bluemchenmama,
    Du hast ja viele Pilze im Garten :-)) Die Fotos sind schön.
    Oh je, bügeln, nee das geht gar nicht, aber für mich allein, ist das auch so gut wie gar nix. Gott sei Dank. Sende Dir liebe Grüße, heute ist Ruhetag bei mir. Der Tag gestern war herrlich und wir haben glücklich abends unserer Pforten geschlossen.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße an den Bodensee.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Blümchenmama,
    na, Du hast ja ganz schöne Giftpilze in Deinem Garten stehen! ;-) Ich hoffe, die werden auch gut von den Zwergen bewacht, so dass sie nicht ganz aus Versehen mal im Topf landen! ;-) Auf jeden Fall sehr schöne bunte Farbtupfer auf Deinem grünen Rasen!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Blümchenmama,
    unglaublich was in Deinem Garten wächst. Die Pilze sind super und auch die Zwerge sind ganz süß. Die ganze Taggerei gefällt mir immer so gut, da man so viel über die lieben Blogger erfährt. Sehr lustig wie Du zum Bloggen gekommen bist. Ich wünsche Dir einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Blümchenmama,
    Du hast einen sehr schönen Post geschrieben! Die Pilze sehen ganz lieb aus, eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen
  36. Ich könnte deine tollen Pilze in deinem Garten immer wieder ansehen....grins....sie gefallen mir alle sehr gut du weisst ja auch ich mag die roten mit weissen Tupfen sehr in allen Grössen und formen...
    Ja und mit Zwergen bist du bei mir immer richtig....
    Wünsch dir einen schönen Abend und eine ruhige sturmfreie Nacht liebe Grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  37. huhuuu... über Brigitte kam ich zu Dir und bin begeistert.. die ist ja eine ganz zauberhafte Idee.. ich liebe Zwerge, Elfen und Feen und kann kaum genug davon bekommen... Deine Deko ist richtig, richtig süss...
    gefällt mir ;)
    werd mich jetzt bei dir als Leserin verlinken.. vielleicht, schaust auch mal bei mir rein :D
    lg Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.