Mittwoch, 30. Oktober 2013

Kurzes "Stelldichein"....

...meinerseits

Hallo Ihr Lieben!!!

Mich gibt es noch und ich bin in  bester Laune.
Das liegt daran, dass ich morgens etwas länger ausschlafen kann und nicht gleich voll durchstarten muss.

Viele Dinge kann ich erledigen und leider gibt es aber auch viele Dinge, die ich mir wieder neu auferlegt habe.
Tja, in knapp 4 Wochen ist ja schon der erste ADVENT.
Da freu ich mich ja schon besonders drauf - das ist eine herrliche und besinnliche Zeit.
Sofern man diese wahrnimmt, in all der Weihnachtshektik.
(...... doch dafür haben wir noch ein bisschen Zeit.)

Heute erledige ich noch das Tagging von MIMI

Und dann zeige ich Euch noch was ich so gemacht habe.





Dieser Regenbogen habe ich an unserem Himmel entdeckt und zum Glück lag meine Kamera in meiner Nähe.
Ein schönes Zeichen - so bunt und fröhlich.






Die zwei Süßen kamen auch noch bei mir an.
Die liebe DANIELA  hat mit mir getauscht, da ich die Damen so niedlich fand.
Faszinierend wie winzig die sind und so lieb im Detail.
Und sie haben Bluemchen :0)

Ich bin ganz entzückt von den Beiden, liebe Daniela. Hab vielen Dank dafür und für "ein 
Auge auf mich haben", gell?                                            



Und nun zum Taggen.
Ein Teil der Fragen habe ich schon mal in so ähnlicher Form beantwortet. 
Daher habe ich mir die rausgepickt, die ich noch nie hatte.

-- Wieviel Privates läßt Du in Deinen Blog miteinfließen?
    Soviel, wie es ich es zulasse. Da ich mein eigener Autor bin,
    liegt es in meinen Händen. :0)

-- Worüber liest Du in anderen Blogs am liebsten ?
    Über Deko, Bastelwerke und lustige Geschichten.
    Ausserdem Urlaubsbilder, die zum Träumen einladen.
    Leckereien die Ihr so zaubert und alles was mir eigentlich 
    vor die Augen kommt. Mich interressiert sehr viel.

--  Bist Du eher ein gutgelaunter Frühaufsteher oder ein
     Morgenmuffel?
     Also, wenn ich unter der Woche um 6 Uhr raus muss, dann 
     brauch ich ein bisschen. 
    Wenn ich am Wochenende aufstehe - dann bin ich gut gelaunt.
   

-- Wenn ich mich entscheiden sollte: eher Neubau oder Altbau?
    Ich würde mich wieder für einen Altbau entscheiden.
    Liebe einfach die Herausforderung und finde alte Häuser haben
    eine Seele, die auch gepflegt werden will.
  
-- Welcher Einrichtungstyp bist Du?
     Für mich gibt es wahrscheinlich keinen so richtigen Ein-
     richtungsstil. Alles was ich finde
    und was mir gefällt, wird in mein Häuschen geschleppt.
    Was nicht passt, wird passend gemacht.
    Auf jedenfall ist es herzlich und lieb eingerichtet.

--Wieviel Ideen hast Du für Dich schon in anderen Blogs 
   gefunden? 
   Da war schon was für mich dabei.
   Manchmal fehlt nur ein kleiner Funken und dann hat man schon 
   wieder eine neue Idee für was Besonderes.
   Dafür sage ich "Danke" an Euch !!

-- Welches Fest feierst Du am liebsten?
    Eigentlich bin ich keine typische "Feschthupe".
    Bin eher der Typ, der es gern im kleinen Rahmen hat.
    Feste, die spontan gefeiert werden, finde ich am Schönsten.



Liebe Mimi,
hab vielen Dank fürs Taggen.
Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht.

Und Ihr wisst wieder ein bisschen mehr von  mir.

                                             *****
  
Jetzt zeig ich Euch noch was ich so gezaubert habe.
Ausser Faulenzen  (wir machen auch nebenbei noch Berge von Hausaufgaben), bin ich auch noch anderwertig am werkeln.
(Wobei ich meine Hausaufgaben immer noch nicht gemacht habe.
Aber ein bisschen Schonfrist hab ich ja noch.)

Ich habe genäht:
Ein Beutelchen - winzig klein.

(Bild wurde leider gelöscht!!)

Die Vorlage war ein SCHAFSOHR.
Jawohl, da ich aber kein Schaf haben wollte, habe ich mir einfach einen kleinen Beutel drausgenäht.
Es blökt gottseidank nicht.

Dann habe ich heute noch einen Eierwärmer gemacht.


Alles mit der Hand genäht.
Bin richtig stolz auf mich.
Für Weihnachten habe ich auch noch Zwei fertiggestellt.
Den ganzen Nachmittag habe ich gewerkelt.
Das war schön.

Apropos "schön" - ich wünsche Euch jetzt einen schönen Abend und noch eine schöne Restwoche.

Und denkt dran: Morgen ist....

                                                            HALLOWEEN



Mit einem Zettel im Briefkasten, erinnern mich meine Nachbarskinder jedes Jahr daran, dass ich was parat habe für sie.
Denn sie wissen, meine Speisekammer beherbergt so manche Leckerei.
Diesmal habe ich noch kleine Filzkürbisse besorgt und klar, herrliches zum Naschen.

                                    Habt es schön gruselig

                                             Eure 

                                      Bluemchenmama







    

Kommentare:

  1. Liebe Blümchenmama,
    So ein Schafsohrenbeutelchen ist ja total süß! Schön hast Du genäht! So kann man die Ferien schon aushalten!
    Ich wünsch Dir noch eine tolle Restwoche und Grusel Dich nicht zu sehr :)
    Ganz liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Blümchenmama,
    da sind ja zwei entzückende ,kleine Damen bei dir eingezogen ;o), total süß! Und total süß finde ich auch deine kleinen " Schafsohrbeutelchen " ;o)! Herzlichen Dank auch, dass wir so tolle Antworten lesen durften ;o) !Ich wünsche dir wundervolle Ausschlaftage und schikce viele,liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Genieß die freien Tage und lass Dich von den Nachbarskindern ein bischen erschrecken :)
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. feschthupe hihi ....die beutelchen sind toll geworden . ich würde im moment ja eher neubau wählen hihi....danke das wir wieder mehr über dich erfahren durften.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Liebe,
    den Zettel finde ich genial. Süß von den Kindern, Dich zu erinnern. Aber wir haben auch schon Süßes für morgen Abend gekauft. Und Freitag dann endlich mal wieder ausschlafen...
    Dein Eierwärmer ist so süß, habt Ihr denn alle einen? Nicht dass Ihr Eure Eier jetzt hintereinander kochen müsst...
    Und die beiden Blümchen-Minis sind entzückend. Daniela macht so tolle, ich liebe meine auch alle.
    Nun hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Blümchenmama,
    da hast du wirklich schöne Dinge gewerkelt.
    Die beiden kleinen Püppchen sind allerliebst.
    Ich bin nicht so der Halloween.Jeck. Ich bleibe
    lieber zu Hause und schaue es mir aus der Ferne an.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Blümchenmama,
    Schafsohrbeutelchen... Großartig! :-)
    Und deine Nachbarskinder sind ja lustig! Es war schön etwas über dich zu erfahren!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Blümchenmama,

    Die Eierwärmer sind aber hübsch geworden, du bist in den Ferien ja so richtig fleissig. Die Püppchen finde ich so süss und unter der Haube sehen sie total putzig aus.
    Wünsche dir noch ein schaurig schönes Halloween morgen und grüsse dich ganz lieb.

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  9. Ohja..... ich wurde eben auch erinnert, morgen unbedingt noch Süßigkeiten zu besorgen, wer weiß was die Geister sonst morgen mit mir anstellen! (Ich hätte es echt fast vergessen, wenn ich keine Blogs lesen würde!)

    Ansonsten ist es aber auch sehr, sehr nett mehr über so nette und wunderbare Blogger wie Dich zu erfahren!

    Ich grüsse Dich ganz furchtbar lieb,
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Meine Liebe,
    meine Güte warst Du fleißig. Wahnsinn. Schön sind Deine Werke geworden.
    Und Deine Fragen super beantwortet, nee morgens um 5.40 Uhr (heute morgen, weil ich die Zeitumstellung immer so toll finde :-((( war ich heute auch nicht gut drauf. Und im Moment sackt mein Köpfchen auch schon immer in Richtung Tischplatte. Boah bin ich heute feddich. Gehe jetzt gleich ins Bett.
    Dir wünsche ich noch schöne Urlaubstage, vor allem mit Helowin. Süß!
    GGGGGLg
    claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Blümchenmama,
    jetzt hab ich ja jede Menge "Herbstgesichter" gepostet, aber das, das du auf deinem letzten Foto hast, das fehlt bei mir (einfach weil ich keinen so witzigen Kürbiskopf habe)! Und dann hab ich auch noch ein neues Wort bei dir dazu gelernt: "Feschthupe" - das kannte ich bisher nicht *ggg* Sehr sympathisch jedenfalls mal wieder - den nicht-blökender SCHAFSOHR-Eierwärmer ist ja ein absoluter Hit! Und süß auch, was du da unter die Glasglocke gestellt bekommen hast! Sind das FIMO-Japan-Mädels?
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    Allerliebste rostrosige Grüße,
    Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Blümchenmama!

    Du kannst nicht ohne uns, oder? :-)
    Na, wir ja auch nicht ohne Dich!

    Deine Antworten waren so sympathisch - aber das ist ja auch kein Wunder! :-)
    Auch ich mag das 'Nicht-Fescht-Hupe-Sein' gerne! :-) Aber so lieb eingeladen vom Nachbarskind, kann man ja nicht anders, was?

    Ihr seid fleißig! Hausaufgaben in den Ferien sind sehr gemein. Nun musst aber auch Du Deine erledigen, damit Du keinen Anraunzer erntest! :-)

    Dein Regenbogen ist super eingefangen! Hier gab es vor einiger Zeit einen extra-großen Regenbogen...doch die Kamera lag zu weit weg, um rechtzeitig heran zu kommen.... .

    Dein Eierwärmer und das süße kleine Beutelchen sind so allerliebst geworden! :-)
    Da bin ich auf die anderen Eierwärmer gespannt... .


    Ich grüße Dich ganz lieb, und hoffe, die Kinder sind abends gnädig zu Dir! :-)
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Blümchenmama,
    Hausaufgaben in den Ferien, dass geht ja gar nicht. Aber ich kenne es nur zu gut. Naja - es geht aber doch dann relaxter zu als im Alltag. Oder?
    Schön, dass wir Dich noch ein wenig näher kennen lernen dürfen. Es macht Deinen wundervollen Blog noch sympathischer. Hab lieben Dank!
    Kann das sein, dass Du gerade eine Jahreszeit überspringst? Hallo - wir haben noch nicht Ostern!! Aber der Eierwärmer ist toll - auf die nächsten bin ich schon gespannt.

    Nun wünsche ich Euch eine kuschelige Nacht und süße Träume.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Blümchenmama,
    Hausaufgaben haben wir zum Glück keine. Dafür schlagen wir uns täglich mit Englisch rum! Unser Kleiner hat immer noch nicht ganz realisiert, das sein Grundschuldasein nicht mehr existiert und auf der Realschule ein anderer Wind weht! Dafür werden wir ja aber mit dem Ausschlafen entschädigt, gel! War gestern beim Schweden...und lief mit einem Lächeln durch die Weihnachtsabteilung...von der ich übrigens dieses Jahr ziemlich enttäuscht war!
    Grüße dich...Caty

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Blümchenmama,
    ich finde Deine genähten Sachen wunderschön.
    Ich wollte Dir auch noch zu Deinem Gewinn bei Patrizia. Kannst Dir gar nicht vorstellen wie dolle ich mich gefreut habe.
    Ich wünsche Dir eine schönen Tag
    Lieb Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Blümchenmama,
    zuerst einmal vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinem Backwerk.
    Und ja, ich freu mich auch schon auf die Vorweihnacht und soklamm heimlich bin ich auch schon ein klein wenig am Werkeln dafür. Nur blöd, dass ich das Geschaffenen dann gleich in den Schrank verschwinden lassen muss - wegen meiner intoleranten Mitbewohner...
    Und auch mir ergeht es an meinen freien Tagen wieder so, dass ich eine Sache erledige und sich gleich 3 neue wieder durchs Hintertürchen einschleichen...

    Doch jetzt hat ein frischer Kaffee erstmal absolute Prirourität...
    Hab einen wundervollen Tag und sei lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Blümchenmama
    Da sind aber zwei süsse Damen bei dir eingezogen...hab sie schon bei anderen bestaunt....dein eierwärmer sieht toll aus und der steht bei mir auch schon länger auf dem Nähprogramm....
    Nun wünsch ich dir einen schönen Tag und buntes Treiben heute haben.....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Blümchenmama,
    wie schön von dir zu hören :) Dein Beutel ist entzückend. Was kommt denn da rein? Und das er nicht blökt liegt wahrscheinlich daran das es ein Ohr ist. Du musst vermutlich mehr auf Ohrenschmalz aufpassen. Kicher...
    Und der Helowin Zettel ist ja sowas von goldig! Süüüüß! Ich werde heut mittag noch ein paar Muffins backen, falls jemand vorbei kommt ;)
    Hab ein schönes langes Wochenende!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Blümchenmama
    das ist schön wieder mehr über eine liebe Bloggerin erfahren zu haben.
    Die 2 kleinen Minifigürchen sind ja Zucker!!, ja besser ab damit unter das Glashäubchen, damit sie nicht abhanden kommen und geschützt sind.
    Dein Schafsohr Täschchen gefällt mir sehr gut. So schön romantisch und zart.
    Hier in München gehts Halloween eher ruhiger zu. Vielleicht ist es dieses Jahr ja anders und es klingelt tatsächlich mal an der Tür. Süßes hab ich ja immer im Haus ;)
    Wünsche Dir ein schönes verlängertes Wochenende!!
    Herzliche Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  20. Dein Eierwärmer ist spontan das, was ich auch gerne nähen könne möchte. Richtig süß.
    Und - nun ist Halloween da und es gruselt sich hier im Norden gewaltig. Lauter Fabelwesen, schon am Tage.

    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Blümchenmama,
    die zwei Japanerinnen sind echt nett, unter der Glashaube kommen sie sehr gut zur Geltung.
    Unglaublich, Du hast den Eierwärmer mit dem schönen Stoff von Hand genäht?!? Das war sicher eine Heidenarbeit! Toll!
    Vielen Dank für Deine ausführlichen Antworten, das ist für mich Neuling, immer sehr informativ.
    Ich wünsche Dir ein schönes langes Wochenende,
    liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  22. Oh, die Japanerinnen sind so was von drollig - total niedlich! Das Täschen und der Eierwärmer sind auch seeehr hübsch.
    Ich freu mich, dass du das Taggen mitgemacht hast und die meisten Fragen beantwortet hast. Bei manchen hätte ich dich anders eingeschätzt, wie z.B. mit dem Altbau. Aber das ist halt das Schöne daran, mehr von dem anderen zu erfahren. :))
    Liebe Grüße (und ein schönes langes Wochenende(?)) Mimi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Langschläferin!
    Bist du schon wach?
    Genieß es, die Ferien sind immer so schnell rum! Schön wieder soviel neues von dir zu erfahren und deine genähten Schätzchen sind sehr schön geworden!
    Der Halloweenzettel ist ja goldig!
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Blümchenmama,
    wow, das hast Du alles mit der Hand genäht? Ist ja goldig geworden.
    Schön, dass wir etwas mehr über Dich erfahren. Süss der Halloween-Zettel ( könnte genauso von meinen Kinder stammen :-)). Hab' ein schönes Wochenende. Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Blümchenmama,

    tolle Sachen hast du genäht. Sehr hübsch. Bin durch Zufall hier gelandet. Mir gefällts und ich werde bleiben.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Blümchenmama, ja, ja ich habe ein Auge auf dich ;-))). So feine Beutelchen hast du da genäht. Schade, ich mag ja Halloween, aber sehr viele haben nicht bei mir geklingelt... Liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Blümchenmama,

    oh sind die beiden Damen süüüß. Mit ihren feinen Blumen passen sie wirklich perfekt ins Blümchenmamahaus. Deine kleinen Nähwerke begeistern mich auch sehr. Toll, dass Du das alles mit der Hand nähst.♥ Nun wissen wir wieder ein bisschen mehr von Dir, das ist einfach schööön.

    Herzliche Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bluemchenmama,
    wenn ich die beste Mama bin, bist du aber bestimmt die beste Nachbarin.
    Der Zettel ist ja wohl herzwerwärmend. :-)
    Dein Öhrchentäschchen ist total niedlich. Auch als Eierbecher gefällt es mir gut.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  29. Liebste Blümchenmama,vielen Dank für deine Einblicke in dein BLÜMCHENleben♥Die Nähereien sind so schön und in der Farbe rosè,da lacht das muffinherz!Das winzige Pärchen ist Fimo,nicht?Ich hab mir vor kurzn Fimo air gekauft,das wartet jetzt ganz hibbelig im Bastelschrank auf seine Verwendung.
    Ich wünsch dir ein wundervolles Wochenend,Grüsschen,
    der muffin

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Bluemchenmama, da hast Du aber feine Sächelchen genäht. Ich krieg schon wunde Fingerspitzen beim Anschauen der fertigen Sachen :))

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.