Freitag, 28. Juni 2013

Weihnachtsmann geht.....

.....Bloglovin kommt.


So ändern sich die Zeiten.
Der Google Reader soll gehen - wehmütig nehmen wir Abschied.
Hatten wir uns doch sooo an ihn gewöhnt.
Was nun folgen wird, da scheiden sich die Geister.
Der Eine sagt, das "Dashboard" bleibt, der Andere sagt, das "Dashboard" geht.
Warten wir es ab, am 1. Juli sind wir gescheiter.

Und was hat es mit dem Weihnachtsmann auf sich ??
Na, könnt Ihr Euch noch an das Bild erinnern - Osterhase meets Weihnachtsmann??
Der Hase fiel letzte Woche meinem Mann zum Opfer.
Den Weihnachtsmann konnte ich noch ein paar Tage länger retten.





Aber dann, als er so einsam und verlassen in meiner Küche stand, da schlichen die Bluemchenkinder um ihn herum. Das war sehr verdächtig.
Irgendwann hab ich ihn dann  zum "Fressen" freigegeben.

Ich bekam aber nur ein  klitzekleines Stückchen ab. Wie das halt so ist, wenn man Mama ist.

Aber es ist ja bald wieder Weihnachten, nicht wahr ???

 Julia, wir stehen schon in den Startlöchern!!

Ja und dass ich nicht "aufgefressen" werde vom WorldWideWeb, kann man mich jetzt ab sofort über 
Bloglovin verfolgen.
Einfach Button unten anklicken ( bei der Google-Followerliste) und Ihr seid dabei. (Nicht das Herz anklicken !!)



<a href="http://www.bloglovin.com/blog/4812439/?claim=swshhr8nb89">Follow my blog with Bloglovin</a>



Das tolle Logo hab ich von der lieben Rosamine kopieren dürfen.
Das hat mir nämlich so gefallen - ich liebe doch HERZEN aller Art.

Danke möchte ich auch noch sagen an die liebe Anja - ohne die hätte ich das nicht hinbekommen.
So ist das halt, wenn man nur Fernseher, DVD-Recorder und Telefone installieren kann.
Aber am Laptop diese komischen Dinger runterladen - da happerts dann.
Ausserdem habe ich doch beim letzten Mal 3 Viren eingeladen mich zu besuchen - mein Mann hat sich darüber sehr gefreut, das kann ich Euch sagen.


Deswegen hab herzlichen Dank liebe Anja - Du warst ein guter Mentor für mich.

Jetzt zeig ich Euch noch ein paar Blümchen, Deko und sonst noch Irgendwas, was da grad so rumstand.
Viel Spaß bei "gucken" !!!

Herr und Frau "Mecki" in Rostoptik


Mein von Schnecken zerfressender Rittersporn


Mein endlich blühender Gartensalbei


Ein kleiner Bestandteil des gestrigen Mittagessens


"Mol ä netts Schneggelä !!"


Ja, und diese Woche habe ich auch noch ein  Päckchen erhalten.
Die Bianca hatte doch mein Give-away gewonnen und da war dieses Seepferdchen dabei.
Bianca hat aber zwei Mädels, die haben sich um das Seepferdchen gestritten.
Damit wieder Ruhe im Haus einkehrt, hab ich kurzerhand Bianca ein Zweites gemacht.
Zum Dank dafür hat sie mir dann einfach so eine Überraschung geschickt.

Liebe Bianca, 
hab vielen Dank dafür. Ich hab mich sehr gefreut. Das wär nicht nötig gewesen.
Hab ich doch sehr gern gemacht, damit wieder Ruhe herrscht.





Nun wünsch ich Euch ein wunderschönes Wochenende.
Nächste Woche zeig ich Euch noch, was ich meiner Mum zum Geburtstag geschenkt habe.
Jetzt kann ich es noch nicht - FEIND LIEST MIT  (Sorry Mum !!)

Macht´s gut und ich freue mich, Euch alle am 1. Juli wieder begrüssen zu dürfen.



                                     Bis nächste Woche


                                             Eure Bluemchenmama


Dienstag, 25. Juni 2013

Allerlei.....

.....vom Bluemchenhaus

Hallo Ihr Lieben !!

Na, wie ist das Wetter bei Euch so ?
Habt Ihr es auch so kalt? Vorallem haben sich die Schleusen des Himmels wieder mal geöffnet. Wie haben wir den Regen vermisst.
Langsam aber sicher, wachsen mir schon Schwimmhäute zwischen den Zehen.

DAS IST DEFINITIV KEIN SOMMER !!!!

Aber das ganze "blärren" bringt ja nichts.
Leiden wir im Stillen.

Nein, das seh ich gar nicht ein. Zumindest nicht heute.

Heute zeig Ich Euch was ich getauscht, geschenkt bekommen und gewonnen  habe.
Ja, mir ging es richtig gut letzte Woche. 
Das Bluemchenmamagrinsen ist stets mein Begleiter.
Ihr seid alle so lieb und so herzlich. Wie schön, dass es Euch gibt !!!

Ich hatte Euch vor ein paar Tagen mein Vorher-Nachher-Post gezeigt und dabei soviele liebe Kommentare bekommen, dass ich ganz gerührt war. Vielen Dank dafür, das war so nett von Euch.
Da ist mir aufgefallen, dass das Streichen immer ein gutes Thema ist.

Fangen wir mit dem Tausch von EVA an. Sie hat mir angeboten ein schönes GG-Wachstuch für meinen Hocker zu schicken und dafür wollte sie ein Seepferdchen haben. 

Liebe Eva, 
hab vielen Dank für die lieben Sachen, das hat mich sehr gefreut.
Das Wachstuch ist wunderschön und auch all die anderen Dinge.
Das Seepferdchen ist am anschwimmen.







Eigentlich wollte ich (weiss gar nicht, wie ich da draufgekommen bin) ein Wachstuch ANTACKERN. Himmel, was hat mich da denn geritten ????
Meine Mum ist aus allen Wolken gefallen.
Sie hatte letzendlich dann die Idee mit dem Kletten. Das hab ich dann gemacht und habe einfach einen Klettverschluss am Hocker und am Wachstuch fixiert. So bin ich immer flexibel und kann auch mal ein Kissen ankletten.

DANKE, MUM !!
DU BIST DIE BESTE  !!!!






Aus dem anderen Wachstuch und aus dem Rest von Eva, hab ich dann noch meine Tabletts verschönert.






Es wird alles verwendet von den Kostbarkeiten.


Im Bloggerland gibt es ja immer was zu entdecken und da hat doch glatt die EDDA mich entdeckt.
Als ich dann bei Edda so ein schönes, gefilztes Schneeglöckchen entdeckt habe, hat sie es mir einfach
geschickt. Ist das nicht lieb von ihr??

Liebe Edda,
hab vielen Dank dafür, auch für das schöne Glas mit Häkelhaube.
Ich hab mich sehr gefreut.




Nun thront es bei mir am Nachtischen. Das ist doch süß, oder??

Könnt Ihr noch?
Klar, kommt doch noch mein Gewinn von  NICOLE.
Da hab ich doch dieses schöne Herz gewonnen und die Schale mit den Kerzchen. Dazu gab es noch ein Tütchen mit Saatgut und Schoki (sie hat nicht lange leiden müssen, war gleich weggefuttert).

 

Das Herz ist wirklich riesig und wunderschön.





Liebe Nicole,
einen lieben Gruß an die Losfee, die mich gezogen hat.
Ich habe mich sehr über diesen süßen Gewinn gefreut.


So, das wars.
Heute zeig ich Euch keine Bluemchenbilder. 
Die sind alle eingeschnappt, lassen die Köpfe hängen und haben Triefnasen vom Regen.
Verständlich, dass sie schlecht gelaunt sind.
Dafür zeig ich Euch noch ein paar Wolken.
Man muss ja schließlich das Beste aus diesem MistWetter machen.

Nehmt den Regenschirm mit und packt Euch gut ein.
Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und keine nassen Füsse

                                             Eure Bluemchenmama











Sonntag, 23. Juni 2013

SOMMERWICHTELN 2013

Hallo Ihr Lieben !!!

Ich habe beim diesjährigen Sommerwichteln mitgemacht.
Das war richtig  spannend.

Zuerst möchte ich mich bei der lieben  Nicole bedanken.

Vielen Dank Nicole, dass Du alles organisiert hast.
Es steckt eine Menge Arbeit und vorallem viel Zeit dahinter, sowas auf die Beine zu stellen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht.   
                                         DANKE !!!!!








Und jetzt zeig ich Euch wer meine "Wichteline" war.
Das war die liebe Christine

Liebe Christine,

Du bist super !! So schöne Dinge hast Du mir geschickt.
Tolle Becher in einer herrlichen Farbe, dazu ein Zinkeimer und einen gusseisernen Schlüssel, ein Korbherz und..........
Die Schokolade war gleich weggefuttert von meinen Kindern.
Die haben sich auch riesig darüber gefreut.
Das Lavendelherz hängt schon in meinem Schrank und die Blümchen blühen auf meiner Fensterbank. Die Bänder kann ich auch prima gebrauchen.
Ich bedanke mich recht herzlich für dieses tolle Wichtelgeschenk.  

Und jetzt zeig ich Euch wie mein Wichtelgeschenk aussah.










































Das war ein richtig schönes Wichtelgeschenk 
Mein Wichtelgeschenk ging an die liebe Christina


Mir ging es richtig gut und dann hatte ich auch noch bei der lieben 
gewonnen und da hab ich mich auch sehr darüber gefreut.
Vielen lieben Dank Steffi, 
für die tollen Sachen.





Nun schaut noch bei all den anderen "Wichtelinnen" rein, was es bei denen Tolles gab.


Liebe Grüße an Euch alle

Eure Bluemchenmama





Mittwoch, 19. Juni 2013

Schneckenschleim....

Ähm, ich meine Sonnenschein. Sorry!

Nein, das war ein kleiner Scherz - das passiert halt, wenn man zuviel Sonne abbekommt.

Ist das nicht herrlich, Hitze und Sonnenschein,
abends mal ein Gewitterlein,
So kehrt die Harmonie ins Hause ein,
auch wenn man schwitzen muss wie ein Schwein.
Egal, der Sommer soll doch endlich kommen,
im See sind wir ja schon mal geschwommen.
Im Garten können wir dann lecker grillen,
im Liegestuhl liegen und toll abchillen.
Wie herrlich wär doch das Leben,
würde es nie diese Wetterlaunen geben.
Kaum haben wir uns dran gewöhnt,
heisst es schon, wir sind verwöhnt.
Doch ich will Hitze, Sonne und viel Eis haben
und mich nicht im Hause vergraben.
Drum esst Eure Teller fleissig leer,
Sonnenschein wird es dann geben, immer mehr.

So, das wars. Heute mal in Reimform. (Ist nicht grad der "Burner" mein Gedicht, aber immerhin ich hab´s mal probiert. Einen Blumentopf werd ich damit eh nicht gewinnen.)
Vielleicht sollte ich doch mal meinen Kopf in der Wanne versenken zum abkühlen. 
Doch da schwimmt schon was von meinen Kindern rum. Da hab ich keinen Platz mehr.







Ist das nicht schön bunt??
Hunderte von diesen "Wasserbomben" sind in den letzten Tagen bei uns in der Straße vernichtet worden. Diesmal blieb ich aussen vor.
Letztes Jahr hat es mich voll erwischt.
Aber die Rache war mein - Ich kam mit dem Gartenschlauch. 
Wie schnell Kinder doch rennen können.


Mich freut es im Moment wegen der Sonne.
Ausserdem kam gestern noch mein Gewinn von der lieben LOTTA.
Da waren ganz tolle Applikationen drin und eine liebe selbstgemachte Karte, ein Muffin zum aufhängen und tolle 3-D Bilder zum aufkleben.
Auch das Kuvert konnte sich sehen lassen.
Es ziert ein Dalapferdchen - das ist echt süß.

 
Und das war drinnen:














Hab vielen Dank, liebe Lotta. Ich habe mich sehr gefreut.
Und ich kann alles super gebrauchen.
-----------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------


Jetzt noch was "Ekeliges".
Wer nicht hinschauen will, macht jetzt eine Pause.
In meiner Überschrift habe ich es schon genannt.
"Schneckenschleim". 
Seit Tagen verfolgt mich eine Schnecke.
Egal an welchem Ort ich sie ablege. Sie kommt immer wieder zu mir zurück.
Die steht toootal auf mich - weiss aber nicht warum.
Niedlich isse ja, hat einen tollen Teint und ein hübsches Häuschen.

Hier isse also, meine neue "Freundin"

                  Fräulein Schnecke von und zu Geschleimt!






Ich wünsche Euch jetzt einen herrlichen Sommertag - genießt die Hitzewelle bei einem kühlen Getränk oder Eis.

Nicht ins Schneckenhäuschen zurückziehen sondern sich eincremen und sich auch so einen schönen Teint wie Fräulein Schnecke zulegen.
Aber nicht zu lange. Ich will mir keine Klagen hören, dass jemand wie ein "Hummer" aussieht.

                                             Grüßle

                               Eure Bluemchenmama  


Nachtrag: Vielen lieben Dank für all die lobenden Worte zu meinen Flohmarktfunden. Das ging runter wie Öl.       
Wie schön, dass es Euch gibt - vielen lieben Dank an Alle !!!!  

Sonntag, 16. Juni 2013

Vorher-Nachher

Hey Ihr Lieben !

Ich weiss ja in der Zwischenzeit, dass Ihr alle ganz verrückt nach Vorher-Nachher-Bildern seid.
Da ich ja in den letzten Tagen sehr viel gestrichen habe, ist schon mal was fertig geworden.
War richtig lustig, da es lauter weisse Teile in meinem Garten gab und ich voll in meinem Element war. "Streichen - welch Wohltat".
Also zeig ich Euch heute mal, was aus meinen Flohmarktschätzen geworden ist.

Los geht´s !!





Da könnt Ihr schon mal was erblicken....

Vorher......


Nachher....

Die Farbe hat auf diesem eigentlichen Klappstuhl (jetzt ist alles festgepappt durch den Lack)  nicht so haften geblieben, wie ich es mir gewünscht hätte. Es liegt an den unterschiedlichen Holzarten.
Aber egal - shabby find ich ja eh toll.
Auf dem Stuhl steht noch ein kleiner Drahtkorb - der wurde auch weiss.





Neben dem Klappstuhl steht noch ein Hocker - den hab ich auf dem Sperrmüll gefunden. Dieser Fund hat mich richtig gefreut, weil er total stabil ist und zudem noch kostenlos war.

Vorher....


Die Schilder sind reine "Vorsichts-Maßnahmen" - ich brüll natürlich nicht so und es herrscht auch keine "Helmpflicht".
Die Schilder stammen aus dem Fundus meiner Kinder.


Nachher...

Ich weiss nur noch nicht, ob ich ein Kissen für diesen Hocker nähen soll oder einfach nur ein Wachstuch antackern ?

Was meint Ihr??

Dann hat meine Nähwerkstatt noch Zuwachs bekommen.

Vorher.....

Nachher...

Nachher....




Das Regal ist nun als Rollenhalter umfunktioniert worden und der Tassenhalter beherbergt nun meine Tapes (in Dana´s Glas sind lose Bänder eingezogen).
Ich finde, es ist richtig hübsch geworden und es sieht auch nicht mehr so überfüllt aus auf meinem Tisch.

Ich nähe immer noch Seepferdchen - find die so putzig




Ein Gesamtblick auf meine Nähwerkstatt.

Ich hoffe, dass Euch mein "Vorher-Nachher-Post" gefallen hat und die anderen Objekte, zeig ich Euch dann, wenn ich sie fertig habe.
Irgendwie läuft mir die Zeit davon.
Die kommende Woche hab ich noch soviel zu tun (sag ich Euch das nächste Mal, was ich gemacht habe) und dann gibt es ja noch das Sommerwichtelgeschenk.
Das Paket "grinst" mich immer  an und ich darf es noch nicht öffnen. Aber bald....

Bitte verzeiht es mir daher, wenn ich nicht soviel kommentiere.
Reinspickeln tue ich auf jedenfall - ohne geht´s schon gar nicht mehr bei  mir (würd Euch sonst alle vermissen).

Ich wünsche Euch einen schönen, heißen Wochenstart (eincremen nicht vergessen) und bitte vieeeeel Eis essen !!!

                                Eure Bluemchenmama