Freitag, 27. September 2013

Hurra.....

....ich kann wieder hüpfen !!!!!

Die Sonne lacht und ich auch wieder.
Vieeeeeelen Dank an dieser Stelle für Eure lieben Ratschläge und Besserungswünsche. Das hat mir sehr geholfen.
                             
                                 IHR SEID SPITZE !!!!!!

Mir geht es seit heute Morgen wieder richtig gut und dem Hinterteil auch.
Es war nur eine gemeine Muskelzerrung. Wahrscheinlich durch eine blöde Bewegung ausgelöst. Naja, vielleicht sollte ich nicht immer so schnell sein.

Schwamm drüber !!! 
Es ist Wochenende und da will doch keiner Jammern.
Und die Sonne linst auch schon hinter den Wolken hervor.
Was will ich da mehr.

Ausserdem freue ich mich über weitere Leser - schön, dass Ihr da seid.
Wenn die 170  voll sind, dann gibt es ein kleines  Give-away. Versprochen.

Jetzt dürft Ihr erst mal mit mir durchs Bluemchenhaus hüpfen.

Zuerst aber gibt es ein DANKESCHÖN-Blümchen für Euch !!

Die ist nur für EUCH





DANKE - dass es Euch gibt !!







Dann hüpfen wir von der Küche in den Flur.
Auch dort ist ein bisschen Deko, aber nicht viel.











Der Rosmarin durfte schon ins Haus wandern.
Sind doch die Nächte recht kühl.

Wir hüpfen nun in den Keller.

 Jetzt befinden wir uns direkt vor meiner Speisekammertür.






Da hängt ein Apfelkränzchen.








Jetzt müssen wir wieder hochhüpfen 
(den Blick in die Waschküche erspar ich Euch - Wäschebergalarm !!)
 
(hüpf  - hüpf - hüpf - ächz)
Zwei Stockwerke höher

Dann marschieren wir Richtung Schlafzimmer.
Da steht im Moment meine zweite Leiter.
Normalerweise ist die ja draussen, aber weil es immer geregnet hat,
wohnt sie jetzt hier im Haus.







Da hängt die Krone vom "Schäff" :0)

Weiter geht es am Bad vorbei hoch ins Dachgeschoss.





Da haben schon die Kakteen ihren Platz gefunden.





Meine stacheligen Freunde :0)








So, für heute sind wir genug gehüpft.
Schließlich kommt jetzt endlich (oder vielleicht auch schon wieder) das wohlverdiente Wochenende.

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Wochenende und wir sehen uns dann wieder
nächste Woche.

Eure 






Passt gut auf Euch auf !!


P.S.: Die Sigi macht mir immer so einen schönen Banner.
Gell, des isch ä Liebä??
Des kann se räht guat.
DANKSCHEEE DIR!! 


(Ach ja, das war beim letzten Post ein Kürbissüppchen)
















 


Mittwoch, 25. September 2013

Weil es heute .....

...einfach mal so ist !!!

Ich bin traurig - äääh.
Heulen könnt ich  - komm daher wie ein "Humpel-Hobbit".

Da rennt man den ganzen Tag durchs Haus, geht brav in seinen Italienisch-Kurs, radelt mit dem Fahrrad durch die herrliche Sonne und macht den Kindern abends noch schnell Obstsalat.
Und dann - dann ist es einfach so passiert.

Werde ich vielleicht alt?

Ich weiss es nicht - auf jedenfall humpel ich heute und meine "Vier Buchstaben" tun soo weh.
Kann weder lange sitzen, noch stehen und liegen.
Das ist mir einfach ein "Hexenschuss" in den seitlichen Oberschenkel geschossen und der hat mich lahmgelegt. (Bitte fragt mich nicht ob es sowas wirklich am Oberschenkel gibt).
Wie so ein blöder Krampf ist das und jeder Schritt schmerzt.

Die Lacher waren schon auf meiner Seite. Man(n) ist ja lieb zur Mami.
Naja, dann werde ich heute einen Gang runterschalten. Musste sogar meinen Franzözischkurs ausfallen lassen, denn solange auf meinen "Vier Buchstaben" kann ich nicht sitzen.

Auch dieser Post entsteht im Stehen und Sitzen.

Aber ich will nicht jammern - wahrscheinlich hüpfe ich Morgen wieder wie eine junge Geis durchs Haus.

Ausserdem gibt es auch was Schönes zu zeigen.
Ich habe doch vor langer Zeit mal einen Hocker auf dem Flohmarkt gefunden. Der ist endlich fertig geworden und ausserdem habe ich mit einer lieben Bloggerin getauscht und getaggt wurde ich auch nochmal.
Na, dann humpeln wir mal los !!











So sah der Hocker übrigens vorher aus.
Er hat 8.- Euro gekostet und ich habe ein extra dickes Polster genommen um schön weich zu sitzen. 






(Was so ein bisschen Farbe und ein neuer Bezug ausmacht.)


So und nun zeige ich Euch noch meinen Tausch mit der lieben ALEXA .
Sie kann so zauberhaft häkeln (und ich nicht -heul), da hat sie mir einfach einen Tausch angeboten.

An dieser Stelle: 

Liebe Alexa,

hab vielen Dank für diese herrlichen Schätze. Ich habe mich sehr
darüber gefreut. :0)




So schön alles !!!

DANKEEEEEE !!

Und dann wurde ich auch noch mal GETAGGT von der lieben BERNADETT .

Gerne werde ich auch diese Fragen beantworten, doch neue Fragen möchte ich nicht stellen und auch im Moment Niemanden taggen.

Verzeih mir liebe Bernadett!!! :0 )



1. Welchen Blog bevorzugst Du am liebsten.

Ich bin ein kleiner "Nimmersatt" - ich liebe sie alle. Deshalb gibt es keinen Speziellen.

2. Wieviel Stunden verbringst Du jeden Tag vor dem Computer?

Unterschiedlich. Mal mehr und mal weniger. Wie es die Zeit halt erlaubt.

3. Was ist Deine Lieblingsjahreszeit? und 4. Warum?

 Frühjahr, weil alles anfängt zu neuem Leben zu erwachen und den Sommer, weil es so herrlich warm ist.
Den Winter mag ich nur wegen Weihnachten.

5. Bevorzugst Du lieber die Berge, das Meer oder eine andere Landschaft?

Die Berge haben es mir angetan. Wobei das Meer auch seine Vorzüge hat.

6. Welcher ist Dein Lieblingsfilm?

Ich habe keinen bestimmten. Mag alles wo man Lachen kann und wo etwas kaputt geht :0)

7. Welcher ist Dein bevorzugter Schauspieler/-in?

Jean Reno (mit dem würde ich gern mal ein Crossaint essen gehen)

8. Wann schaffst Du es zu nähen?

Das mache ich immer Abends, wenn alles Andere erledigt ist. Dabei kann ich Abschalten.

9. Wer ist Dein bevorzugter Schöpfer/Entwerfer?

Die schönsten Designer befinden sich hier in der Bloggerwelt. Von all diesen Menschen bin ich sehr beeindruckt und fasziniert. Das sind die waren Helden !!!!!! (Grosses Lob an Euch !!)

10. Was macht Dich sehr glücklich?

Meine Bluemchenfamilie (Bussi) und eine Tafel Schokolade (die nur ich essen darf).
Ansonsten bin ich immer rundum glücklich.
Im schwäbischen sagen wir : "Hauptsach gsund und gfräß" (Hauptsache gesund und gefräßig/hungrig).



So, das wäre geschafft.
Jetzt saß ich sehr lange an diesem Post - musste zwischendurch immer mal aufstehen.

Habt noch eine wunderbare Restwoche mit viel Sonnenschein im Herzen.

                                                       Eure




















Sonntag, 22. September 2013

Sonntagsgrüßle..

...mit Sonnenschein

Es scheint die Sonne, mir geht es gut und mein Akku lädt sich so langsam auf.
Heute will ich noch eine Runde joggen gehen und anschließend in die Sauna.
Doch zuvor habe ich fleißig geknipst.
Wenn der Herbst so aussieht wie im Moment, dann kann ich mich mit ihm anfreunden.

Also, hier schicke ich Euch einen lieben Sonntagsgruß mit Sonnenschein und guter Laune.



Und seht mal hier, was ich entdeckt habe. Eine kleine mutige Malve wächst einfach so vor sich hin. 




Dann gab es heute auch noch Schmetterlingstreffen auf meiner fetten Henne. Samt den Bienchen herrschte dort  reger Flugverkehr.




Den ganzen Sommer über habe ich keinen einzigen Schmetterling vor die Linse bekommen und grad vorhin, flogen sie an mir vorbei wie wenn sie sahen, dass ich die Blume knipsen will.
Sie wollten unbedingt auf´s Bild.



Wenn man meinen heutigen Post so betrachtet, so hat er gar nichts "Herbstliches" an sich.
Es liegt nicht an mir, denn das Wetter soll die kommende Woche so schön und warm bleiben. Mich freut´s.

So, jetzt werde ich meine Hausaufgaben noch machen
(Ja, auch Bluemchenmamas müssen lernen) und dann gehe ich noch joggen. Bei dem Wetter macht das gleich viel mehr Spaß (das Joggen mein ich, nicht die Vokabeln lernen).

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagnachmittag und einen wundervollen Start in die neue Woche !!!!!
(hoffentlich mit aufgeladenen Akkus).

Es grüßt Euch von Herzen 


                                     Eure Bluemchenmama




Montag, 16. September 2013

Bald ist Herbstanfang....

......und dann ist es richtig HERBST !!

Hallo Ihr Lieben !

Am kommenden Sonntag ist offizieller Herbstanfang.
Das Wetter macht aber auch ohne Kalender seine Arbeit.
Ist es doch heute auch wieder regnerisch und trüb.
Auch windig soll es noch werden und evtl. ist mit Schneefall im Schwarzwald zu rechnen. Denn es kommt ein kühles Tief über uns hergezogen. (Schneeeeeeee*****)
Darf ich an dieser Stelle mal wieder fragen: WER HAT DAS BESTELLT? 

Daher gibt es ein bisschen Farbe von mir.
Denn sobald die Sonne mal durchblitzt, zücke ich meine Kamera und knipse.
Also, hier sind meine Bilder vom Garten.
Viel ist es nicht mehr, selbst die Himbeeren neigen sich dem Ende.
Dafür wachsen meine kleinen Haselnüsschen an meiner Haselkorkenzieherweide.
Denen tut der Regen gut.
Im Gegensatz zu mir - ICH LAUFE BEI NÄSSE EIN !!
(Vielleicht liegt es auch daran, dass meine Kinder im größer werden und ich EWIG klein bleibe)









Die fette Henne blüht noch schön und auch der Phlox.




Und meine Geranie blüht auch immer noch. 
Total unbeeindruckt von den Wetterkapriolen, trotzt sie Wind und Wetter und jeden Morgen wenn ich meine Augen aufschlage, 
dann strahlt sie mich an.
Wobei es jetzt morgens leider erst später wieder heller wird.
Um sechs steht man ja normalerweise nicht freiwillig auf.
Ja, aber leider ruft die Pflicht.
Ihr kennt das ja.

So, das war´s wieder von mir. 
Diese Woche beginnen auch wieder meine Kurse in der VHS.
Bin mal gespannt, was mich da erwartet.
Ich hoffe nicht all zuviele Vokabeln.
Neben Franzözisch, das ich immer noch auffrische, habe ich mich für einen Anfängerkurs in Italienisch eingeschrieben.
Hoffentlich versteht mich da dann auch einer.
Wir werden sehen und ich werde Euch berichten wie es war.

Also, macht es Euch schön gemütlich und lasst Euch nicht vom Wind umblasen.
Immer schön die Taschen mit Balast jeglicher Art vollladen.
Dann fällt Ihr nicht so schnell um  (höchstens vom Gewicht her)



                                                     Eure Bluemchenmama


Diese Schönheit hätte ich fast vergessen Euch noch zu zeigen.
Die Anemone blüht auch noch wunderschön.
Ist ganz wild von alleine gewachsen und war plötzlich in meinem Garten.
Bin da ja nicht so, daher durfte sie bleiben. Aus Dankbarkeit erfreut sie mich Jahr für Jahr.






Ach ja, dann hätte ich nochmal was vergessen.
DANKE für all die lieben Worte zu meinem "Pilzigem Post".
Das hat mich sehr gefreut, dass es Euch so gefallen hat.






Ja, da wäre dann noch was.....
Neee, das war jetzt ein Scherz.

Jetzt habe ich fertig :0)



Freitag, 13. September 2013

Pilziges.....

....und noch ein bisschen was über mich !

Heute ist es mal nicht am regnen und der Himmel ist hellblau - vereinzelt tauchen ein paar Wölkchen auf, aber die sehen recht harmlos aus.
Da bin ich mal in meinen Garten geschlichen und was habe ich da entdeckt?
Ihr werdet es kaum glauben - PILZE.
Aber was für welche?





Die Anregung zu diesem Thema habe ich mir bei  VERA geholt. Sie hat wunderschöne Bilder von tollen Pilzen gemacht.
Da ich noch nicht beim "Pilzen" war, dachte, ich zeig Euch mal die, die in meinem Garten wachsen.
Und dann habe ich doch plötzlich noch was entdeckt.
"Kleine Zwerge" tauchten auf einmal auf.
Ganz schnell musste ich sein, sonst wären sie gleich wieder im hohem Gras verschwunden.







***********************************************************************************



Im Bloggerland ist ja gerade das "TAGGERfieber" ausgebrochen.
Viel Interessantes erfährt man da von Euch.
Die ANTJE und die SILKE meinten, ich solle ein paar meiner gestellten Fragen noch selber beantworten.
Das will ich hiermit gerne tun.

Meinen Blognamen verdanke ich meinen Kindern.
Nach der Frage wie mein Blog heissen sollte, war das für sie gleich klar: Bluemchenmama.

Und meine Leibspeise sind "Kässpätzle" , dicht gefolgt von den Maultaschen.

Zum Bloggen bin ich gekommen, weil ich eigentlich was bei Sally bestellen wollte und durch ein verklicken,
landete ich in ihrer Küche.
Ja, und dann war es um mich geschehen. Eine zeitlang war ich ein heimlicher Leser und dann im Januar habe ich mich getraut, meinen eigenen Blog zu machen.

Ein bestimmtes Fundstück vom Flohmarkt, das zu meinem Lieblingsstück zählt, gibt es nicht.
Habe alle Fundstücke in mein Herz geschlossen.

Die Jahreszeit, die ich am liebsten mag, ist das Frühjahr sowie den Sommer.
Aber an Weihnachten fühle ich mich auch wohl.

Meine Lieblingsblumen sind weisse Tulpen, sind die vorbei dann ist es das Gänseblümchen.
Das ist wie ein Stehaufmännchen für mich. Selbst wenn ich sie abmähe, stehen ein paar Tage später schon die Nächsten wieder im Garten. Ausserdem blühen sie sehr lange.

Was ich denn schon für Weihnachten gekauft habe?
Ich habe im Juni drei kleine Geschenkanhänger gekauft. Das ist bisher alles.

Die Hausarbeit mache ich sehr gerne, aber am liebsten liebe ich  bügeln und abstauben (ich weiss, ich bin ausserirdisch).
Was ich hasse ist : den GESCHIRRSPÜLER AUSZURÄUMEN.
Warum das so ist, weiss ich leider nicht.

So, jetzt wisst Ihr wieder ein bisschen mehr von mir.

Ich entlasse Euch jetzt  in ein wunderschönes Wochenende.
Wo immer es Euch hinzieht, habt es schön und fröhlich.

Wir sehen uns dann wieder nächste Woche und Augen auf,
wer weiss, was bei Euch so im Garten wächst.   :0)

                           Eure Bluemchenmama







Mittwoch, 11. September 2013

Autsch !!....

...ich wurde GETAGGT !!

Ich war ziemlich überrascht, als mich CATY getaggt hat.
Nicht dass Ihr denkt, ich bin mit lauter TAGS behangen.
Nein, so ist das nicht gemeint.
Es hat auch gar nicht weh getan. Das Wort hört sich schlimmer an als es ist.
Sofern man TAGGERN schreibt und nicht TACKERN !!

Die Sache ist eigentlich ganz einfach. Man will Blogs die unter 200 Leser haben, etwas bekannter machen.
Ich beantworte die Fragen, die Caty mir gestellt hat und dann stelle ich ein paar Fragen an die, die ich taggern will.

Los geht´s !!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Was gefällt Dir besonders an der Bloggerwelt?

    Na, dass ich Euch alle kennenlernen und in mein Herz schließen durfte.

2. Gibt es etwas was Dir nicht gefällt?

    Ja, aber das ist wohl ein individuelles Problem. Die TECHNIK.
    Wir Zwei sind nicht so dicke miteinander.

3. Über was bloggst Du am liebsten?

    Na über meine Deko, den Garten, Essen oder Selbstgemachtes.

4. Worüber würdest Du hier nicht schreiben?

    Über Privates, das nur mich und meine Familie betrifft.

5. Was bedeutet Dir das Bloggen so allgemein?

    Der Austausch von Ideen und Anregungen finde ich ganz spannend.
    Und das man so nette Mitmenschen kennenlernen kann.

6. Was hält Dein Mann davon, dass Du bloggst?

    Er freut sich, dass ich Spaß daran habe.

7. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

    Ich bin lustig, fröhlich, manchmal etwas verrückt aber dennoch bodenständig und
    eine liebe Mama. Und das mit Herz und allem was ich zu bieten habe.

8. Und jetzt eine gemeine Frage: Wie würden Dich Deine  Kinder und Dein Partner beschreiben?       

    So wie ich bin, werde ich geliebt.
    Was Schöneres kann es doch nicht geben, oder?

9. Was hälst Du von Facebook?

    Kenn ich nicht, hab ich nicht und brauch ich (noch) nicht.

10. Wie entspannst Du Dich am liebsten?

     Auf dem Sofa, mit Kuscheldecke einem guten Buch oder einem guten Film.
     Manchmal reicht es mir auch schon auf meinem Bett zu liegen und in den Himmel zu schauen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, jetzt habt Ihr es (fast) geschafft.

Hier sind meine neuen "TAGGER":

                                                          KERSTIN von KerstinKreativtuedeluet

               EDDA von Eddas Stricknadel          

NADINE von My Villa white     

                                                                           CLAUDIA von Frau Kunterbunt 

JULIA von Lillylotta    

                                                                  SANDRA von Oh-ein Blog! kreativ & bunt 

SIGI von Strandsigi

                                                         BIANCA von Biancas Wohnliebe

                              ANDREA von Vergissmeinnicht





So, falls ich Jemanden vergessen haben sollte - bitte melden.
Ein Hinweis: DAS IST KEINE PFLICHT UND FREIWILLIG
(Niemand wird hier zu etwas gezwungen und ich bin auch keinem böse, wenn er nicht mitmachen will)


Und das sind meine FRAGEN:

1. Wie seid Ihr auf Euren Blognamen gekommen?
2.  Was war das Lustigste, was Euch beim Bloggen mal passiert ist?
3.  Was ist Eure Leibspeise?
4.  Wie seid Ihr überhaupt zum Bloggen gekommen?
5.  Euer schönstes Fundstück vom Flohmarkt - was war das?
6. Welche Jahreszeit mögt Ihr am liebsten?
7. Was für eine Lieblingsblume habt Ihr? (Sorry -  typische Bluemchenmama Frage)
8.  Habt Ihr schon was für Weihnachten gekauft? (Ich bin sooo neugierig)
9.  Welche Hausarbeit mögt Ihr überhaupt nicht tun?
10.Was zeigt Ihr in Eurem Blog am liebsten?

So, aber jetzt endlich - es ist vorbei.
Gut Ding will Weile haben

Und hier kommt der letzte Sommergruß und ich schließe mit einem lieben

                                 Schlaft wohl !!!!

meinen heutigen Post.
Ihr ward tapfer - muss Euch loben !!

                                                                     EURE



















                                                                                             

Montag, 9. September 2013

Ade, es war scheee !!

Hallo Ihr Lieben !!

Nun ist auch der Herbst endlich bei mir angekommen.
Der Sommer ist Vergangenheit.
Obwohl es heute Morgen anfangs noch geregnet hat, kam später die Sonne heraus und blieb den ganzen Tag bei uns.
Ein herrlicher Spätsommertag.

Leider sind unsere Ferien seit heute vorbei - also auch Vergangenheit.
Ich dachte, das frühe Aufstehen fällt meinen Kindern schwer.
Doch das war gar nicht so.
Meine Ferien dauern noch eine ganze Woche, erst dann gehen meine Kurse die ich in der VHS besuche wieder los.

Aber nun zeige ich Euch mein heutiges Tageswerk.
Deko - aber nur ein bisschen...





Der Beerenkranz ist an die Leiter gewandert...


... und unter der Glasglocke hat es sich das kleine Blümlein von Edda gemütlich gemacht.


Dann zeig ich Euch noch ein bisschen was vom Garten












Wie Ihr sehen könnt, habe ich die Sommerdeko schon weggeräumt. Auch auf meinem Pflanztisch ist nichts mehr zu sehen außer ein paar Zapfen.

Das war es heute von mir.
Ich hoffe, ich komme diese Woche wieder etwas regelmäßiger zum kommentieren.
Werde mich bemühen, denn ich besuche jeden Einzelnen von Euch so gerne.

Habt eine wunderschöne Woche und zum Schluß zeige ich Euch noch wie der Himmel heute Morgen aussah.
Ein richtiges Wolkenschauspiel war das am Himmel.

                  Liebe Grüßchen an Euch alle, die mich so nett im 
                                        Bloggerland begleiten.

                                              Eure Bluemchenmama















Donnerstag, 5. September 2013

Herbstlicher Spätsommer !!

Hallo Ihr Lieben !!!

Diesen Post widme ich KARIN von der Feuersonnenblume !!!

Liebe Karin,

damit Du siehst, dass ich auch anders kann.
Das ist meine erstse HERBSTDEKO - nur für Dich gemacht.
Sei mir nicht böse, aber ich fand Deinen kleinen Seitenhieb so nett, dass ich den ganzen Nachmittag - den ich in der Sonne verbrachte - an Dich denken musste.

So dachte ich mir, ich mache mal was für Dich !!

                                Es grüßt Dich ganz herbstlich

                                     Deine Bluemchenmama







Und weil ich heute soviel Sonnenschein zur Verfügung hatte, habe ich noch gedichtet.
(Das war Bedingung bei der Verlosung von der lieben Andrea )

Es ist nicht der große Hit, hoffe dennoch es gefällt Dir, Karin
(und natürlich all den Anderen)

Der Herbst läßt färben in voller Pracht,
was das Frühjahr hat vollbracht.

Die Blätter färben sich bunt
und der Nebel tut sich kund.

Mag ich den Herbst auch nicht so leiden,
läßt er sich halt nicht vermeiden.

Doch mit Wärme und Kerzenschein,
kann der Herbst auch ein netter Geselle sein.


Ich wünsche Euch allen noch wunderschöne Tage, ob herbstlich oder sommerlich.
Macht einfach das Beste daraus und genießt sie.

                                            Eure Bluemchenmama

(Nachtrag an die anonymen Leser: Ihr dürft auch sehr gerne kommentieren. Traut Euch nur - auch ich schreibe Euch zurück)


Sonntag, 1. September 2013

Leiterprojekt Teil II

So Ihr Lieben,

ich war das ganze Wochenende unterwegs und musste üüüüberhaupt nichts kochen.
Überall wo ich war, wurde ich verwöhnt.
ICH habe es genossen - so könnte es öfters sein.

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meiner Leiter auf der Terrasse.
Das hat mich sehr gefreut, dass sie Euch so gefallen hat.
Dann habe ich ja alles richtig gemacht  :0).

Nun zeige ich heute die Leiter in meinem Wohnzimmer.
Im Moment ist noch alles ein bisschen sommerlich dekoriert, doch ich denke, ich werde in den nächsten Tagen umsatteln.

Zu schöne Blogs mit herbstlicher Deko habe ich gesehen und das gefiel mir wunderbar.
Ja, es heisst langsam Abschied nehmen vom Sommer und den Herbst begrüßen.

Aber zuerst gibt es meine Leiter.
Viel Spaß beim Schauen.



(Restliche Bilder wurden gelöscht)





Diese Metallrose habe ich dieses Jahr auf einem Flohmarkt ergattert. Bisher wusste ich nicht wohin mit ihr - nun hat sie einen Platz gefunden.
Das kleine Schränkchen stammt von meiner Urgroßmutter - das schätze ich sehr und hab es mir hübsch hergerichtet.
Im übrigen habe ich die Leiter wirklich selbst gebaut - es sind auch noch alle Finger heile und nichts ging schief. Nicht selbstverständlich bei mir.

Ich zeig Euch jetzt noch so ein bisschen was Blumiges und dann werde ich entschwinden.
Zu müde bin ich  - war ich doch auf einer Hochzeit und kam sehr früh heute Morgen erst nach Hause.
Tja, man ist nicht mehr die Jüngste - früher hätte man so eine Nacht locker weggesteckt.


(Kennst Du noch das Herz, Kerstin??)

Kommende Woche werde ich mich ein bisschen rar machen                                   - verzeiht mir -

Ich habe noch sehr viele Termine zu erledigen, schließlich geht ab 9.9 wieder die Schule los.
Leider - hab ich doch die Ferien sehr genossen.
Aber immer wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören - heisst es ja bekanntlich.

Daher wünsche ich Euch einen wunderschönen Wochenstart - die Tage sollen nochmal ein bisschen warm werden, daher schätzt sie besonders.
Macht was Schönes und bleibt weiterhin so fröhlich.

                                               Liebe Bluemchengrüße
                                   von Eurer
                              Bluemchenmama