Freitag, 29. November 2013

Adventsdeko und DIY....

...sowie liebe Wochenendgrüüüüüüßchen :0)

Hallo Ihr Lieben mit oder ohne Schnee !!!

Die Woche verging wieder wie im Fluge. War zum Teil nur als stiller Leser unterwegs und war hin und weg wie schön Ihr alle Eure Weihnachtsdeko gezaubert habt.
Auch ich war fleißig wobei ich nicht alles geschafft habe: die Geschenke fehlen noch, aber ich habe noch einen Trumpf im Ärmel (verrat ich später).
Ich habe gebacken, dekoriert, organisiert, betüddelt und gearbeitet.
Somit kann auch  ich was vorweisen. 
Heute zeig ich Euch ein bisschen von Allem was und eine schöne Dekoidee aus Kerzenwachs.
Es kann daher heute etwas länger werden: also Futter und Getränke bereitstellen und vorher nochmals das "Stille Örtchen" aufsuchen, gell?? :0)))))





Nun zeig ich Euch noch einen kleinen Teil meiner Backgenüsse:
Aber wehe hier futtert mir Einer was weg,gell?
Da bin ich wie der "HACK" - so sagt man das im Schwäbischen.
Ich pass also auf :=) 
 


Schwarz-Weiß-Gebäck



Zimtsterne


Herzige Spitzbuben

Wessen Magen knurrt da denn jetzt?
Meiner ist es nicht :0)
Ich habe schon genascht !

                                      *************************

Jetzt gibt es noch gschwind mein DIY bevor hier Jemand ganz in die Plätzchendose abtaucht 

Wenn Frau mal zuviel Zeit und zuuuviel Kerzen hat, dann kann man was Tolles mit dem Wachs und ein paar Ausstecherchen zaubern.
Diese Idee verwirklichte ich letztes Jahr und dieses Jahr habe ich immer noch meine Freude daran.

Also Kerzenwachs (Docht vorher entfernen) vorsichtig im Wasserbad schmelzen (Achtung: sehr HEISS !!) und dann in Förmchen eingießen, die auf einem Backblech mit Alufolie liegen.
Aushärten lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Mit einem heiß gemachten Schaschlikspieß aus Metall Löcher für die Aufhängung einschmelzen.
Es ist eine ziemliche Arbeit und dauert etwas länger, denn das Wachs härtet je nach Größe der Form unterschiedlich aus.
Ausserdem gut lüften - es stinkt schon ziemlich und man wird ganz " High" :0)








So sieht es dann aus, wenn man sie aufhängt.
Sie trotzen ausserdem Wind und Wetter.



So sah es gestern aus - grau in grau

Im übrigen hab ich meinen Mann schon geknutscht unterm Mistelzweig.
Das bringt Glück in der Liebe für´s kommende Jahr - bisher hat es immer geholfen - auch wenn er sich gesträubt hat - hihihihi

                                              ********************

So, was gibt es noch - ich muss Euch viel zeigen - das Wochenende ist jaaa lang und ich nicht da.

Ja, der Umzug meiner Eltern steht an.
Heute Mittag geht es los.
An Dich werde ich auch denken, liebe Claudia.
Du musst ja auch Umzugskartons schleppen.

Ist eigentlich noch Jemand da???
Nein???

Na, gut, dann spickel ich halt allein noch in den Adventskalender.






Wie Ihr sehen könnt, liebe ich das klassische Rot/Weiß und eher den rustikalen Stil. So ganz zufrieden bin ich noch nicht, daher wird ständig immer noch was umdekoriert.
Aber ich habe gelesen bei Euch, dass das Einige von Euch auch immer noch ein bisschen was verändern.
Wir Frauen brauchen halt ständig DEKOBEWEGUNG!!!!


So, das wars für Heute.
Am Montag zeig ich Euch dann noch ein bisschen Deko und dann ab Mittwoch entschwinde ich.
Ich darf verreisen und ich freu mich wie ein "Honigkuchenpferdchen".
Nur mein Bluemchenmann und ich - ohne Kinder.
Oh, ist das jetzt egoistisch?
Nee, ich glaub nicht, denn die Kinder haben ja auch eine tolle Zeit - ohne Eltern.
Aber mit Großeltern und die lassen sich schneller um den Finger wickeln wie Papa und Mama.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende und vergesst nicht, am Sonntag ein Kerzchen anzuzünden und das erste Törchen im 
Kalender zu öffnen.
                                                

                               Eure Bluemchenmama :0)    :0)    :0)



Nachtrag: Gönnt Euch auch mal ein Päuschen!!   

                 Macht es so, wie bei Polyxena1981
                 Dort gibt es den Seelenstreichlertag.
                 Ich schaffe zwar keinen ganzen Tag, 
                 aber ein paar Minütchen mal zur Ruhe 
                 kommen, reicht ja auch schon aus.
                 Eine tolle Aktion finde ich das.


 

Montag, 25. November 2013

Nur kurz und ....

....ohne viel Worte !!

Sorry, von mir hört und liest man im Moment nicht viel, gell?
Bin total im Stress und freu mich so, dass Ihr trotzdem alle so schön kommentiert bei mir.
Vielen Dank - Ihr seid spitze !!!
Herzlich Willkommen an dieser Stelle auch an meine neuen Leser.


Ich will Euch auch verraten warum ich so im Stress bin.
Zu Einem ziehen meine Eltern um und ich helfe am kommenden Wochenende und zum Anderen habe ich nächste Woche noch was Größeres vor (erzähl ich Euch ein anderes Mal).

Will heute gar nicht viel reden - muss noch Hause  für Italienisch und Französisch machen :0( 
Daher zeig ich Euch heute nur ein paar Bilder vom Himmel und dann bin ich auch schon wieder weg :0)
(ich komme wieder, keine Frage, gell)







Im Moment backe ich wie eine Wilde und da kam der Gewinn von der lieben Lilli (äh, im Moment heisst sie Mrs. SANTA) genau richtig.
Dort habe ich die Sonderausgabe von Living At Home Spezial gewonnen. 
Da gibt es leckere Plätzchen, einfach himmlisch.

Liebe Lilli,
hab vielen Dank für dieses leckere Magazin.
Ich habe mich sehr über diesen Gewinn gefreut.
Das ein oder andere Brätlä hat sich schon mit mir angefreudet.




Mensch, ich wollt nur kurz posten und schon ist´s wieder länger geworden.


Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche und wenn es wieder ruhiger wird hier im Bluemchenhaus,
dann hört Ihr  auch wieder mehr von mir.


                                            Eure Bluemchenmama



Freitag, 22. November 2013

Flügeliges Wochenendgrüßle....

....vom Schnarchzapfen!!

Wobei das wäre ein zu strenges Urteil diesmal.
Denn gepennt bzw. verpennt habe ich gar nicht.
Mir lief die Zeit davon, alle Uhren waren gegen mich.
Aber nicht mit mir. 
Heute habe ich die Bremse reingehauen und schon mal angekündigt, dass ich am Montag mal wieder Zumba schwänzen
werde, um mich einer atemberaubenden BACKORGIE hinzugeben.

Es wird höchste Zeit, denn noch keine einzige Weihnachtsdeko ist vollendet und kein einziges "Brätlä" gebacken.
Aber das hole ich Morgen nach.
Ich werde loslegen und dann kann ich Euch nächste Woche  Backwerk und Deko kredenzen.


Ganz faul war ich diese Woche ja  nicht. Ich war in der Schule, beim Arbeiten, beim Zahnarzt und beim Friseur.
Ja, hab mein gülden Haar wieder etwas gekürzt und sehe jetzt wieder so aus, dass man mich vor die Tür gehen lassen kann.
Und fleissig war ich auch.
Ich durfte für eine Ausstellung Flügelchen und Seepferdchen nähen.
Bin ganz stolz, denn bisher habe ich die ja nur Euch gezeigt.
Also, hier sind meine Flügelchen - ein Grund dafür, dass ich nicht soviel bei Euch kommtentiert habe.












!!!!Rest der Bilder wurden vom Blog gelöscht !!!


Und dann hab ich noch Seepferdchen genäht.





Das war mal ein Mamutprogramm für meine Finger.
Sogar die Nadel hat geglüht :0)

Dann gab es noch zwei liebe Bloggerinnen, die haben es geschafft, dass die ersten Schneeflocken ins Blümchenhaus geflogen sind.
Zu meinen Bommeln sind jetzt noch Häkelschneeflocken dazu gekommen.




Danke Dir, liebe KATJA          
Ich habe mich sehr gefreut.  
Auch über die bezaubernde 
Karte - klasse !!!!

           

 


                                                    








Auch Dir danke ich liebe EDDA

                          Die sind wirklich bezaubernd und ich
                              habe mich sehr darüber gefreut.



                         Das süße Teelichtchen ist echt niedlich.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende

Eure
Bluemchenmama

   

Montag, 18. November 2013

Hier bin ich wieder....

 ....- ein kurzer KNOCKOUT für mich !

Hallo Ihr Lieben,

Ich wollte Euch heute mal zeigen, was ich schon vor langer Zeit mal genäht habe und was alles im Bluemchenhaus so angekommen ist.
Leider konnte ich seit Freitag weder kommentieren noch anderwertig was im WWW unternehmen.
Daher konnte ich auch gar nicht bei Euch reinschauen.
Das hab ich echt sehr vermisst - mir hat gleich was gefehlt.

Aber ich habe Jemand kennengelernt: ERROR.
Sowas von anhänglich - wollte gar nicht mehr weg von mir.
Sobald ich was machen wollte, kam dieses nette Wort zu mir gehuscht. Nett, gell? :0(

Nun aber zeig ich Euch einen Teil meiner Werke.
Das ist das Lieblingstierchen von meinem Bluemchenkind geworden.
Er heisst: EDDI (Klingt schöner als ERROR -ätsch)











Entstanden aus einem alten Frotteehandtuch - ich habe ihn am schönen Bodenseestrand zusammengenäht.
Die Vorlage für ihn hat mir die liebe KERSTIN zugeschickt
(Vielleicht erinnert Ihr Euch noch: die Snowdenunterlagen)




Ein "Schweinchen" habe ich auch gemacht.

Im Moment mache ich  Engelsflügelchen.
Es ist ja bald soweit....***:=)

Aber jetzt kommen wir zu den Dingen, die im Bluemchenhaus angekommen sind.

Hier kommt mein Tauschpaket von der lieben BRITTA - in ihrer Verlosung gab es doch dieses tolle Tablett zu gewinnen.
Ich habe gefragt, ob man die auch Online kaufen kann und da hat sie mir doch einfach Eines mitgebracht.
Ist das nicht lieb?  :=)
Und dabei waren dann noch ganz viele herrliche Dinge, die mein Herz hüpfen ließen.




Ein einziges Bonbon ließen mir meine Bluemchenkinder übrig.
Sind die nicht nett?
Denken gleich an die Kalorien, die ich zu mir nehmen könnte.



Liebe Britta,

hab vielen Dank für diesen herrlichen Tausch.
All die Dinge sind wunderschön und das Tablett hat die perfekte Größe für einen Hobbit wie mich.
Dankeschön  !!!

Deine Bluemchenmama :0)


                                               *********


Und dann kam noch mein Gewinn an von der lieben  MAACKII 
Da hab ich was Asiatisches gewonnen
Ein lecker Kochbuch für den Wok.

Liebe Maackii,

vielen Dank dafür -wir werden leckere Gaumenfreuden daraus kochen.

Deine Bluemchenmama :0)







                                                       *******

So, dann geht es weiter.
Diese Tage war recht reger Verkehr in meinem Briefkasten.
Mit der lieben KARIN, hatte ich auch getauscht.
Sie hat mit vielen Zaunpfählen gewunken um mir klar zu machen, dass sie auch noch ein Seepferdchen für Ihr Bad braucht.
Dafür hat sie mir auch was geschickt.

Und zwar das...


Liebe Karin,

hab vielen Dank für diesen herrlichen Tausch - so ein tolles Windlicht und dann die herrlichen Häkelwerke.
Mich hat es sehr gefreut !!

Deine Bluemchenmama :0)

                                                 *****
 So, fast habt Ihr es geschafft.
Eines fehlt noch - meine Adoption !!

Es handelt sich hierbei um ein Tierchen - ich habe es gesehen und fand die Idee so lieb.
Da konnte ich nicht  widerstehen. 
Nun habe ich eine Mieze von der Grinsekatze adoptiert.
Sie wurde per "GRINSE POST" geliefert.





Liebe  ALICE 

Hab vielen Dank für diese süße Mieze.
Sie hat schon ihr Körbchen bezogen.

Ist ´ne echt Süße !

Deine Bluemchenmama :0)

So,
geschafft.
Für heute war es das.
Das Wochenende hatte es in sich und diese Woche ist vollgestopft mit Terminen.
Ich weiss nicht, ob ich meinen Zwei-Wochen-Plan schaffen werde.
Zuviel Neues ist eingetroffen, was meinen Plan zunichte macht.
Kann man nicht ändern, nur das Beste draus machen.


                                                                             **********


                                     Gehabt Euch wohl....

                           Eure Bluemchenmama ;0)


Das ist heute mein 111. Post - hoffentlich bringt er mir Glück
Und ERROR ist Geschichte.
Ich mag Dich nämlich nicht - so, jetzt ist´s raus !!

Samstag, 9. November 2013

Willkommen....

...all Ihr "Schnarchzapfen" !!!

Vielen Dank für all Euren lieben Kommentare.
Ich wusste gar nicht, dass es soooo viele Schnarchzapfen gibt.
Das beruhigt ungemein - keiner von uns ist allein.
Ist das nicht herrlich?
Und was ich ganz toll finde - - Ihr habt alle Humor.
Das ist was Wunderbares - Wer Humor hat, kann auch über sich selbst lachen. :0)

Und die liebe Trix war auch nicht nachtragend.
Wir Zwei haben uns irgendwie missverstanden, das kann ja mal passieren. Aber das ist jetzt wieder geklärt.

Mir geht es übrigens prima. Der Kieferchirurg war gar nicht so schlimm, wie ich befürchtet habe.
Hab halt gestern ein bisschen geschwiegen, was die Bluemchenfamilie gar nicht so schlimm fand - im Gegensatz zu mir.

Und weil Ihr alle so ein Blumenherz für meine Geranie habt, hab ich die Liebe ins Haus geholt.
Gerade reichtzeitig, weil der Wetterbericht ja ein bisschen Schnee angekündigt hat.

Guckä me mol, gell!






Sie wohnt zur Zeit im Schlafzimmer, da ich momentan keinen besseren Ort weiss.
In der Waschküche ist es zu dunkel und unterm Dach ist es vielleicht zu warm. Hab schon bei der lieben Elke gelesen, da sie das gleiche Problem hat, wie ich.
Mal sehen, ob wir Beide Glück mit dem Überwintern haben.
Falls Ihr noch Tipps und Anregungen habt, dann immer her damit.
Das Blümchen wird es Euch danken - und ich erst :0)









Dann zeig ich Euch noch eine Blume, die nicht aufhören will zu blühen.
Normalerweise habe ich um diese Jahreszeit was Silbriges im Blumenkasten.
Aber irgendwie tut sie mir auch leid, daher darf sie noch verweilen.
Vielleicht rafft der Frost sie irgendwann mal dahin.





Wir haben auch einen Neuzugang im Bluemchenhaus zu verzeichnen.
Das größte Bluemchenkind hat etwas gebastelt und das wollte ich Euch unbedingt zeigen.
Ich finde es  wunderschön und mich hat es so riesig gefreut, dass mein Kindchen sowas Nettes werkeln kann.

Es ist ein Schweinchen...



....unser FAMILIENGLÜCKSSCHWEINCHEN :0)





So, und nun entlasse ich Euch in den Sonntag.
Macht es Euch morgen kuschelig,
denn es soll bitterkalt werden
und evtl. schneien.

Warten wir´s ab !!!

Eure

Bluemchenmama


(Die Sonne hat bis heute noch gescheint, daher konnte ich auch noch diese schönen Bilder machen)



 Habt Sonne im Herzen........
 .......dann friert es uns zumindest von innen nicht, gell!


Ich will noch schnell was loswerden: 
Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser und es freut mich soooo wahnsinnig, dass Ihr alle da seid !!
Schön, dass es Euch gibt :0)
Euch ALLE !!!




Donnerstag, 7. November 2013

Immer dasselbe.....

Hallo Ihr Lieben !

Heute will ich Euch mal erklären was ein "SCHNARCHZAPFEN" ist.
Vielleicht kennen Einige von Euch diesen Begriff.
Der Schnarchzapfen ist eine seltene Gattung und ist umgangssprachlich Jemand, der einfach Dinge verpennt weil er zu verträumt/zu langsam oder einfach schusselig ist.
(In der Medizin ist das allerdings ein Hilfsmittel für die Nase - das Ding mein ich aber nicht)

Ich bin so ein Schnarchzapfen, denn ich habe etwas verpennt und das tut mir sooo leid.
Vor einiger Zeit habe ich mit der lieben TRIX ein Tauschpaket gemacht. Ich habe mich sehr darüber gefreut und  mich gleich bedankt bei Ihr.
Doch ich wollte es posten und ich - Schnarchzapfen - habe es verpennt.

DAS KOMMT DAVON WENN MAN EINE GEISTIGE TO-DO-LISTE IM KOPF HAT, DIE LEIDER IMMER LÖCHRIGER WIRD WEIL MAN ALLES VERGISST.

ZUM GLÜCK WEISS ICH NOCH, WO MEIN HAUS WOHNT!

Daher widme ich diesen Post der lieben TRIX und möchte mich hiermit wieder "einschleimen" bei Ihr. :=))))))))))))

Sorry,liebe Trix !!
Es tut mir sehr leid, dass ich es verpennt habe.
Ich habe einen Rüffel verdient und hiermit möchte ich mich 
entschuldigen.
Denn das ist sonst nicht meine Art (das ist ehrlich so !!)
Ich habe mich sehr darüber gefreut und bedanke mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich dafür.

Deine Bluemchenmama :0))))))))

Und jetzt kommt Dein Geschenk:


Liebe Schneckenkarte mit passender Schnecke




Ein herrliches Windlicht und ein selbstgenähtes Beutelchen.




 Es waren viele bezaubernde Dinge und alles hat schon Verwendung gefunden.

Leider passiert mir das immer öfters.
Wenn ich nicht alles aufschreibe, dann geht meistens was schief.
Was ganz blöd ist, wenn man es gleich beim aufschreiben schon falsch notiert :0(

Ich glaube, ich gehöre zu dieser seltenen Gattung.

Bin ich doch in der festen Überzeugung gewesen, mein Termin vor kurzem findet um 9 Uhr beim Kieferchirurgen statt.
Um halb neun bin ich in die Praxis reinmarschiert und habe mich entschuldigt, weil ich eine halbe Stunde zu früh dran bin.
(Konnte grad geschickter Weise Kinder und Sonstiges früher erledigen wie geplant)
Die Damen am Empfang fingen das Grinsen an und sagten mir, dass sie schon seit 8 Uhr auf mich warten würden.
Uuuuups - sowas Peinliches.
Ich sah wieder wie ein Feuermelder aus und zu allem Überdruss ist es mucksmäuschenstill im Wartezimmer.
Und da musste ich dann rein und alle haben gegrinst.

Heute hat man mir beim Zahnarzt dann gesagt, dass ich zu früh dran bin. Und das waren gerade mal 5 Minuten.
Morgen bin ich beim Kieferchirurgen für die letzte OP im "Göschchen" und da bin ich Punkt 8 Uhr anwesend.
Komme was wolle.
So eine Blamage passiert mir nicht nochmal.

Also, liebe Trix.
Wie Du siehst bin ich manchmal ein Schnarchzapfen.
Ich kann damit leben, aber manchmal tun mir die Anderen Leid.

Ob ich mich ändern kann oder will, sei mal dahin gestellt.

Zum Schluss zeig ich Euch noch meinen Korb voll SchnarchZapfen.
Das ist die Novemberdeko.
Natur pur.




         Ich wünsche Euch noch einen herrlichen Donnerstag

                                                 Euer

                                          Schnarchzapfen 

                                                      ***