Montag, 5. Mai 2014

Mai oh Mai....

.....hab grad´ne Blumenflaute

Hallo Ihr liebes Völkchen da draußen !!

Na, wie war Euer Maitänzchen? Bei mir war es etwas verhalten.
Kalt und regnerisch - da hatte ich nicht mal Lust mit den Gummistiefeln in die Pfützen zu hüpfen.

Heute war es dafür wieder mal richtig schön.
Leider soll dieser Zustand nur von kurzer Dauer sein.
Deswegen hab ich heute auch eine "Gartensession" gemacht.
Bin mit dem Rasenmäher auf und ab gedüst und hab Unkraut gejätet, etwas rumgeschippelt wo es was zum schnippeln gab und hab sogar ein Päuschen auf meiner Bank vor dem Haus gemacht.

Was anderes kann ich im Moment auch nicht machen.
Denn ich habe keine Blümchen mehr zu beaufsichtigen, weil die Frühblüher sind nun fast alle weg und 
für die Sommerblüher ist es einfach noch zu kalt.
Meine Blumenhändlerin bekommt das was ich will, erst Mitte/Ende Mai.
Wobei ich gar nicht mehr warten will  und meine Eimerchen bestücken möchte.
Auf der anderen Seite habe ich auch nicht Lust, jeden Abend alle Blumen wieder ins Haus zu tragen weil es zu kalt wird.

Also, zeig ich Euch halt noch ein paar Bilder von meinem weißen Vergiss-mein-nicht, das leider nun auch immer weniger Blüten hat.




So sah es noch Ende April aus in meinem Blumenkasten.
Seit heute ist er leer und wartet auf Nachschub.






















Auf meiner Terrasse sieht es auch noch "unfertig" aus.
Mit dem dekorieren bin ich noch nicht so ganz zufrieden.
Deswegen steht alles mal parat und ich kann mich dann austoben, sofern mir der Sinn danach steht.


Könnt Ihr den Stein ganz hinten an der Form sehen?
Ich hab schon mal vorsichtshalber "Summer" auf den kleinen Schieferstein geschrieben - vielleicht hat er ja Lust, eher vorbei zu schauen (wo dieses Jahr eh alles früher dran ist wie sonst) :0)



Jemand macht das komische Wetter gar nichts aus.
Das ist mein Dachwurz, den hab ich während meiner Vorgartenaktion in die Sauciere von meiner Mum gepflanzt.








Den stört dieses Auf und Ab überhaupt nicht.

Mich dagegen schon :0(
Diese Wetterkapriolen nerven mich langsam und machen mich irgendwie - lahm?!

Geht es Euch auch so?
Seid Ihr grad auch so ...so ... unentschlossen und müde
und lahm in Eurem tun?

Ach, wie freu ich mich, wenn das gelbe Ding endlich mal wieder für eine Weile hier bleibt.
Dann steigt auch mein Stimmungsbarometer wieder.

Ich stell grad fest: ich jammere.
Oh je, ist es schon so weit mit mir gekommen.

Ich glaub, ich komm jetzt mal lieber zum Ende.
Werd mein Bett aufsuchen und vom schönen Wetter träumen.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und lasst Euch nicht unterkriegen, weder vom Wetter oder sonst noch von Jemanden.

....und nascht hin und wieder ein Erdbeerchen :0) das hebt die Laune

                                             Liebe Grüßchen 

                             ***Eure Bluemchenmama***


Kommentare:

  1. Liebe Blümchenmama,
    lieben Dank für die schönen Bilder. Ja, es wäre echt schöne mit mehr warmen Sonnentage.
    Ne, lahm bin ich nicht. Nur am Arbeiten. Ein Teil im Laden (zwischendurch), Abends das Strickzeug und Mittwoch (Lädchen zu) Nähen. Also keine Zeit für Müdigkeit. Eine wunderschöne Woche
    wünscht dir
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Blümchenmama,

    bei mir blüht im Moment der Flieder sehr schön. Danke für deine tollen Bilder deiner Blümchen.

    Lieben Blumengruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Blümchenmama,
    Ja, heute war ein toller Tag. Ich habe ihn stumm beim Pflanzen verbracht. Meine Sommerblümchen sind fix und fertig und ich hoffe, sie überleben es heil.
    Aber hier wird es bestimmt nicht mehr so kalt.
    Dir wünsche ich eine gute Nacht mit vielen schönen Träumen und jede Menge glücksmomente diese Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Blümchenmama!

    Ach, mach Dir nichts daraus!
    Bald wird es umso schöner werden! :-)

    Und so sieht es doch hübsch aus...ein wenig Deiner Deko hier und da!
    Bald wird dann alles seinen Platz haben!
    Deine tolle Etagere sticht immer hervor...alleine diese mit den Schneckenhäuschen ist schon so fein!

    Ich konnte heute auch unverhofft mähen! Das war mal dringend nötig!

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche!
    Vielleicht sogar besser, als angekündigt?

    Ganz herzliche Grüße an Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Blümchenmama,
    ja das Wetter ist schon komisch. Es ist einfach
    schon so früh Frühling geworden und jetzt trudelt
    alles so vor sich hin. Hab auch schon Töpfe bepflanzt
    und trag alles Abends wieder in die Garage....
    Und bei Dir sieht es doch schon toll aus, gefällt
    mir schon ganz wunderbar.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hey, Du Liebe,
    Du wolltest doch von etwas ganz anderem träumen. Lach.
    Ich mag dieses auf und ab auch nicht so. Aber ich will nicht meckern,
    bin super erholt, wir hatten tolles Wetter in Holland, also was will ich mehr.
    Schlaf gut und träume schön:-))
    GGGGLG
    Deine Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Blümchenmama, ich sehne mich auch nach wärmeren Temperaturen! Deine Deko, gefällt mir auch unfertig, super gut! Step by step.....bis zur Vollendung:-)...Sei herzlich gedrückt, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  8. Tja, das Wetter ändert sich nicht wegen uns.... Ich bin froh, hats mal richtig geregnet, ist es etwas kühler u d bremst das ganze etwas..... Wir sind viel zu früh dran mit allem :)
    Kopf hoch, wird schon!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das kenne ich auch... ich bin auch derzeit ein bisschen lätschert unterwegs und sehr ruhebedürftig. Liegt aber vielleicht an dem ganzen eher unrunden Arbeits-Marathons der letzten Wochen. Aber vielleicht hast DU recht und es liegt einfach nur an diesem Wetter.
    Ich hoffe, das ich morgen am abend noch ein bisschen im Garten wurschteln kann.
    Dir eine schöne Woche und LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns ist das Wetter auch sehr durchwachsen, eher depressionsfördernd...

    Trotzdem sehr schöne Aufnahmen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Blümchenmama,
    oh ich bin in Deine weißen Vergissmeinnicht verliebt! Was sind die schön! Ich glaube die fehlen noch bei meinen rosanen und blauen. Bei uns blühen die Frühblüher noch und nachts ist es empfindlich kalt. Na, aber bald haben wir es geschafft und der Sommer wird hoffentlich bald kommen. Schöne Bilder von Dir!
    Liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Blümchenmama,
    bei uns hier im Westen war das Wetter gestern und heute recht passabel, aber nicht richtig warm. In der nächsten Woche haben wir die Eisheiligen und so viel ich weiß, pflanzt man erst nach dem 15. Mai (dem Tag der kalte Sophie) die neuen Blümchen.

    Also mach Dir keinen Stress und genieße die Ruhe vor dem Pflanzsturm.

    Die Bilder von dem Vergissmeinnicht ist toll.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Blümchenmama,
    bei uns ist das Wetter mal so mal so. Zuletzt eher kalt, wir haben sogar die Heizung wieder angemacht. Insgesamt ist es ausserdem zu trocken. Irgendwie regnet es zu wenig und ich muss aufpassen, dass ich alles ordentlich gieße. Habe einige umgesetzt, neu gepflanzt (und -ja,ganz mutig, auch schon Sommerblumen wie Dahlien in den Boden gesteckt). Ich freu mich jedenfalls wenn die Sonne scheint und ich draußen rum wuseln kann, was mich glücklich macht.

    Gegen die Lahmheit, weiß ich nicht viel zu raten außer jede Menge Sonne tanken!!!
    Für Frühjahrsmüdigkeit ist es zu spät. *grübl* Eventuell hilft es morgens in den Tag zu starten mit einer großen Portion RührEI! ;-)))

    ♥lichst Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Blümchenmama,
    ich hab auch noch keine Sommerblümchen. Werde auch vermutlich noch ein wenig damit warten...Hier ist es momentan auch wieder recht frisch geworden.
    Außerdem muss ich zuerst einmal die Fenster putzen.
    Sonntag ist ja Muttertag und da hab ich meine Mama und Schwiegermama zu Kaffee und Kuchen u. Jause eingeladen...
    Nicht auszudenken wenn da die Fenster nicht geputzt sind ;-) Schwiegermama schaut da immer ganz genau ;-)

    Alles Liebe
    und Bis bald
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Blümchenmama ...
    Bis auf zwei , drei kalte Tage ging es bei uns mit dem Wetter ....ich bin auch recht mutig und habe meine Sommerblumen draußen ....allerdings gibt es immer noch die kleinen Hornveilchen , die blühen als bekämen sie es bezahlt. :))))
    Bin schon gespannt was Du mit Deiner Deko anstellst...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. hallo blümchenmama,
    bei uns geht es und deshalb habe ich meinen balkonkasten bestückt.
    eigentlich habe ich dauerbepflanzung drin. aber ein paar eckchen habe ich, dieses jahr mit gelb bepflanzt. strohblumen, tagetes und diese gelben blümchen, die auf und zugehen, wenn die sonne geht und kommt. wenn die weiße woche vorbei ist, kann ich es mal ablichten.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Blümchenmama,

    Das Wetter macht schon ein bissl was es will, aber der Sommer kommt ganz bestimmt und dann kannst du dich so richtig im Garten austoben:-) Die Deko sieht auf jeden Fall schon sehr viel versprechend aus und die Idee den Hauswurz in den Sauciere zu pflanzen finde ich Klasse, sieht so super aus!
    Ich bin mit meinen Blümchen auch noch nicht viel weiter, immer wieder ist es kalt und regnerisch, da macht es einfach keinen Spass, die armen Dinger zu pflanzen... drücken wir mal zusammen die Daumen, dass das gelbe Ding bald hier bei uns auf Dauerbesuch bleibtg ;-)

    Lass dir ganz fröhliche Grüsschen hier.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Blümchemama,

    lass Dich von diesem Wetter bloß nicht kirre machen ;-)) Mich stört einzig dieses ewige kalte Gesause um unser Haus (der Wind weht dieses Jahr irgendwie unablässig). Mein Garten ist dieses Jahr eher Wildwuchs als gebändigte Schönheit und irgendwie tut mir das mal richtig gut. Ich lass wohl dieses Jahr den Dingen ihren Lauf.....;-))

    So, nun wünsche ich dir einen hoffentlich schönen Tag und lasse dir ganz, ganz warme, sonnige Grüße hier ♥♥♥
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Blümchenmama!
    Ich war schon mutig und habe ein paar Sommerblümchen gepflanzt und die ersten kalten Tage haben sie schonmal überstanden. Jetzt soll es ja wärmer werden nur halt leider auch nasser. :(
    Ich wäre jetzt auch bereit für den Sommer, allerdings haben wir erst im August Sommerferien und es wäre schön, wenn dann auch noch was vom Sommer übrig wäre.
    Von mir aus könnte es das ganze Jahr schön warm sein, das macht doch einfach bessere Laune.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Blümchenmama, immer noch unlustig, müde und lahm? Ich auch ... Für Sommerblümchen ist es mir auch noch zu früh, allerdings blühen hier die Hornveilchen immer noch ohne Ende, lediglich eine Margerite durfte schon in ein freies Körbchen wandern. Trotz deiner Unlust hast du uns mal wieder schöne Bilder gezeigt! Die Schneckenhäuser in der Etagere gefallen mir :)
    Hab eine feine Woche und schöne Träume ;)
    Liebes Grüsschen, Lilli

    AntwortenLöschen
  21. Huhu!

    Da bin ich ja gespannt was in Deine Blumenkästen kommt!?
    Muss ja was ganz besonderes sein... wenn es soooo lange Lieferzeiten hat! ;o)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Blümchenmama,
    vom schönen Wetter habe ich auch geträumt - aber wirklich geholfen hat es nicht! ;-)
    Du hast Recht, die Frühblüher sind weg und wir müssen noch auf die Sommerpflanzen warten. Meine Vergissmeinnicht habe ich gestern in die Biomülltonne geschmissen. Ich konnte sie nicht mehr sehen. Jetzt steht mein Blumenkasten leer da und wartet und wartet und wartet!! ;-)
    Hey, gerade sehe ich, dass Dir nur noch 1 Follower bei Bloglovin fehlt, um die 100 voll zu machen, toll! Ich gratuliere Dir schon mal. :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  23. na, liebe Blümchenmama, dann wirst du jetzt mal schön die Beine hochlegen und dich in Geduld üben. Keine Frage, alle Blümchen kommen zu ihrer Blümchenmama, wirst schon sehen. Lies ein Buch oder mach einfach die Augen zu und geniess das nichts tun. Das hebt auch schon die Stimmung ... Und dann geht's wieder mit voller Kraft weiter. liebste Grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Blümchenmama,
    heute ist es bei uns auch wieder ganz bescheidenes Wetter.
    Dafür war das ganze Wochenende traumhaft schön.
    Auch ich habe schon fleißig gemäht, aber ich befürchte der Löwenzahn wächst uns dieses Jahr über den Kopf, du glaubst nicht wie viel wir davon haben.
    gartentisch ist auch schon geschrubbt, muß aber noch gestrichen werden und der Sonnenschirm steht auch.
    Also von mir aus kann der Sommer kommen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bluemchenmama,
    gut,daß es Fotos gibt,auf denen man die blühenden Schönheiten festhalten kann!
    Das Wetter nervt mich auch schon und ich hoffe,daß bald Besserung eintritt und dein Stein für ein sonniges Wunder sorgt:)
    Du hast ja auch eine bepflanzte Sauciere,schick!
    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  26. Ach liebe Blümchenmama man darf hin und wieder auch mal jammern ;-) aber bei deiner schönen Terrasse musst Du gar nicht jammern ist so schön alles.
    Der Saucierer ist so schön mit den Blümschen....
    Das Wetter wird glaub mir *Ü* sende sonnige Grüße zu dir....
    Grußi Patrizia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Blümchenmama,
    lass den Mut nicht sinken. Alles ist im Kommen. Bei mur
    zeigen sich die ersten Rosen, der Rhododendron zeigt die
    ersten Blüten und auch die Hortensie kommt.
    Bei dir sieht es doch so hübsch aus. Und die Veranda wird
    wunderhübsch. Raff dich auf.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Blümchenmama,
    ja, es ist besser so, es sind immer noch Nachtfröste angesagt.
    Ich habe auch noch keine Sommerblumen gepflanzt.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Blümchenmama,
    ohh..Fensterputz steht bei mir auch bald wieder an und erst danach
    gibts Sommerblumen.
    Ich bin ganz verliebt in Deine Schneckenhäuschen...ganz zauberhaft!
    Ich liebe deine weisse Deko!
    GLG, Brigitte ♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Bluemchenmama,
    ich habe es ganz schlau angestellt und bin übers WE zum Sonne tanken in den Süden gefahren. Da war das Gelbe Ding nämlich :). Eine schöne Woche wünsche ich dir.
    Sei liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Blümchenmama
    Bei uns in den Bergen ist der Schnee noch ziemlich nah - da heisst es jeden Tag die Blumen rein und wieder raustragen. Aber was macht man nicht alles für das Glück, die schönen Blüten betrachten zu dürfen. Das Wetter wird schon wieder besser - *Daumendrück*.
    As liabs Bündner Grüassli
    Barbara La Palausa

    AntwortenLöschen
  32. Erstmal ein herzliches Hallo!
    Ich habe mich sehr gefreut, dass du meinen Blog besucht hast und ganz besonders haben mich deine Genesungswünsche erfreut. Da geht es mir doch gleich viel besser :-)
    Es wäre sehr schön, wenn du mich weiterhin besuchen würdest.
    So, jetzt aber zu deinem wunderschönen Blog. ..
    Wie hübsch es bei dir ausschaut. ...*freu*
    Ja, du hast echt Recht bei den Wettercapriolen verpasse ich echt nichts da Draußen. Aber das Unkraut in meinem Gärtchen wächst wie verrückt und ich kann nichts machen. Gut dass sich gestern aber mein Schatz nach der Arbeit erbarmt hat und im Gärtchen wieder für Ordnung gesorgt hat.
    Ich bin auch immer bis zu den Eisheiligen vorsichtig was die Aussenbepflanzung angeht. Sicher ist sicher...
    Jetzt schau ich mich noch ein bissele bei dir um...
    Viele Grüße und bis bald Susanne

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Blümchenmama
    Oh ja ich könnte im Moment nur schlafen...sooooo faul bin ich im Moment...obwohl ich gar keine zeit dazu habe....ich warte auch sehnlichst auf wärmeres Wetter damit ich endlich keine Topfpflanzen kaufen kann....
    Naja warten wir geduldig im Bettchen & träumen von warmen Frühlingswetter
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  34. Mir hast du mit deinem Kommentar jedenfalls gute Laune gemacht. Vielen lieben Dank. Mein Mann kam gestern nach Hause und meinte, dass es im Mai eine Hitzewelle geben wird, er hätte das gehört. Also kannste dein Sommerschildchen schon mal bereit halten.
    Der Dachwurz in der Suppenschüssel ist ja originell und sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Blümchenmama,
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin auch nur noch lahm und faul und könnte den ganzen Tag nur essen .... Was ist das ??? Komme mir vor als sei ich schwanger .... Da ging es mir auch so... na wir wollen den Teufel mal nicht an die Wand malen.... Deinen Stein finde ich toll ! Und die Sauciere Deiner Mom wunderschön ! Hoffen wir mal auf schöneres Wetter hier giesst es gerade in strömen....
    Deine Ani

    AntwortenLöschen
  36. Hej Blümchen,
    bei uns hat es in der Nacht geregnet und am Morgen auch noch, danach war es sehr schön! Wir hatten nun schon ca. 3Wochen sehr schönes Wetter! Es kann aber durchaus sein, dass das der Sommer für Schleswig-Holstein war! Wäre nicht das erstemal ☻☻☻!
    Deshalb mag ich den Herbst und den Winter lieber, da muss ich nicht drüber nachdenken, ob das Wetter gut wird!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Blümchenmama,

    mich nervt das Wetter auch so, aber mir kommt vor der Mai hat mit dem April seinen Platz gewechselt. Toll deine Bilder mit den Schneckenhäuschen, ich sammel die auch immer, wenn ich irgendwo welche entdecke nur habe ich keinen so schönen Platz wie du um sie zu parken ;o)))

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Blümchenmama,
    ich finde deine Fotos toll! Gegen die Flaute helfen vielelicht weiße Schleifenblumen - die sind hübsch und blühen lange http://de.wikipedia.org/wiki/Schleifenblumen - in meinem aktuellen Post sind auch ein paar "versteckt" :o))
    Herzlichst die Traude - leider derzeit etwas "handlahm"...
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.