Montag, 23. Juni 2014

Umlaufbahn wieder erreicht :0)

Halli-Hallo Ihr Lieben !!!

Hoffe es geht Euch gut und Ihr seid alle wohlauf?

Was meine Wenigkeit angeht, da hab ich wieder meine normale "Umlaufbahn" erreicht und düse wieder mit vollem Elan durch den Alltag.

Ein paar Tage war es jetzt ganz ruhig um mich, denn ich wollte die letzten Ferientage noch mit meinen Lieben genießen.
Wir haben gegrillt, gechillt und die liebe Verwandtschaft besucht
Ja, das muss man zwischendurch auch mal machen.

Gefreut hab ich mich auch - über Eure lieben Kommentare zu meinen Bildern. 
Ja, ein wenig ist der Sommer schon bei mir eingekehrt. Aber der richtige Kick fehlt noch. Mal sehen, was ich noch so machen werde.
In so richtiger Sommerlaune befinde ich mich noch nicht.
Liegt das am wechselnden  Wetter oder am Alter?? :0)

Und nun - was soll ich Euch zeigen?

Meine "Streichopfer" habt Ihr ja noch nicht alle gesehen, gell?
Wie wärs mit denen?

Los geht´s ....

 
....mit einem Schmetterling (Na, kennst Du ihn noch, liebe Sandra?)
Den hab ich mit Servietten verschönert nach seinem Anstrich.



Dieses Laternchen wohnt schon viele Jahre bei mir und war auch mal weiß. Doch mit der Zeit vergilbte das Metall nach und nach und es wurde an der Zeit, diesem Fortschritt entgegen zu wirken.
Nun ist´s wieder weiß :0)
 
Vor ein paar Jahren hab ich mir auch mal diese Windlichter zugelegt und diese kleinen Krönchen.
Ja, und da ich dieses Jahr nicht immer was Neues kaufen will - und wie man sieht, muss man das auch nicht immer - wurde wieder "gesprüht" mit der Farbdose.





 
Dann hab ich noch Körbe besprüht und ein paar Kistchen vom Flohmarkt angemalt.





Die sahen vorher so aus:













Und jetzt sehen sie so aus.
Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt - wie ich finde.
Die Körbe sind prima geworden.





Jetzt seht ihr einen Teil meiner Streichphase: ein Höckerchen, eine Apfelkiste und meinen Vogelkäfig.

Im Kistchen liegt noch ein kleines Regal, das ursprünglich mal dunkelbraun war und oben drauf steht ein Zeitungsständer.

Der sah mal so aus und für 3 Euro bekam er bei mir ein neues Zuhause.





Fand den so niedlich mit den kleinen Seitenstreben, die sehr liebevoll gemacht sind.





Es sind noch ein paar Dinge mehr geworden - eben Alles was ich so im Haus rumfahren hatte.
Das ein oder andere Teilchen wird Euch im Laufe meines Bloggerlebens noch begegnen.

Ich wünsche Euch eine schöne und hoffentlich sonnige Woche und dass Ihr auch schön auf Euch aufpasst, gell ! :0)

                          *** Eure Bluemchenmama***



 

Kommentare:

  1. Da warst Du aber fleissig, liebe Blümchenmama. Ganz schöne Sachen hast Du gewerkelt. Schön, verweilst Du wieder unter uns:-). Herzliches Drückerle, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Blümchenmama,
    Mann oh Mann, so viel gestrichen! Aber der
    Aufwand hat sich wirklich gelohnt. Das sind
    alles ganz zauberhafte Stücke geworden!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Blümchenmama,
    Wie schön alles bei Dir aussieht. Ich bin ja immer wieder erstaunt, was man mit weißer Farbe alles bewirken kann.
    Und schön, dass Du wieder da bist....
    Sag mal, kannst Du auf Deinem Dashboard auchnur noch einen Blog sehen?
    Ich weiß nicht, was dass ist....echt blöd.
    Dir jedenfalls einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. So fleißig!!!
    Das Resultat kann sich sehen lassen....
    Schön!!!!

    ♥♥♥♥

    Eine sonnige Woche
    wünscht Dir Tina
    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Blümchenmama,
    ein bissel Farbe und schon ists ganz anders. Die Körbe gefallen mir besonders gut.
    Eine schöne Woche wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bluemchenmama,
    du fleißiges Bienchen !!!
    Wundervolle Dinge hast du gewerkelt !!!!
    Die Arbeit hat sich gelohnt, WOW !!!
    Ganz liebe Grüße deine Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wie jetzt? Wann hast Du das denn noch alles gestrichen liebe Blümchenmama?
    Toll! Der Zeitungsständer ... super .... Der Vogelkäfig ... klasse ... würde ich auch nehmen (lach) ... die Kisten ... perfekt ... sind für alles gut :O)

    Aber jetzt nicht übertreiben.... hörst Du ... immer nur mal streichen, wenn Du Lust hast :O) Hach ... schön wieder hier zu sein ... :O)

    Hab noch eine schöne Woche :O)

    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Blümchenmama,
    Wow, deine Streichopfer sehen alle super aus. Der Zeitungsständer ist einsame Spitze!
    Ist es bei Körben besser mit der Sprühdose zu arbeiten oder mit dem Pinsel? Ich frage deshalb, weil ich mein altes Korbtablett ein wenig pimpen möchte.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also ich nehme bei Körben prinzipiell die Sprühdose - mit dem Pinsel wirst du niiiiiiie fertig :)
      liebe Grüße
      manu

      Löschen
  9. Huhu,
    schön sind deine Streichopfer geworden. Sie gefallen mir alle durchweg sehr gut. Sowieso finde ich es sehr toll die Verwandlung von alt zu neu zu sehen. Am besten gefällt mir jedoch der mit Serviettentechnik bearbeitete Schmetterling.

    Ganz liebe Grüße Mademoiselle Häp von http://mademoisellehaep.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Blümchenmama!

    Schön, dass Du Dich meldest! :-)
    Ich habe momentan auch so wenig Zeit zum Bloggen... .

    Du hast ja eine Menge angepinselt...beziehungsweise gesprüht!
    Schön! Ich freue mich schön, wenn man es in Aktion sieht.
    Den Zeitschriftenständer finde ich ja besonders toll!

    Genieße das gute Wetter, denn es ist bei uns zumindest ein stetes Wechselbad.
    Richtig warm war es seit der Hitzewelle nie.

    Ganz herzlich grüße ich Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Blümchenmama,

    du bist ja in eine wahre Streichorgie verfallen......sooooooooooo schön ♥♥
    Also den Zeitungsständer würde ich dir ja sofort abknöpfen *grins*
    Heute hat auch bei uns wieder die Schule begonnen und ich bin froh, dass der Alltag nun wieder Einzug gehalten hat.

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Wie frisch das doch gleich mal mit weißer Farbe aussieht :-)
    Da warst du richtig fleißig. ..Hut ab!
    Wenn ich ich hin und wieder einen Eimer mit weißer Farbe zwischen die Fingerchen bekomme,dann gibt es bei mir auch kein Halten mehr.
    Wünsche dir eine gute Woche!
    Viele liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Blümchenmama,
    das liegt eindeutig am Wetter, nicht am Alter, mir geht es nämlich wie dir es kommt
    einfach keine richtige Sommerstimmung auf.
    Deine Streichopfer gefallen mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße von mir zu dir,
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Blümchenmama,
    was so ein bisschen Farbe ausmacht, oder? Ach, wie schön, dass Du noch rechtzeitig Vorher-Bilder gemacht hast. Der Unterschied ist schon krass!
    Wir waren auch im Urlaub, deshalb habe ich alles langsamer gemacht. Deshalb kann ich Dich sehr gut verstehen, dass Du die Tage mit Deinen Lieben genossen hast.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Blümchenmama,
    da warst du ja aber wieder fleißig !
    Alles sieht sehr schön aus !
    Hab auch eine schöne Woche und liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  16. hi,
    sehr fleissig muß ich sagen. ich bin gerade an einem bürostuhl zum überziehen.
    hätte nich gedacht, dass das tackern so schwer geht.

    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Blumchenmama !
    Was warst Du wieder fleißig. Die Sachen sind alle sehr schön geworden.
    Am besten gefällt mir die Laterne. Die ist wunderschön.
    Lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Blümchenmama,
    deine Pause und die Arbeit haben sich gelohnt.
    Ganz imponierend finde ich die Kisten - und was daraus
    entstehen kann. Aber eigentlich ist alles wunderschön
    geworden, sogar die Körbe gefallen mir - obwohl ich die
    Naturfarbe sehr mag.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bluemchenmama,
    ich bin begeistert, da hst du aber fleißig gepinselt...allerhand und so tolle Ergebnisse.
    Sei lieb gegrüßt.
    Deine Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Hej Blümchen,
    sehr fleißig warst du! Pinseln sollte ich auch mal wieder. Hab auch noch so einiges hier rum oxidieren ☻!
    Mal sehen, wenn die allgemeine Unlust vorbei ist!
    ♥lichste Grüße aus der Schafskälte
    Lotta

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Blümchenmama,
    von wegen ich hab gechillt?
    Du bist ja eine richtig fleißige Ameise, die emsig alles anstreichst was ihr in die Fühler kommt. Bei Dir sieht es einfach toll aus. So einen Zeitungsständer hat mir meine Mutter auch angeboten, aber so ein schneeweiß passt nicht in mein Wohnzimmer. Schade - aber vielleicht kann ich es ein einen wollweiß streichen.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Blümchenmama,
    ich bewundere deine Geduld, denn die braucht man doch, wenn so viele Dinge besprüht und gestrichen werdent? Und alles sieht nach der Bearbeitung aus wie neu, toll!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Blümchenmama :))
    Schön von Dir zu lesen. Bin ja begeistert was Du so alles gewerkelt hast . geht mir ähnlich wenn ich die Sprühdose in der Hand habe , dann ist nichts mehr vor mir sicher :)
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  24. Griaß Di Blümchenmama,
    mei... des kenn i manchmal packts einen, da muss alles weiß werden.... egal wo ma hinschaut ma findet immer wieder was, was ma anmalen oder ansprühen könnte....
    Deine Sachen sind allesamt super schön geworden!

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Blümchenmama,
    das ist ja Zauberei, was du mit der Sprühfarbe bewirkt hast. Unglaublich, dieser Unterschied, das wird durch die Vorher - Nachherbilder deutlich. Tolle Sachen....Ideen muss man haben. Werd mich gleich mal auf die Suche begeben, was hier noch so zu finden ist, und einen Anstrich vertragen könnte.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Blümchenmama,

    ach warst du da fleißig!
    Und alles ist so wunderschön geworden. Richtige kleine Schätze!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bluemchenmama
    Wow, du warst aber ganz doll fleissig!
    Und der Aufwand hat sich wirklich gelohnt, sieht alles ganz toll aus - ich würde auch alles gleich adoptieren! :0)
    Hab noch einen ganz schönen Tag,
    Deine Olivia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Blümchenmama,
    bestimmt bist du auch bald weiß gestrichen, oder?
    Ich ziehe mir mittlerweile schon mal ein Cappi auf, damit ich nicht ständig Farbe im Haar habe. Keine Ahnung wie die da immer hin kommt ;-)
    Deine Sachen sehen toll aus und den Vorher Nachher Vergleich finde ich gut.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    wow....da warst Du ja richtig im Weiss-Rausch was?
    Sieht aber toll aus, vor allem die Korbe gefallen mir so richtig gut.
    Danke für Deinen lieben Worte bei mir, hat mich total gefreut!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Blümchenmama,
    die Sachen sehen nach der Frischekur richtig schön aus...ich echt toll geworden...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bluemchenmama, das gefällt mir sehr, was Du da geweißelt hast.
    Das Henkelkörbchen erinnert mich an meins, welches ich als Kind zu
    Ostern bekommen habe zum Ostereier suchen. Danach hab ich es immer
    benutzt um Eier vom Bauern zu holen :)
    Irgendwann war es leider echt hinüber :(

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  32. oh wie schön!!! ein Eimer weiße Farbe und Frau ist glücklich :)
    das weiß gibt dem ganzen irgendwie Ruhe, gefällt mir seeehr gut!!!
    ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Blümchenmama,
    wow, da strahlt ja alles in neuem Glanz! Was ein bisschen Farbe immer so ausmachen kann, den Effekt finde ich immer genial :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Blümchenmama,
    da bist du ja wieder!!!:-) Schön geweißelt hast Du!!!! Körbchen kann man ja nie genug haben, gell!! Und ich finde ja auch: in WEISS geht alles! So schön!!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Blümchenmama, schoi wieder von dir zu hören. Und tolle Bilder zeigst du wieder. Ich steh mit Pinsel und Farbe etwas auf Kriegsfuss, aber wenn ich das so sehr, werde ich mich wohl mal Überwindung müssen. Liebe Grüsse, Ina

    AntwortenLöschen
  36. Ohhhh, was bin ich da, auf einen wundervollen Blog gestossen! Das ich dich nicht vorher fand!!!! Besser jetzt als nie! Ich bin begeistert, genau all die Sachen welche ich so liebe! Toll.... einfach zauberhaft was du aus den alten Sachen gemacht hast! Wundervoll! Freu mich schon auf deine nächste Post!
    As lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Blümchenmama,
    ich bin begeistert von deinen Sachen, sooo hübsch!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Blümchenmama,
    wie hab ich mich über deinen lieben Kommentar gefreut und dann bist du auch noch meine 70 Leserin! Sooo... schön danke, danke! Ich könnte gleich mal einen Purzelbaum schlagen :-))))
    Bis bald as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Blümchenmama,

    nun funktioniert ja wieder alles und ich kann unbeschwert alle Blogs wieder lesen. Nun warst Du ja auch fleißig während Eurer Ferien wie ich sehen kann. So viele Dinge haben ein weißes Kleid erhalten und erstrahlen nun so richtig. Körbe habe ich auch schon besprüht, das geht wirklich gut. Eine gute Woche und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Blümchenmama,
    die Körbe sind der Hit! Ganz ganz toll.
    Ich habe auch noch Körbe vor allem Korbstühle, die ich noch sprühen muss.
    Aber wo? Draußen auf der Wiese, zur Belustigung aller Nachbarn :-)))
    Freue mich, das Du wieder in Deiner Umlaufbahn bist.
    GGGGGLg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  41. Liebste Blümchenmama,
    auch wenn du nicht immer Zeit zum schreiben findest. Was absolut nichts ausmachst, weiß ich das du da bist.
    Das spüre ich :-)

    *drück dich*
    Deine Tina
    die auch so gerne weißeln können möchte wie du!!

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Du Liebe,
    bei mir wars ja auch eher ruhig in letzter Zeit, gesundheitlich bin ich weiterhin eher so lala, und da ich heute frei habe, gönne ich mich mir statt dem überfälligen Hausputz lieber einen Besuch bei Dir, man muss schließlich Prioritäten setzen im Leben.
    Und bin gleich ganz hingerissen, vor allem von den gestrichenen Körben, das muss ich ja direkt auch mal ausprobieren. Das wird dann wohl wieder nix mit dem Hausputz heute...
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Blümchenmama,

    toll was du da alles gefärbelt hast, sieht echt toll aus in neuem weißen Glanz ;o)))

    Ich glaube, das es ist noch nicht Sommer liegt einfach am Wetter ;o))) Wir sind doch nicht alt *hihi*

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  44. Ich glaube, ich muss gleich zum Baumarkt und mir auch Farbspray besorgen, so einen Korb habe ich nämlich auch noch im Keller. Alles sehr schön geworden wie ich finde und viel besser, als alles immer neu zu kaufen.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist übrigens unter den ersten drei Kommentaren auf unserem Blog, das heißt, du kannst eine Nettigkeit von mir (Erklärung steht im Post) bekommen, wenn du mir per E-Mail deine Adresse sendest. :o)

      Löschen
  45. Liebe Blümchenmama,
    ich kann nur sagen " Hut ab " da warst du ja suuuuper fleißig !!!!!!
    Ich warte immer noch, wann irgendwann mal ein Hilferuf der Farbhersteller im Netz erscheint, da die weisse Farbe ausging *hihi*
    Was würden die nur machen ohne uns Bloggermädels im weiss-farb-rausch !!
    .....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.