Donnerstag, 20. Februar 2014

Grüßle und.....

..... Nominierung !!


Diese Woche war ich ja relativ kurz angebunden.
Zuviele Termine und Aufgaben sind der Grund dafür.
Aber wir werden das wieder nachholen. :0)

Zuerst möchte ich mich aber recht herzlich bedanken für all die lieben Worte  bzgl. meiner Basteleien im Moment.
Ich hab mich so gefreut über soviel Lob und Herzlichkeiten.
(Mir kommt scho wiedä  ds´Färblä ins Gsicht :0)

Ich habe gleich weiter gemacht diese Woche und hab zur Abwechslung mal die Schnecken wieder angemalt.
(Was habe ich für Hummeln im Hintern - ich bin so im Elan.)
Die zeig ich Euch aber nächstes Mal !


Abends bin ich dann meistens so aufgepuscht, dass ich noch ein Rendevouz mit Mr. Barnaby habe und dann noch Killer jage in Miami bis früh in den Morgen hinein.
Morgens sieht man mir das an.
Da häng ich ganz schön schräg am Frühstückstisch und ich höre nur ein "Oh Mama" von meinen Kindern.
Doch dann, nach kurzer Anlaufphase geht es wieder los.

Die Hummeln starten wieder und ich komm in Fahrt.

Diese Woche war  ich auch  ziemlich in einem Supermarkt zugange.
Obwohl sich die Eingangstüren ja wirklich weit öffnen, hab ich es nicht geschafft, den Eingang mit dem Einkaufswagen zu treffen.
Ich bin volle Kanne gegen das linke Eck der Tür gedonnert und die Scheibe hat laut gescheppert.
Zum Glück blieb sie ganz - aber alle hatten mich vernommen und ich bin gleich abgetaucht zwischen den Regalen.
Da hatte ich nochmals "Fallentinstag" - mir fiel einiges runter und ich musste alles wieder aufheben.
Und dann kam der Supergau - schwungvoll hab ich meinen Wagen gewendet und ein großes Pappei, das für die Ü-Eier Werbung machte, weggeschossen.
Das Ding flog bis zu den Tiefkühlregalen und ich sah verdattert diesem Ei hinterher.
Was hab ich gelacht -  und innig gehofft, dass mich keiner bemerkt hat.
Doch der "Feind" war in der Nähe und ich sah das "nicht lachende" Gesicht einer Mitarbeiterin.
Aber  ich habe alles wieder an Ort und Stelle verstaut.
An der Kasse hab ich dann auch wieder etwas Chaos verbreitet und mich entschuldigt, dass heute nicht mein Tag wär.

Die Verkäuferin hat gesagt, dass sie mich schon gehört hätte, als ich in den Laden kam.
Und was soll ich sagen, Ihr fiel dann das Wechselgeld auf den Boden.
Vielleicht ist Schusselei ansteckend?
Weiss das Jemand von Euch?
Auf jedenfall habe ich "geräuschlos" den Laden wieder verlassen


Ja, und dann wurde ich diese Woche noch für einen Award nominiert von der lieben  Nicole
von Purple-Roses-Country-Cottage.



Darüber habe ich mich sehr gefreut, liebe Nicole.
Hab vielen Dank. :0)

Dann werd ich mal Deine Fragen beantworten.

1. Wie bist Du zum bloggen gekommen?
    Ganz einfach. Durch die liebe Sally von Harry&Sally.
    Ich stand plötzlich in ihrer Küche und wurde mit dem 
    Bloggervirus infiziert.

2. Wie bist Du  zu Deinem Blognamen gekommen?
     Durch meine Kinder - die nennen mich immer Blümchenmama
     und weil ich Blümchen so sehr liebe, war das sehr naheliegend.

3.  Nähen oder lieber Häkeln - welcher Typ bist Du?
     Ich bin noch in der Findunsphase.
     Mir steht aber, glaub ich, der Pinsel und der Farbeimer besser.

4.  Deine Lieblingsfarbe?
     Weiß !

5.  Dein Lieblingsbuch?
     Hab ich keines. Ich steh halt auf Thriller oder Komisches.

6.  Liebste Blume?
     Weiße Tulpen.

7.   Rock oder Hose, welcher Typ bist Du?
      Der Hosentyp - am liebsten ´ne Jeans.

8.   Sommerurlaub oder eher Ski fahren im Winter?
      Was magst Du?
       Da kann ich mich nicht entscheiden. 
      Ich finde Urlaub schön - egal zu welcher Jahreszeit.

9.   Was darf in Deiner Handtasche nie fehlen? 
       Nenne 3 Dinge!
       Geldbeutel, Schlüsselbund, Tatü´s.

10.  Welches Tier magst Du besonders gerne und warum?
        Mein Lieblingstier ist die Gans.
        Mit diesem Tier wurde ich groß und die können echt lieb
        sein und auch richtig toll kuscheln.

So, jetzt kommen meine Fragen und ich werde ein paar Blogs nominieren.
Sollte Jemand nicht daran teilnehmen, dann bin ich nicht traurig darüber. Es sollte eine freiwillige Aktion sein und ich kann gut nachvollziehen, wenn man keine Lust hat.

1.   Was magst Du lieber: Spaghetti oder Pizza?
2.   Welches Auto würdest Du Dir gerne kaufen?
3.    Magst Du lieber Pumps oder flache Schuhe?
4.    Klassischer Musikliebhaber oder eher Technotante?
5.    Bist Du der Schokoladentyp oder eher die Chipsfraktion? 
6.    Bist Du morgens der Morgenmuffel oder der Gutelaunefreak?
7.    Gehst Du noch ans Telefon nach 20 Uhr?
8.    Hörst Du morgens in der Früh gerne Radio?
9.    Räumst Du gerne die Spülmaschine aus?
10.   Machst Du dieses Jahr einen Frühjahrsputz im großen Stil?

Und hier kommt meine Auswahl:

Bettina von der Katzenfarm
Kerstin von Kerstinskreativtuedeluet
Silke von Smillahome
Dani von Zimtkaetzchen und Zuckerschnecke
Karin von der Feuersonnblume
Antje vom Mausehaus
Kristin von kleine blaue Welt
Trix von Hausblick-Meinblick 
Edda von Eddas Stricknadel 
Fanny von Fannys Liebste


So, das reicht für´s Erste.
Wenn Jemand noch Lust hat gerne mitzumachen, den ich hier nicht aufgezählt habe, dann nur zu.
Mich freut´s ein bisschen mehr über den zu erfahren, mit dem man hier in der Bloggerwelt unterwegs ist.

Dann bin ich auch mal wieder weg - Bluemchen kaufen will ich heute, damit auch der Frühling in meinem Garten so richtig in Fahrt kommt.
Das Wetter soll ja schön werden.

Ich grüüüüüüüüüüüüüüüß Euch ganz lieb und immer schön vorsichtig mit dem Einkaufswagen sein, gell :0)

                        ***  Eure Bluemchenmama ***

 


 Nachtrag: Da nicht ersichtlich für mich ist, wieviel Leser man benötigt um diese Nominierung zu erhalten, 
gehe ich davon aus, dass das in Ordnung geht. Sollte es nicht in Ordnung sein, bitte ich um Rückinfo.

Sonntag, 16. Februar 2014

Selbstläufer !

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr habt es gemütlich und warm?!
Heute sieht es ja richtig trostlos aus - kein Vergleich zu gestern.
Da saß ich in der Sonne und genoss den ersten Umtrunk auf der Terrasse.

Heute dagegen hab ich mich verkrümelt.
Und was macht man, wenn man nicht raus kann?
Richtig. Ausmisten.

Ich miste meine Magazine und Zeitschriften aus. Das mache ich ab und zu, da sich mit der Zeit 
eine ganze Menge ansammelt.
Aber irgendwie hatte ich plötzlich keine Lust mehr.
Mir war einfach nach was "Kreativem".
Ob das wohl am Wetter lag?


Vor kurzem hab ich von der lieben Kimi zu meinem Gewinn noch kleine GG-Schmetterlinge bekommen.
Leider kann ich sie hier nirgends käuflich erwerben.
Da kam mir die Idee, ich mach sie mir selber.
Also, eine Vorlage gab es ja und ich brauchte nur noch schönes Papier.

Voilà,
hier sind sie:







Ein paar Herzchen sind dabei auch noch entstanden.
Und dann kam mir noch eine Idee - ich kann die Schmetterlinge ja auch an Strohhalme befestigen.
Da machen sie sich auch ganz gut.
Der  Sommer kommt ja noch :0)
Mit einem Stanzer hab ich noch kleinere Schmetterlinge reingestanzt.



Und dann kam es über mich.
Dann wurde es zum SELBSTLÄUFER.
Es sprudelte nur so in meinem Köpfchen.

Mir fiel ein, dass ich gestern ein Heft in der Hand hatte, das mich in meine Kindheit zurückversetzte.

Kennt Ihr noch diese Papierpüppchen, die man immer mit Papierkleidern ankleiden konnte??
Da klemmte man doch das Kleidungsstück mit einem Papierstreifen über das Püppchen.
Mir fielen da die vielen GG-Schürzen ein und ich dachte mir, sowas kann ich ja auch basteln.

Also musste mein GG-Katalog her.
Dabei dachte ich an Dana. Sie hat doch schöne Tags aus dem Katalog gemacht.
Und ich dachte mir, wieso eigentlich immer Tags.
Wie wärs mal, wenn man die Motive als Tags nimmt.
Gesagt - getan.
Ich habe geschnippelt was das Zeug hält und den kompletten Katalog zerlegt.
Krüge, Becher, Kissen, Schuhe .....alles was ging.

Über mein Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Wollt Ihr mal sehen?











Hier sind meine Schürzchen für die noch zu machende Puppe.




Lustige Schuhanhänger sind auch entstanden.
Ein Flip-Flop als Tag. Kann man an den Schuhkarton hängen.






Also mir hat es sehr viel Spaß gemacht einen kompletten Katalog zu zerlegen (grins).

 *******************************************************

Bedanken möchte ich mich auch noch für Eure zahlreichen Kommentare zu meiner Serviettentechnik.
Ich wusste gar nicht, dass es einen speziellen Kleber für Kerzen gibt.
Bis jetzt hebt alles noch und ich hoffe, es bleibt auch so.

Nachdem ich Euch meine Werke gezeigt hatte, fiel mir ein 
(Ich bin ja ein Schnarchzapfen - wir Ihr wisst), dass ich mir etwas aufgehoben hatte für die Serviettentechnik.
Nämlich Eierbecher und Porzellanlöffelchen.
Die zeig ich Euch jetzt noch.

Sozusagen als Entschädigung für den kurzen Post vom Freitag.
(Ich hoffe doch, Ihr hattet einen schönen Valentinstag)







Die Porzellanlöffelchen wollte ich nicht zum Essen verwenden
(ich kann ja wieder kraftvoll zubeissen).
Daher liegen und hängen sie nun als Deko bei mir rum.






 ***************************************************************

Zeigen wollt ich Euch noch, was ich mir gekauft habe.
Bei der lieben FRAU KUNTERBUNT
hatte ich einen Trostpreis gewonnen - einen 5.- Euro Gutschein für DaWanda und den hab ich dann gleich eingelöst und mir eine Ausgabe von "Jeanne d´Arc Living" gekauft.
So ein Magazin hatte ich zuvor noch nie und ich muss sagen:
" Frau Kunterbunt, Du hattest vollkommen Recht.
Es ist wunderschön und macht richtig Spaß zu lesen.
Dieses Magazin wird nie meiner Schere zum Opfer fallen.
Hab vielen Dank dafür." 

Deine Bluemchenmama :0)



 
So, jetzt ward Ihr aber tapfer.
Habt es lange ausgehalten bei mir.
 

Diese Woche werde ich mich ein bisschen rar machen
(hab viele Termine) und daher wünsche ich Euch einen wunderschönen Start in die Woche.
Bleibt gesund, werdet gesund und macht es gut !!!




                       *****Eure Bluemchenmama*****




Dienstag, 11. Februar 2014

Recycling-DIY-Dienstag

Hallo Ihr Lieben in frühlingshafter Frühlingslaune,

ich grüße Euch ganz lieb.

Endlich schaffe ich es auch mal am DIY-Dienstag mitzuwirken.
War bis jetzt Zugange und sozusagen seht Ihr hier "FRISCHE WERKE".

Wir wollen heute kleben.
Ja, mit Serviettenkleber - mal wieder, gell!
Aber ich liebe diese Erfindung.
Schon als Kind habe ich mit meiner Mum Sachen beklebt.

Wenn ich da an all die Dinge denke, die ich bepinselt habe, wird es mir grad warm ums "Herzlä".



Das hab ich im letzten Jahr gemacht.


Und "Recycling" deswegen, weil ich alte Dinge aufpimpe, denn immer nur was Neues kaufen, will ich auch nich.
Daher müssen heute Gegenstände dran glauben, die hier im Haus noch ein Dasein fristen und auch mal wieder zu Ehren kommen sollen.


Wir starten mit Kleiderbügel.
Ich habe ein paar weiß Gekaufte und habe auch welche, die ich mal weiß angestrichen habe.
Dazu braucht Ihr Schere, Servietten, Pinsel und Kleber.
Einen der wetterfest ist - falls Ihr noch Steine bekleben wollt.
Denn die tümmeln sich hier auch noch im Haus herum.(Zeig ich Euch ein anderes Mal) 







Dann schnippeln wir mal los und zaubern herrliche Motive.
Das ist manchmal eine ziemliche  Arbeit - die sich aber lohnt.








Und dann kann es losgehen mit Kleben!











Schleifchen oder ein Tag dran und dann ab an den Bestimmungsort.





Das war Recyclen No. 1 und jetzt folgt No. 2

Habt Ihr auch noch die alten Kerzen vom Advent?
Ich bekomme die Dinger nie ganz abgebrannt, das liegt auch an der Größe meiner Kerzen.
Im Sommer benütze ich sie für den Garten und diesmal haben sie es blumig bekommen.
Das war das erste Mal, dass ich Kerzen mit Kleber bepinselt habe, denn ich wusste nicht, ob es auch auf diesem Material geht.
(Wie es beim Abbrennen dann funktioniert, werde ich berichten.)






Auch die Schlanken wurden "beblümt".





Dann gibt es noch weiße Kännchen im Haus, die mussten diesmal auch dran glauben.







Und mein Kistchen musste auch ran.



Und nun alles auf einen Blick.





So, das muss jetzt noch alles schön trocknen und wird dann
"verdekoriert".
Denn ich habe beschlossen, auch wenn es noch Winter ist, dass es bei mir jetzt nicht mehr so sein wird.

Hier scheint die Sonne und im Garten steppt der Bär.
Die ersten Bienen sind schon da und die Blümchen strecken ihren Kopf ´gen Himmel.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim werkeln und wenn Ihr mal eine ruhige Minute habt, genießt das Wetter.
Auch wenn es kalt ist, die Sonne tut einfach gut.
Damit auch wir ein bisschen Farbe bekommen und nicht nur unsere Deko.

                                    Habt eine schöne Restwoche

                        ********Eure Bluemchenmama********



TIPP: Ich habe immer nur eine Seite beklebt, so bleibt mir immer die Möglichkeit, den Gegenstand je nach Wunsch aufzustellen und das Motiv zu zeigen oder auch nicht.



Hab noch eine wichtige Frage !
Gibt es gerade eigentlich eine GRATIS- SPAM-WOCHE????
Bekommt Ihr  auch soviele und vorallem komische Spam`s?
Da wird man ja irre :0)!!!!

Samstag, 8. Februar 2014

Ich, meine Werke.....

....und ein ganz süßer Neuzugang !!


Jetzt zeig ich Euch, was ich wieder genäht habe.

Ich übe ja noch das "Gerade-aus-nähen" und dazu fiel mir ein, dass ich ja eine Wimpelkette nähen könnte.
Ausserdem find ich diese "Erfindung" einfach Klasse.

Und hier kommt  meine  Wimpelkette.
Ja, es sind Zwei geworden.  Weil ich gerade so im Nähfieber war mit "Frau TuckTuck".
So hab ich meine Nähmaschine getauft.
Weil wir Zwei so langsam vor uns "hintuckern". (Schnell  nähen kann ich ja noch nicht.)



Beide Wimpelketten haben bereits neue Besitzer gefunden und die haben sich sehr darüber gefreut.
Neuen Stoff habe ich mir schon wieder besorgt und jetzt will ich noch für mich welche nähen.

Dann zeig ich Euch noch, was ich "gestickt" habe.
Ich habe zuerst wieder Herzchen genäht und dann hab ich mit Wolle verschiedene Objekte draufgestickt.











 Na, ein Seepferdchen darf ja nicht fehlen, gell :0)

Ich glaube, dass besticken von Herzchen werde ich beibehalten.
Das hat richtig Spaß gemacht.

 ***************************************************************
Dann zeig ich Euch heute noch meinen Neuzugang, der jetzt bei mir im Regal wohnen darf.
Es ist eine bezaubernde Hasendame.
Mit rosakarierten Ohren und Knopf am Ohr.

Die habe ich als Überraschungsplatz No. 3 von der lieben Yvonne von Lotti-Cravotti 
gewonnen. So einen schönen dritten Platz - ich war total begeistert und konnt es gar nicht glauben.




Und das gab es noch dazu - ein herrliches Windlicht und ein kleines Säckchen sowie liebe Anhängerchen.





Liebe Yvonne,
vielen, vielen Dank für diesen herrlichen Gewinn.
Ich habe mich sehr gefreut und bin begeistert über diesen niedlichen Hasen und das schöne Windlicht.
So schön !!!!

Deine Bluemchenmama :0)))))

                   

                                               ************************************************

Und jetzt muss ich Euch noch was erzählen.
Ich wurde hier im Bloggerland zu einem "Tanz" aufgefordert.
Und ich habe "Ja" gesagt.

Wie das geht???
Ganz einfach !
Die liebe Gesine von Allie-and-me-design 
näht einen gigantischen Quilt. Dazu lädt sie 58 Tänzer ein. Diese Tänzer schicken ihr 3 verschiedene Stoffe zu und Gesine näht dann.
Aber sie näht für einen sehr lieben Zweck!!!!!!!!!

Für jeden Tänzer näht sie eine Mütze, die dann kleinen krebskranken Kindern zu Gute kommen.
Das ist eine sehr tolle Aktion und daher habe ich mich sehr gefreut,  ein Teil dieser Aktion  sein zu dürfen.
Vielen Dank für die Tanzeinladung, liebe Gesine !!

Schaut doch mal bei Ihr rein.
Es lohnt sich. :0)                             

                                                 ************************

So, jetzt zeig ich Euch noch wo mein Blümchen wohnt.
Es lahmte das liebe Primelchen - ist doch ziemlich warm im 
Haus.
Also hab ich es ausziehen lassen.

Da gefällt es ihm prima. Es wohnt auf dem Balkon.





Und wisst Ihr was ich heute noch entdeckt habe?
Schneeglöckchen und der erste Krokus im Garten und meine Primel
(an der hat auch schon Jemand geknabbert).







Meiner Geranie geht es immer noch prächtig, doch das Alpenveilchen hat das Zeitliche gesegnet.
Mit diesen Dingern hab ich nie Glück !!

So, jetzt ward Ihr aber artig.
Lange habt Ihr es bei mir ausgehalten.
Nächste Woche wird es ein bisschen ruhiger um mich.
Voller Terminkalender - ja, immer im Dienst, gell.:0)

Bleibt fröhlich und genießt das Wochenende egal wie das Wetter ist!!!
Bei mir scheint im Moment die Sonne und  die Vögel zwitschern fröhlich. Doch der Schein trügt, es ist frostig kalt.
Aber es duftet schon ein kleines Bisschen nach Frühling (das find ich zumindest).


                                         Macht´s gut bis demnächst :0)
                             



Montag, 3. Februar 2014

Ein Blick auf den Nähtisch und ....

.....die Gewinner meiner Verlosung !!!

Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr hattet ein wunderschönes Wochenende.
Es war zwar viel los bei mir, dennoch habe ich es schön gehabt.

Und ja, Ihr habt richtig gelesen - GEWINNER !!

Denn es haben, sage und schreibe, 164 Kommentare in meinem Lostopf Platz gefunden.
(Zählen tun letzendlich aber nur 160 - Jemand wollte nicht gewinnen, Zwei waren doppelt und Einer kam zu spät)


Und weil ich so begeistert war von Euch und weil sich auch soviele neue Leser zu mir gesellt haben (die hoffentlich auch bei mir bleiben werden), da hab ich mir überlegt noch einen zweiten und dritten Platz zu verlosen.

Aber bevor es losgeht, zeig ich Euch zuerst meine 
"Rück-Eroberung".
Also nicht einfach runterscrollen, gell!! :0)

Das ist mein alter Setzkasten aus Kindertagen und bis vor ein  paar Tagen, wohnten hier noch die Gallier und Römer  drin.

Doch ich habe mit meinem Charme die Herren in die Flucht geschlagen und konnte den Setzkasten für meine Nähwerkstatt erobern.

Und hier kommt er.



Da dürfen jetzt meine Bänder drin wohnen.









Ein kleines Wachstuchstück von meiner Tischdecke hab ich mir auf den Tisch gelegt, da ich da ja nicht nur nähe sondern sonst auch manchmal eine kleine Sauerei  veranstalte. Das schützt  ein bisschen meine Tischdecke.



So, und jetzt kommen wir aber zur Auflösung der Gewinner.
Will Euch ja nicht so lange auf die Folter spannen.
Also ich habe mir alle Namen aufgeschrieben und dann über Random ermitteln lassen.





Platz 1 geht an die liebe Stefani von  Luna und Luzie


Herzlichen Glückwunsch !!!!!!!
Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Gewinn !!!!!

Und dann zeig ich Euch noch, was die anderen Gewinner bekommen.
Der zweite Platz bekommt ein Seepferdchen von mir und der dritte Platz bekommt ein Schlüsselanhängerchen.




Platz 2 geht an die liebe Xenia - eine anonyme Leserin

und Platz 3 geht an die liebe Anna von  Glitzerperle


An Euch Beide meinen herzlichen Glückwunsch und ich wünsche Euch viel Freude mit Eurem Gewinn!!!!

Bitte mailt mir Eure Adresse, dann kann ich alles gleich losschicken.

An all die Anderen, ich würde gern Jedem von Euch was schicken, aber das ist leider nicht machbar.
Ich möchte mich für die zahlreiche Teilnahme an meiner Verlosung bedanken. 

DANKEEEEE -- IHR SEID SPITZE !!!!!

Es wird wieder mal eine Verlosung von mir geben.
Man braucht ja auch nicht immer einen besonderen Anlass dafür.

So, dann entlass ich Euch mal in diese erste Februarwoche.

Ich und meine Mädels hier.....






wünschen Euch eine tolle Zeit.

                             Eure Bluemchenmama


Nachtrag: Ich werde übrigens meinen Seepferdchen treu bleiben und tausche nach wie vor gern mit Euch.
                  Wer also Lust hat........ :0)