Mittwoch, 30. April 2014

Widerstand zwecklos....

.......einfach nur lecker !!

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die lieben Komplimente zu meinen letzten Post, die mir die Röte ins Gesicht trieben.
Hab mich sehr darüber gefreut :0)

Apropos - Rot !!

Da hab ich gestern was gemacht, was ich normalerweise nie mache.
Ich bin Saisoneinkäufer, doch als ich gestern an diesen himmlisch roten Erdbeeren vorbeiging und sie mir 
sanft ins Ohr säuselten "Komm, nimm uns mit - wir freuen uns auf Dein Bäuchlein".
Ja, da war es um mich geschehen.
Ich hab zugeschlagen, denn  ich hatte vor, heiße Waffeln zu backen. Das Wetter ist so kalt und nass da passt so ein Nachtisch doch perfekt.
Warum also mal nicht Waffeln mit Erdbeeren?

Aber zuerst ging es ans Waffeln backen.

Alle Zutaten zusammengetragen....






.....ein bisschen "g´sauet",....





....und dann losgebacken....

 


                                                                        

                                                                                                                                      

Saftige Erdbeeren mit Zucker und Zitronenmelisse verwöhnt....


                                                                            


    
                                                                        


....und dann lecker genossen.
                                                     




  


....der klägliche Rest.
Neee !!!!
Ich hatte ´ne Menge Teig gemacht und für zahlreich Nachschub gesorgt :0)

                                                  



                                                                           
     



Ja, und das gehört halt auch dazu.
Wer eine Sauerei veranstaltet muss hinterher auch wieder abspülen.
Lecker war´s trotzdem :0)


Ich verabschiede mich für diese Woche und wünsche Euch einen fröhlichen Start in den Wonnemonat Mai.

Meine Wenigkeit wird das Tänzchen mit Gummistiefeln im kalten Regen machen.
Denn schönes Wetter ist - zumindest hier im Süden - nicht in Sicht.

Aber MAIREGEN MACHT BEKANNTLICH SCHÖÖÖÖN!!!

(Wollen wir es hoffen)

Einen schönen Maitanz mit Maibäumchen und Co.,
das wünsch ich Euch allen :0)

                                     Eure

Montag, 28. April 2014

Aus Alt mach Neu :0)

Die Ferien hab ich genossen und so richtig durchstarten müssen wir auch noch nicht.
Ganze drei Tage Schule haben wir und dann steht schon wieder ein verlängertes Wochenende vor der Tür.
Dank sei dem 1. Mai :0)

Mai ??
Wo war denn der April?
Mein Gott, wie die Zeit wieder an einem vorbeirauscht.
Wahnsinn.

Ich hab aber nicht nur faulgelenzt.
Nein, ich hatte auch ein Rendezvous mit dem Farbeimer und den Pinseln.

Ich wollte aus Dingen, die ich noch im Fundus hatte, kleine Schönheiten zaubern.
Man muss ja nicht immer alles neu kaufen.
Apropos, kaufen. Auf meinem ersten Flohmarkt war ich auch schon.
Ein bisschen was hab ich dann also doch gekauft.


Fangen wir mit dem Gestrichenem an.

Weiß sollte alles wieder werden und natürlich blumig.




Herhalten mussten Blumentöpfchen...









....ein Vogelkäfig...





......Steine....





....ein Windlicht....





....und ein Spülbürstchen.

(Danke BRITTA, ich hab mir die Idee einfach abgeguckt von Dir,
denn Du hast wundervolle Bürstchen gezaubert. Hoffe Du bist mir nicht böse :0) !!)







Und dann hab ich mir noch mein kleines
Bügeleisen 
verschönert.




Jetzt gefällt es mir besser.
:0)

Und hier kommt meine kleine Ausbeute vom 
Flohmarkt




Ein kleines Kännchen aus Emaille für grad mal einen Euro,
und dann noch eine Milchkanne für zwei Euro und 
mein absolutes Lieblingsstück,
eine Backform für einen Euro fünfzig.



Was ich auch schon immer mal haben wollte, war ein alter
Drahtkorb.
Den bekam ich dann für ganze drei Euro.





Und weil meine liebe Mum noch eine tolle große Emaille-Milchkanne in ihrem Keller bunkerte,
hat sie diese mir noch geschenkt.
Einfach so.
Lieb,gell?

Die kleinere Kanne hab ich mir auch mal auf
einem Flohmarkt gegönnt.





So, das war es mal wieder heute von mir.

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Mai.
Tanzt schön in diesen Maimonat.

Es grüßt Euch ganz lieb

***Eure Bluemchenmama***






Danke, dass Ihr da seid !!! :0)

Freitag, 25. April 2014

Tulpige Schönheiten....

....ohne viel Worte !


Hallöchen, 
da ich immer noch an "FAULERITIS" leide und ich mir das durch die Ferien eingefangen habe,
bin ich sogar faul geworden zu schreiben oder gar zu sprechen.
Letzteres findet  mein Umfeld ziemlich grandios (grins). Ja, eigentlich tut es dem Mundwerk auch mal ganz gut, eine kleine Pause einzulegen.

Doch DANKE SAGEN, das schaff ich noch.

Vielen lieben Dank für all Eure lieben Kommentare zu meinem Wichtelgeschenk. Das hat nicht nur mich gefreut, sondern auch Katrin :0).

Ihr seid ein echt cooles Völkchen da draußen !!

Bedingt durch die Faulenzerei zeig ich Euch dafür ein paar Schönheiten, die für sich sprechen.
Meine Tulpen und vorallem meine weißen Porzellantulpen, bei denen man immer denkt, sie wären unecht.
Ausserdem zeig ich Euch noch einen rosafarbenen und fluffigen Baum.
Was das für Einer ist, weiß ich leider nicht.
Doch man kommt sich im rosaroten Himmel vor, wenn man unter ihm steht.

Viel Spaß beim Gucken und habt ein wunderschönes Wochenende

                               *** Eure Bluemchenmama ***




































































Sonntag, 20. April 2014

Wichtelpost und ......

....liebe Ostergrüße !!



Einen wunderschönen Ostersonntagmorgen und frohe Ostern wünsch ich Euch !!
Und ward Ihr schon auf der Jagd?
Nach leckerem Naschwerk?
Oder nach Eiern in allen Variationen?

Ich war schon jagen und bunkere nun ein Teil  meiner Beute bei meinem Weihnachtsmann.
Ja, der lebt immer noch.
Ehrlich - kein Stück fehlt von ihm.
Glaubt Ihr nicht?
Hier isser !!!



******************************************************


Aber jetzt kommen wir zum Wichteln.
Die liebe Nicole hat wieder Wichtelmama gespielt und wie ich finde, macht sie das ganz prima und daher will ich ihr an dieser Stelle ein großes, dickes Lob aussprechen.

DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE, liebe Nicole :0D

Wir haben Dich fest in unser Wichtelherz geschlossen, liebe Nicole und danken Dir sehr dafür, dass Du Dich unser angenommen hast.


Und nun zeig ich Euch,wer mein Wichtele war.
Das war die liebe Katrin von "Twentytwobutterflies".

Herrliche Dinge kamen zum Vorschein und ich war ganz entzückt.





Alles war so lieb verpackt und ich sooo neugierig.....

Zum Vorschein kam ein tolles GG-Deckchen und ein 
zuckersüßer Hase - und ich war schwupps wieder im 
"Hasen-Firus" :0)
(so einen besaß ich noch gar nicht in meiner Sammlung)


Dann gab es da noch ein Zinkherz und zwei süße Teelichter,....


 ...eine süße Papierwimpelkette....







...und noch ein beklebtes, kleines Büchlein....






...im kleinen Schächtelchen ....




... das aus Stoff und Papier war, kam noch leckerer Tee hervor...





...und leckere Bonbons waren auch noch dabei.

Im Papiertütchen waren zahlreiche Tags und Bildchen versteckt.





Liebe Katrin,

vielen, vielen Dank für dieses bezaubernde Wichtelgeschenk.
Du hast voll ins Schwarze getroffen und ich habe mich sehr darüber gefreut.
Nett auch, Dich dadurch kennengelernt zu haben.

Deine Bluemchenmama :0))))))


***********************************************************************
 Bedanken möchte........



....... ich mich auch noch recht herzlich bei Nicole, Bianca, Andrea, Trix, Bettina, Lotta, Katja, Tina und Sigi (ups - Deine Karte hat sich aus dem Bild geschlichen, das seh ich grad jetzt erst) und bei all den anderen Lieben, die mir eine E-Mail geschickt haben. 
Ich hab mich sehr gefreut darüber :D

Und wenn Ihr wissen wollt, wen ich bewichteln durfte, dann schaut mal bei der lieben Sabine von Villa Josefina vorbei.

                                              ***°°°***°°°***°°°***


Und an Euch alle da draußen wünsche ich nochmals frohe Ostern und viel Freude mit Eurem Wichtelgeschenk.

Ich werde noch diese Woche im Ferienmodus verweilen bevor die Ferien sich wieder dem Ende neigen werden.

Also, und nun ran an die Schokohasen, Krokanteier, Nougateier, Joghurt-Mousse-Eier, Eierliköreier, Himbeereier, Schoko-Waffel-Eier, Milchcreme-Eier und nicht zu vergessen, die hartgekochten Eier.
Die Kalorien und den Cholesteringehalt vergessen wir heute mal :0)
Okay?
Seid Ihr dabei?



                                         *** Eure Bluemchenmama***





 



Donnerstag, 17. April 2014

Ferienlaune.....

....und Freude auf´s Osterfest !

Hallo Ihr Lieben,

 ich befinde mich in herrlicher Ferienlaune.
Das Wetter ist schön (auch wenn´s ein bißchen kalt ist), keine (fast keine) Termine stehen an und man kann ein bißchen in den Tag hineinleben.
Das ist auch der Grund, warum ich nicht kommentiere bei Euch. Verzeiht mir, aber faul sein kann manchmal richtig schön sein :0)

Vielen lieben Dank für all Eure Kommentare zu meinen mintfarbenen Eiern.
Hab mich sehr darüber gefreut.

Und da ich im Moment noch jede Menge Osterbilder habe, die ich noch gar nicht alle gezeigt habe, gibt es heute mal einfach ein paar Dekobilder.

Die Leiter dekoriere ich regelmäßig um, dabei bin ich immer noch sehr froh, dass ich mir diese Leiter aus einem alten Lattenrost  gebaut habe.
Sie passt herrlich zu meinem alten Nachtschränkchen.














Hier seht Ihr meinen Türkranz an der Haustür.





Hab einfach einen weißen Kranz genommen und einen Hasen reingestopft.
Fertig.
Schnell und soooo günstig.
:=)
Bin ja grad faul,
also muss es mit der Deko 
auch "faul" 
hergehen.

Dann zeig ich Euch noch wo meine selbstgenähten Eier hängen.
Sie stehen auf der Küchenfensterbank.






Da ich immer noch in den Ferien bin, werd ich mich erst wieder zum Osterwichteltermin melden.

Denn wenn ich mal faul bin, dann aber
richtig

:0)





Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche
und wir lesen uns bald wieder

Eure Bluemchenmama