Donnerstag, 12. November 2015

So langsam wird es was mit DIY und DEKO :0)



Hallo meinen lieben Mädels!

Der Herbstblues hat sich verzogen, die Tage waren ja auch eher frühlingshaft als herbstlich.
Dank der Sonne konnte ich noch ein bisschen was an Energie einfangen und die Tage oft im Garten verbringen.

Dennoch ziehen die Tage ins Land und in knapp drei Wochen ist schon der erste Advent.
Was liegt da also näher als sich mal Gedanken über die diesjährige Dekoration zu machen.

Es "weihnachtelt" ja schon überall....
...und jetzt auch ein bisschen bei mir.

Ich entführ Euch heute auf meine Terrasse und zeig Euch ein kleines DIY, das noch nicht zum Abschluss gekommen ist.

Los geht´s!






Diesen Sommer hab ich in meiner Garage meinen Schlitten gestrichen.
Jedes Jahr thront mein Weihnachtsbaum darauf und deshalb wollte ich ihn mal anstreichen.
Viele Leute haben mich dabei in meiner Garage besucht - sie schienen überrascht zu sein, wer einen alten Kinderschlitten anstreicht.
Aber Ihr kennt mich ja - vor mir ist halt nichts sicher.
Ich hab sehr viel Weihnachtliches angestrichen diesen Sommer :0)









Auch eines meiner Kistchen ist bestückt mit kleinen Weihnachtsbäumchen.
Noch müssen sie draußen verweilen - aber ihre Zeit wird bald kommen.




 


Angefangen ein bisschen zu nähen und zu basteln hab ich auch.
Deswegen zeig ich Euch heute mein erstes DIY.

Ich sammle gerne Gläser aller Art und die hab ich mir mal wieder hergenommen um mir ein schönes Windlicht zu gestalten.
Was Ihr also braucht ist lediglich fast in jedem Haushalt auffindbar, dazu noch hübsche Servietten, Bänder, Perlenketten und Serviettenkleber.
Dann kann es auch schon losgehen.
Mit was ich auch sehr gerne arbeite sind die hübschen Glanzbildchen.
Die kann man auch überall hinkleben (mit normalem Klebstoff)
Kerzen hab ich auch noch beklebt - sogenannte Grableuchten.
Die leuchten schön lange und denen macht auch der Frost nichts aus.






Alle Gläser hab ich noch nicht vollendet.
Sie werden also immer hin und wieder hier mal auftauchen.
Leider kommt während der Bastelzeit immer wieder was dazwischen und man muss die Arbeit unterbrechen.
Ihr kennt das sicher.

So, sieht zumindest mein erstes Werk aus:









Die Woche ist nun auch schon fast wieder vorbei.
Ich hoffe, Ihr habt nochmal so richtig viel Sonne getankt.
Aber jetzt muss und sollte es wohl kalt werden. 
Allein wegen der Tiere, die ihren Winterschlaf halten sollen.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche
Bleibt anständig und ganz viel Spaß und Freude beim Dekorieren.

Liebe Grüßchen 

Eure Virginia


Kommentare:

  1. Hallo Süße!
    Da hast du aber hübsche Sachen gezaubert! Der Schlitten ist so toll! Ich hab auch einen hier stehen und überlege schon die ganze Zeit, soll ich, soll ich nicht weiß machen... Die Entscheidung ist gefallen! Er wird weiß. Noch hält das Wetter ja ;) Und eine Holzkiste in weiß ist auch nicht zu verachten! Vielen Dank für die Inspiration :D
    Ganz liebe Grüße zu dir
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Virginia!
    Um diesen tollen Schlitten beneide ich dich richtig.
    Ich muss unbedingt mal auf die Jagd nach so einem guten Stück gehen.
    Deine Idee mit dem Schmücken der Gläser gefällt mir auch sehr gut und ist ein erstklassige Geschenk.
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bluemchenmama,
    also irgendwie kommt mir der Name Virginia noch nicht so flüssig über die Lippen. ;-)
    Ich habe deine schönen Gläser schon bei Instagram bewundert und mich gefragt welchen Kleber du verwendet hast. Jetzt weiß ich es. :-) Die Idee den Schlitten anzustreichen finde ich klasse. Ich hab auch noch einen in der Garage. Es gibt nur ein Problem: ich streiche nicht gerne.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, das hört sich alles fabelhaft an. Wir haben uns dieses Jahr vorgenommen, Aktivitäten entsprechend der Jahreszeit zu machen. Also Schlitten fahren, Schlittschuh laufen, Langlaufen, etc.! Vor allem freut es mich, da ich meine neuen Schlittschuhe einweihen kann! :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Blümchenmama,

    dich habe ich nach meiner Blogpause noch gar nicht besucht!
    Ich sehe schon - du stehst in den Startlöchern für Weihnachten ;-)
    Kleine Weihnachtsbäumchen brauche ich auch unbedingt und die Idee mit
    dem Schlitten ist SUPER. Die habe ich gleich gespeichert.

    Herzlichst
    Nico

    AntwortenLöschen
  6. Oh, du warst wieder fleißig. Alles total hübsch geworden. Deine Gläser und die Idee mit den Grablichtern.... Toll! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Der Schlitten und das Kistchen mit den kleinen Bäumen ist toll... würde icht mit den Schwiegis im Haus wohnen und die die "Deko" im Hauseingang machen, dann wäre da auch so manches in der Art wie bei dir
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du wirklich tolle Sachen gezaubert und ich kann gar nicht sagen, was mir am besten gefällt.
    Ich muss auch unbedingt langsam loslegen, die Zeit rast nur so dahin.
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Virginia,
    oh ja, der Schlitten...der schaut toll aus. Ich wollte eigentlich meinen auch streichen, mal schauen, ob ich dazu noch komme.
    Deine kleinen Bäumchen finde ich auch so niedlich, wie sie da auf ihren Einsatz warten.
    Du warst jedenfalls so fleißig. Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Virginia,
    dein Schlitten in weiss gefällt mir total gut.....
    Und deine kleinen Tannen in den Emaillebechern auch....
    Deine Windlichter sind auch bezauberndt.....bin gespannt was du noch alles werkelst.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Virginia!
    Das kann ich mir vorstellen, dass die Leute etwas komisch geschaut haben wenn du mitten im Sommer deinen Schlitten auf Hochglanz bringst. Grins!
    Aber jetzt sieht er richtig toll aus und mit dem Weihnachtsbaum oben drauf bestimmt noch mehr. Ich glaube ich kaufe auch mal einen kleineren Baum, die Idee gefällt mir gut.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Virginia,
    wie ich sehe,bist du bereits gut gerüstet für die Weihnachtszeit!
    Deine Ideen find ich alle super!
    So viel habe ich noch nicht geschafft...Außer, daß ich schon einige Geschenke beisammen habe.
    Ein wunderbares und kreatives Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Hi Virginia,
    so einen alten Holzschlitten, aus meiner Kindheit, bewahre ich auch noch in der Garage auf! Dieses Jahr wird er vielleicht als Regal seinen Dienst tun, mal seh´n! In Weiß sieht er jedenfalls ziemlich klasse aus! Wie ich sehe, kann bei Dir Weihnachten jetzt auch kommen!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

    PS:oha, das ist jetzt das "Erste Mal", dass ich Deinen Namen unter einem Post sehe (oder ich hab mal wieder viel verpasse ;-) )!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Du liebe
    na dein Schlitten is mal toll .... Und deine Windlichter auch klasse....
    Ja ja bald is schon der erste Advent ich bin am tütteln und brütteln ❤️ Freu mich auf den ersten Weihnachtsmarkt nächste Woche :) hab so einiges gebastelt muss nur für toll gefunden werden...lach
    Wünsch dir viel Spaß beim basteln.
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Virginia
    Auch bei mir steht noch ein aler Holzschlitten. Der weisse Schlitten sieht wirklich toll aus. Auch Deine Gläser sind ein herrlicher Hingucker. Wunderschön!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Blümchenmama (:-) )!

    Ich habe schon all die feinen Dekorationen von Dir gesehen!
    Einfach hübsch, Du bist schon mittendrin!
    Ich könnte auch alles Weißeln, es kann ja aucg für mich nicht weiß genug sein. Und eher minimial gehalten. Allerdings bleibt mir momentan so wenig Zeit! Zu wenig, um ordentlich kreativ zu sein, oder viel zu schreiben... .
    So erfreue ich mich dann an Deiner Umsetzung!

    Hab eine schöne Zeit!
    Denke an Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Virginia,
    ich habe gerade auf deinen hübschen Blog gefunden. Wunderschöne Sachen machst du . Der Schlitten schaut in weiß richtig hübsch aus. Auch deine Windlichter gefallen mir sehr.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bluemchenmama,
    Du bist nicht umsonst meine Azubine :-)))))
    Ich habe im letzten Jahr auch einen alten Kinderschlitten gestrichen :-)
    Wir zwei, lach. Sieht super bei Dir aus.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße in den Süden.
    Deine Chefin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Blümchenmama, oh das muss ich auch machen, den Schlitten streichen, danke für die Idee!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.