Montag, 11. Januar 2016

Ein fröhliches und ......

....frühlingshaftes "Hallo" hier auf meinem Blog :0)

Zuerst einmal möchte ich mich recht herzlich für die liebe Post und die lieben Kommentare zum neuen Jahr bedanken.
Vielen, vielen Dank dafür - ich habe mich sehr gefreut.

Ich habe die Tage mit meiner Familie sehr genossen - das hat man, glaub ich, auch gemerkt.
Es war ruhig - ich war nicht am bloggen.
Ich war so richtig faul und das war auch mal richtig schön.
Ausschlafen bis zum Mittagessen (das ja eh ich kochen musste) und dann einfach mal auf dem Sofa rumlümmeln und in "Extremcouching" verfallen.
JA - das hat gut getan.:=)

Nichtsdestotrotz hat alles Schöne auch mal ein Ende.

Und seit heute hat mich auch der Alltag wieder.

Die Ferien sind vorüber und alles muss seinen gewohnten Gang nun vollziehen.

Dennoch ist irgendetwas anders.
Wettertechnisch meine ich.
Wir haben keinen Schnee und im Moment schüttet es wie aus Kübeln.
Schnee und Sturm sowie Kälte sind wohl in den nächsten Tagen angekündigt.
Bin ja mal gespannt.

Bei mir ist zumindest ein bisschen Frühling im Haus eingekehrt.
Ein bisschen zu früh wie ich finde.
Aber angesichts der Temperaturen da draußen, blüht es eben nun auch bei mir.

Zumindest die Hyazinthe fühlt sich wohl.












Hyazinthenduft liegt in der Luft.....




Wobei sie nicht so intensiv duften wie im Frühling.
Das ist merklich anders - denn es ist ja eigentlich auch gar nicht ihre Zeit.

Auch die Ableger der Geranie - leider sind nur noch zwei Stück übrig - treiben ohne Unterlass.









Nun warte ich es eben mal ab, was uns das Wetter noch so bescheren wird.
Langweilig wird es mir auf keinen Fall werden.
Neben Job, Familie und Haushalt tob ich mich auch gerade noch beim ausmisten aus.

Das tut auch gut.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und macht das Beste aus ihr.
Egal wie das Wetter ist.

Wir lesen uns wieder.
Versprochen.

Im Januar gibt es schließlich  noch was zu feiern.

Liebe Grüße

Eure Virginia


Kommentare:

  1. Halli Hallo
    Ja, das Wetter ist ja fast schon wie im April. Ich hab mir aus diesem Grund den Frühling auch ins Haus geholt. Hyazinthe hab ich noch keine, aber das kann sich nur mehr um Tage handeln, bis ich mir eine kaufe. Ich liebe ihren betörenden Duft.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Virginia!
    Ich mag den Duft der Hyazinthe auch so sehr. Nur mein Mann nicht, aber nichtsdestotrotz gibt es immer wieder mal so ein kleines Töpfchen in unserem Zuhause. Das mogel ich dann ganz stillschweigend so drunter ;-)
    Heute ist das Wetter so miserabel, dass weder unser Hund noch Katze vor die Tür möchte. Grauenvoll wirklich...
    Ich sitze gerade gemütlich auf der Couch und versuche mich am Filethäkeln.
    Ich wünsche dir eine zauberhafte Woche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Virginia,
    da ich diesen Duft auch so mag, sind auch bei mir Hyazinthen eingezogen. Jedoch erstmal müssen sie noch wachsen und können mich dann mit ihrem Duft verzaubern. Bei uns ist der Schnee geschmolzen und es ist wieder wie ewiger Herbst oder doch beginnender Frühling....
    Ich wünsche dir einen schönen Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Virginia,
    wenn ich so in Deinem Blog stöbere, dann möchte man tatsächlich an Frühling denken....ein wenig verweigere ich mich noch und trotzdem stehen bei mir schon ein paar Frühlingsblüher...
    So, nun hoffe ich aber trotzdem noch auf Schnee und freu mich auf weitere hübsche Bilder und Texte.
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Virginia,
    fast hätte ich auch schon eine Hyazinthe gekauft,hab mir aber noch auf die Finger geklopft...
    Deine ist jedenfalls toll,da erfreu ich mich eben daran:)
    Der Winter soll ja diese Woche zurückkehren und dann kann mein Sohn vielleicht auch endlich mal rodeln.
    Ausgemistet hab ich auch schon ein wenig.
    Vielen Dank für deine lieben Worte und hab eine nicht allzu stressige Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Virginia,
    Hyazinthen gibt es doch auf all den skandinavischen Blogs schon zu Weihnachten. Da hatte ich auch schon welche. Also, Du bist nicht zu früh, genieße sie einfach.
    Ausmisten macht doch Spaß, ich bin auch zur Zeit dran und werde demnächst einen Flohmarkt starten. War Deiner denn heute auf Insta erfolgreich?
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Huhu mein liebes Azubinchen,
    wunderschön, wobei ich Hyazinthen soooo sehr mag, aber nur die weißen, denn die riechen fast gar nicht. Die anderen Farben wie rosa und blau riechen mir zu stark und ich muss leider die Räume verlassen. Lach. Wäre im eigenen Laden ja nicht so gut :-)
    Ja das Wetter ist irgendwie komisch, ich brauche hier im Ruhrgebiet generell keinen Schnee. Ist nach nur wenigen Stunden eh nur noch schwarze Motsche. Aber es kommt wie es kommt. Sodele Deine Chefin muss mal langsam los machen. Dir einen tollen Tag.
    Und ja faulenzen ist einfach mal nur fein :-))))
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Virginia!
    Nachdem der Weihnachtskram wieder verstaut ist, müssen bei mir auch ganz bald Frühblüher einziehen!
    Gute Laune für Drinnen, wenn es draußen schon so ekelig ist...
    Extrem Couch hab ich auch gemacht, einfach nur himmlisch!!!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Virginia!
    Nachdem der Weihnachtskram wieder verstaut ist, müssen bei mir auch ganz bald Frühblüher einziehen!
    Gute Laune für Drinnen, wenn es draußen schon so ekelig ist...
    Extrem Couch hab ich auch gemacht, einfach nur himmlisch!!!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Virginia!
    Ich hatte zu Weihnachten auch schon die ersten Hyazinthen. Ich liebe diese Pflanzen und kann da einfach nicht wiederstehen.
    Außerdem braucht man bei all dem grau da draußen doch wenigstens drinnen ein bisschen Farbe.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Virginia,
    ich liebe die Frühlingsblüher. Nach all dem grauen Wetter brauche ich dann auch immer was frisches. Ich habe mir auch schon Hyazinthen und Tulpen gekauft. Jetzt soll ja am nächsten Wochenende der Winter auch zu uns kommen. Aber will ich das wirklich noch?? Mich fragt ja keiner und da müssen wir es eben nehmen wie es kommt.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Ja es schüttet echt aus allen Eimern...wir haben ja das gleiche Wetter da wir nicht so weit auseinander sind ;)
    Aber ! Es soll ab Samstag schneien....dann wenn ich auf den Flomi in Lörrach will schnaup...gehe trotzdem hab ja ein Zelt und hoffe es is nich so heftig :)
    Hyazinthen hab ich auch schon stehen, liebe deren Duft ❤️ und meine Pepperoni muss ich nun dann ansetzten...wird Zit :)
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bluemchenmama,

    du machst deinem Namen wirklich alle Ehre, bei dir ist schon jetzt das große Blümchenblühen ausgebrochen. Schön sieht das aus (ich bin aber trotzdem froh, dass es kein Geruchsbloggen gibt ;o), denn Hyazhinthen (auch die weniger intensiven) duften mir zu stark…

    Heute startet bei mir eine neue Bloggeraktion – vielleicht hast du ja im Lauf des Jahres Zeit und Lust, etwas dazu beizutragen … (Ich kann mir jedenfalls gut vorstellen, dass dich das Thema auch interessiert.)

    Ganz liebe Grüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/a-new-life-1-ich-habe-genug.html
    ღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღ

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsch und frühlingshaft...das weckt den Wunsch nach Sonne und Grün...
    Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.