Freitag, 29. Juli 2016

Der Dornröschenschlaf .....

....von meinem Blog



Hallo!

Ja, es gibt mich noch.
Aber irgendwie bin ich seit dem April hier auf meinem Blog eingeschlafen.
Ich habe einfach nicht mehr die Kurve gekriegt. 
Langsam hat sich hier die Rosenhecke auf meinem Blog breitgemacht und ihn in einen sanften Dornröschenschlaf versetzt.




Der Mai und der Juni waren vollgestopft mit vielen Dingen, unter anderem meinem Küchenumbau.
Und nun?
Nun ist schon Ende Juli -  und der raste auch nur so von dannen.

Ich hoffe, dass Ihr  mir nicht böse seid?
Aber ich hatte manchmal das Gefühl, dass die Luft raus ist.
Zu sehr war der Alltag mein Gegner und dann fehlte mir die Lust, mich hier auszutoben.
 
Eigentlich wollte ich meinen Blog löschen - soweit war ich schon.
Ich habe immer nur Bilder auf Instagram gezeigt und meinen Blog total vernachlässigt.
Jemand hat mir aber gesagt, dass ich meinen Blog nicht löschen soll.
Ich würde daran hängen und irgendwann wäre ich traurig, wenn ich diesen Schritt getan hätte.
Und irgendwie hat derjenige recht - ich würde es irgendwann bereuen.
Da steckt viel Arbeit drin und ganz viel von mir.

Also, 
nehme ich nochmal Anlauf und versuche hier einen Neustart.


Die Zeit rast von dannen.

Jetzt werden wir erstmal die Sommerferien auskosten und das hoffentlich mit einem Sommer
der endlich mal kommt und mit konstanten Temperaturen und Sonnenschein aufwartet.
In der Zwischenzeit lass ich mir wieder was einfallen, was ich Euch posten kann.


Bis dahin....
wünsche ich Euch schöne Sommertage, heiße Temperaturen und viele schöne Momente.
Genießt diesen Sommer wenn er greifbar ist, nutzt ihn sofern möglich.
Macht das Beste aus ihm.



Seid gaaaaaanz lieb gegrüßt von mir und vielen, vielen DANK für Eure stete Treue

Eure Virginia


Kommentare:

  1. meiiiii des derfsch fei ja nit LÖSCHEN
    jeder hot mal ah BLOKADE,,,, hob letztes JAHR
    ah mal DREI MONATE nit geblogt....
    und des hob i ah mol braucht,,,,gelle

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,
    schön dass Dich der "Prinz" aus Deinem Dornröschenschlaf wachgeküsst hat. Ich hab' mir schon Sorgen gemacht weil so gar nichts mehr von Dir kam.......
    Das mit der "Blog-Müdigkeit" bzw. den Gedanken seinen Blog zu löschen geht denk' ich mal vielen Bloggern so, aaaaaaaaaber, letztendlich hast Du Dich ja gemeldet und Deinen Blog gibt es noch.
    BITTE LÖSCHE IHN NICHT, denn Deine Post's waren immer so erfrischend!!!!
    So, jetzt wünsche ich Dir alles Liebe und Gute und eine schöne Ferienzeit.
    Laß' Dich nicht stressen.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, es gibt immer mal Zeiten, wo so gar nichts geht mit dem Blog, aber dann wird es wieder besser und die Lust und die Ideen kommen zurück. Schön wieder was von Dir zu hören. Du warst einer meiner ersten Blogs und ich war immer gerne hier.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Virginia!
    Ja, manchmal geht's halt eben einfach nicht. So isch es halt emol...
    Ich mache auch gerade eine kurze Sommerpause.
    Brauche ich bzw meine zarte Muse reicht da halt ihren Jahresurlaub ein und dann steh ich da ganz mutterseelenallein mit null Ideen für einen neuen Post.
    Jetzt hat auch noch das Männlein Urlaub und daher herrscht hier ausgiebig Dolce far niente...Schönes Wochenende! Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schön von dir zu hören und schön, dass es deinen Blog noch gibt!
    Genieße die Sommerferien und nehme dir Zeit für dich!
    Bis bald und ganz liebe Sommergrüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Virginia!
    Das ist die richtige Entscheidung deinen Blog nicht zu löschen. Das wäre doch zu schade. Manchmal geht das reale Leben vor, das kann hier jeder nachvollziehen weil es uns doch allen mal so geht. Ich bin auch gerade ziemlich Blogfaul.
    Aber das wird bestimmt bald wieder besser.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe treulose Tomate,
    ich habe Dich her so vermisst, wie schön, dass Du wieder da bist und Deinen Post nicht löschen wirst.
    Auf Instagram sehe ich Dich nämlich auch nicht so oft, weil mir dafür oft die Zeit fehlt.
    Nun genieße mal die Sommerferien und hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Virginia,
    ich stecke auch oft in einem Blog-Tief und es gibt ja auch nicht immer was Neues zu posten.
    Im Sommer sitzt man auch nicht so oft am PC und das Bloggen fällt schwerer...
    Ich freue mich jedenfalls auf kommende Posts von dir und halte dir die Treue!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Virginia!
    Nein, nicht löschen!!! Ist doch okay, wenn Du mal nicht so magst. Schließlich soll Bloggen Spaß machen und manchmal muss man die Dinge auch mal ruhen lassen.Nimm Dir doch so viel Zeit, wie Du magst, wir freuen uns, von Dir zu lesen, wenn es gerade passt, naja, zumindest für mich trifft das zu!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Virginia,
    wirklich schön, daß Du Dich entschieden hast weiterhin zu posten. Ist doch egal in welchen Rythmus und in welchen Abständen!
    Schön, daß Du das mit dem Bloggen / Posten auch so siehst, wie ich.
    Freue mich sehr, daß Du an meiner Verlosung teilnimmst. Ich hab' auch immer noch viel Freude an den Wichtelgeschenken, die ich von Dir vor langer Zeit (virtuell kenne wir uns wirklich schon sehr lange, gell :-))bekommen habe.Habt eine ganz tolle Woche und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Virginia, manchmal braucht mal eben eine Pause beim Bloggen… und nur du selbst entscheidest, wie lange die dauern soll! Deshalb ist doch noch längst nicht die Zeit gekommen, den Blog ganz aufzugeben oder gar zu löschen! Wenn dir nach einem Posting pro Vierteljahr ist, ist das doch auch kein Problem… Und eines Tages kommt plötzlich wieder du Lust, uns alle paar Tage etwas zu zeigen oder zu erzählen…. Jedenfalls schön, dass du dich wieder gemeldet hast!

    Ich wünsch dir eine wunderschöne weitere Woche,

    herzliche Sommergrüße, die Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/07/alle-jahre-wieder-o.html

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Virginia,

    ja ich bin's Du siehst richtig :)).
    Gerade heute habe ich mich auf Grund des Regenwetters zu einem Besuch im Bloggerland aufgemacht und sehe hier deinen Post.
    Kommt mir das nicht sehr bekannt vor...erinnerst Du dich an deine Zeilen als ich meine aktive Bloggerzeit beendet habe, nachdem die Abstände der Posts immer länger wurden und ich nicht mehr wusste über was ich berichten sollte????
    Du warst der Meinung das Du es verstehen kannst, wenn die reale Welt Vorrang hat und das ICH entscheiden muss ob ich aufhöre oder nicht...so deine Worte( vielleicht nicht ganz wortwörtlich, aber sinngemäß!)

    Nun treffen diese Worte nicht jetzt auch genau auf Dich zu...Du hörst zwar nicht auf, versuchst nochmal den Neustart und dazu wünsche ich Dir sehr viel Spaß und Freude...denn ich bin der Meinung das dass die Triebfedern für einen Blog sind. Allerdings werden die Abstände größer werden, das sehe ich bei all den Blogs die ich lese. Die aktive Bloggerzeit wo mindestens einmal die Woche etwas geschrieben wurde ist definitiv vorbei. Leider sind schon viele Blogs gelöscht oder verwaist (soll heissen das keine Posts mehr veröffentlich werden, ohne aber sich verabschiedet zu haben), denn nun ist Instagram das neue Blogger!!!
    Aber ich bin weder bei Facebook noch bei Instagram, obwohl ich dort Alle Bloggerinnen wiedertreffen kann, belasse ich es bei Blogger...ist das nun altmodisch oder sentimental???

    Keine Ahnung, aber wenn ich hier rein schaue besuche ich gerne die ein oder andere Bloggerin und schreibe ein paar Zeilen und freue mich riesig , wenn ich entweder durch einen Kommentar oder eine Mail eine Rückantwort bekomme :))) Denn auch für mich stand fest das ich den Blog nicht löschen wollte, um weiterhin Kontakt halten zu können.
    Ja, so ganz lässt es einen nicht los und das ist gut so, nicht wahr!!

    Nun hör ich aber auf und wünsche Dir einfach das BESTE für deinen Neustart!!
    Setz Dich nicht unter Druck und wenn es nicht passt , dann eben nicht.
    es grüßt Dich ganz, ganz herzlich
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. ein Blog ist auch immer ein Teil von einem selbst..
    ein Tagebuch sozusagen..
    das löscht man eigentlich nicht ..genau so wenig wie man ein Tagebuch weg wirft ;)
    und es ist doch keine Pflicht ständig zu schreiben..
    mach es so wie du Lust hast ..
    im Sommer ist man halt auch mehr draussen..
    es kommen auch wieder die trüben Tage wo man sich gerne etwas im Bloggerland aufhält..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
Hab mich sehr gefreut, dass Du vorbeigeschaut hast.